Massengeschmack.TV Shop

Folge 41: Porn gesehen / alte MG-Formate

Livekommentar Folge 41. Hier kann darüber diskutiert werden!

Holger schaut mit Lars zusammen in dessen altes Online-Format „Porn gesehen“, wo er absurde Pornofilm-Dialoge kommentiert hat. In der Tat gibt es da einige sehr interessante Meisterwerke. Danach geht es dann erneut um alte MG-Formate: Eine frühe Folge von „Pressesch(l)au“ wird ebenso analysiert wie eine „Netzprediger“-Ausgabe mit dem unvergesslichen Untenein G. Blendet.

3 Like

Schön, dass auch mein Lieblingsdialog dabei war:

Ich finde das Verhalten dieses Mannes vorbildlich, endlich einer, der sich für den Schutz der „staatlich geschützten Bäume“ einsetzt und notfalls auch bereit ist, diesen Schutz durch Strafpoppen durchzusetzen.

4 Like

Der Gerichtsvollzieher in Kasimir der Kuckuckskleber ist Sepp Gneissl. Eine der wenigen deutschen männlichen Pornolegenden könnte man sagen. :laughing:
Seinen Lindenstraßen-Auftritt habe ich hier im Forum schon mal erwähnt.

3 Like
1 Like
1 Like

Der Gesetzgeber sollte das Strafrecht reformieren und diese Maßnahme viel öfter anwenden.

2 Like

Das ist ja alles schön und gut. Aber jetzt sagt mir mal einer:
WARUM LIEGT HIER STROH?!

1 Like

Wieso hast Du ne Maske auf?

Nochmal an dieser Stelle: @Fernsehkritiker ich kann seit des missglückten Livekommentares mit lars vor ein paar Wochen die Livestreams nicht auf meine Chromecasts streamen. Funktioniert weder vom Handy noch vom PC, und das Problem besteht ausschließlich auf Eurer Seite mit den Livestreams. Bitte gib das doch an die Technik weiter. Dankeeee!

2 Like

Das wurde doch hier schon beantwortet:

1 Like

Das kann ich dir lustigerweise erklären :wink:
Der auch erwähnte Film mit Sibel Kekilli wurde im selben Gebäude gedreht und hat etwas mit einer Farm zu tun. Auf der ja durchaus auch Heu herumliegt. Anders gesagt, in dem Raum wurde vorher schon mal eine Szene für besagten Film gedreht, in der das Heu dann mehr Sinn macht und keiner hat es weggeräumt :wink:

1 Like

Danke - da die Antwortfunktion dort nicht genutzt wurde, habe ich da snicht mitbekommen. :upside_down_face:

1 Like

Kürzlich ging es ja im Sonntagsfrühstück um das Thema Zeitreise.
Wenn ich mir die alten Clips so anschaue, denke ich wirklich, ich habe eine solche hinter mir, ohne es bemerkt zu haben.
Zwar kommt es mir nicht unbedingt vor wie gestern, dass Lars auf Youtube u.a. „porn gesehen“ hat und „Unterein G. Blendet“ bei MGTV als Moderator herhalten musste.
Aber erstaunt hat es mich schon, dass das bereits 8 Jahre zurück liegt. :astonished: