Folge 390: Querdenken

Pasch-TV Folge 390. Hier kann darüber diskutiert werden!

Keine Sorge, dieses Spiel hat nichts mit Pandemie und Viren zu tun. Es stammt bereits von 2018. Im Grunde geht es einfach um Rätselfragen, bei denen die Antwort manchmal um die Ecke gedacht gefunden werden muss. Es lässt sich allein spielen oder auch in einer Runde. Wer am Tisch hat hier wohl am wenigsten Knoten im Hirn?

2 „Gefällt mir“

Na hoffentlich guckt der Hoaxmaster nicht in den Kalender rein :wink:

2 „Gefällt mir“

Will nicht genein sein, aber die Praktikantin schien hier in der Folge mächtig überfordert :no_mouth:

Vielleicht war es nur die Aufregung

Die junge Dame ist eine Praktikantin. Ich denke, dass Sie das erste Mal vor der Kamera agiert hat. Wenn ich an Ihrer Stelle gewesen wäre, hätte ich es versemmelt. Finde ich gut, dass Paula Erfahrungen sammelt.

@kkt Stell dir einfach mal vor, du sitzt dort.

1 „Gefällt mir“

Ich fand Paula ganz süß :slight_smile: klar war sie aufgeregt, aber das ist doch normal.

Zum Spiel: Obwohl ich das Spiel nie in den Händen hatte, kannte ich fast alle Aufgaben, da es sie so oder so ähnlich in anderen Zusammenhängen bereits gab.

Da finde ich Black Stories tatsächlich besser, da die Fälle wirklich sehr kreativ sind. Manchmal auch abstrus - ok. Aber halt schon neu in der großen Anzahl der Fälle.

ein richtiger Rohrkrepierer das Spiel… mein Mitgefühl an alle ‚tapferen‘ Mitspieler… ich hätte schon zur Hälfte unter Protest den Tisch verlassen :slight_smile:
Aber der Name passt sogar ‚restrospektiv‘… einfach solange ‚spekulieren‘ bis eigentlich nichts mehr passt, dann hast Du die Lösung :wink:

1 „Gefällt mir“

Schon das erste Rätsel mit Adam und Eva ist wirklich alt. Auch Black Stories hatte das mal mit Romeo und Julia. Auf Wikipedia ist genau das Rätsel sogar als Beispiel dieser Art von Spielen genannt. Es ist zwar nicht schlimm, dass man das nicht kennt, aber von einem Spiel aus 2018 würde ich erwarten, dass etwas Neues kommt, wenn man Fans der Black Stories ansprechen möchte.

Viele der anderen Karten waren richtig merkwürdig. Ich hätte einen Abbruch auch verstanden.

Ziemlich kalter Kaffee diese Rätsel. Die sind alle ziemlich bekannt und ich hätte deshalb fast immer sofort die Antwort geben können. Also kein Spiel, dass ich brauche.

1 „Gefällt mir“

Ich hatte den Eindruck, nicht nur die Praktikantin sondern ihr alle wart irgendwie neben der Spur. Sowas begriffsstutziges habe ich selten erlebt… :laughing:

Übrigens hat Etienne natürlich nicht die richtige Lösung bei der letzten Aufgabe gesagt, von Pferdetausch war in seiner Antwort nirgendwo die Rede, er meinte vielmehr, dass die Söhne unter sich ausmachen sollen, einfach den Sieger zum Erben zu erklären.

Naja, ich würde vorschlagen, über diese Folge zukünftig lieber den Mantel des Schweigens zu breiten… :innocent:

1 „Gefällt mir“

Das hat die Folge wenigstens unterhaltsam gemacht. Ich hatte jedenfalls an einigen Stellen herzhaft lachen müssen und das hat mich an die Anfänge von ‚Pasch TV‘ erinnert.

1 „Gefällt mir“

Pschhht :shushing_face: :sweat_smile:
Damit waren wir dann aber mit dem Spiel durch :joy:

3 „Gefällt mir“

Ich bin da ganz bei meinem Vorredner James, wenn man ein ein klein wenig belesener Mensch ist, kannte man diese Rätsel alle so oder in einer ähnlichen Form schon.