Folge 38: Nachlass einer Tänzerin - Retro-Melodien raten (3) - Let's Play: Beetle Adventure Racing

Paddys Retrokosmos Folge 38. Hier kann darüber diskutiert werden!

Paddy entführt uns wieder in vergangene Zeiten. Und diesmal geht es sehr weit zurück, denn mit Sebastian Kuboth stöbert er im Nachlass einer Tänzerin aus den 20er Jahren. Außerdem werden wieder Retro-Melodien geratet, es gibt Werbung aus den 50er und 60er Jahren - und es wird „Beetle Adventure Racing“ gespielt.

4 „Gefällt mir“

Hallo Paddy und Team!
Bevor die üblichen Verdächtigen hier schreiben, möchte ich euch als erster danken. Ich hatte vor kurzem einen schmerzhaften Sturz vom Fahrrad (Rippenbruch) und der Retrokosmos hat mich abgelenkt und aufgeheitert. Macht alle weiter so und danke schön!

5 „Gefällt mir“

Gute Besserung! :v: :blush:

3 „Gefällt mir“

Zum fröhlichen Melodienraten :

Sailor Moon ist die US Version die geraten wird und dies nicht orginal. Orginal ist hier

Triggerte mich etwas ,hahaha also damals hardcore Sailor Moon Fan. heute immer noch eine Herzensanime der mich zum zeichnen gebracht hat.

1 „Gefällt mir“

Aus dem Leben einer Tänzerin:
Ich habe nebenbei ein bisschen versucht zu recherchieren. Das ist wirklich schwierig, zu den meisten findet man gar nichts. Schade, dass so Personen in Vergessenheit geraten.
Den Namen Zeifang-Dombay in Pforzheim findet man tatsächlich noch im Zusammenhang mit Kapitalinvestitionen im Ausland: Detailseite - Archivportal-D. Der Vorname passt zwar nicht, aber wahrscheinlich besteht eine Verwandtschaft.
Lilla Fiorina war mal Ferngast im Theater (was auch immer das heißt, Gastauftritt?): Theater, Berlin Collection 1913-1933 : Berlin; Theater : Free Download, Borrow, and Streaming : Internet Archive
Fritz Schick könnte der hier sein: https://www.geni.com/people/Zdenko-Fritz-Schick/6000000040086366543. Der Ort Wien und der Beruf „Schriftsteller und Humorist“ könnte jedenfalls passen. Leider ein tragischer Tod (Selbstmord durch Überfahren). Von ihm könnte auch ein Theaterstück hier gelistet sein: https://konzerthaus.at/konzert/eventid/6300

2 „Gefällt mir“

Der Orientalist Franz von Dombay war sicher frühe Verwandschaft von Risa.
Ich habe noch eine Anzeige im Oberschlesischen Wanderer von November 1929 gefunden.

1 „Gefällt mir“

Rundum gelungene Sendung. Die Werbespots haben mir besonders gut gefallen, etliche Marken werden schon ewig beworben. Schnuckelig finde ich die Spots mit Zeichentrick und Stop-Motion. Melodienraten war kurzweilig. Blättern in dem alten Buch etwas langatmig aber doch faszinierend. Zu dem Lets Play fällt mir Porsche Challenge auf der Playstation ein, in dem man nur den Porsche Boxster fahren konnte. Habe ich immer gerne gespielt. Der Begriff „Werbespiel“ ist aber etwas irreführend. Man musste trotzdem für die Spiele bezahlen. Das passt dann eher zu Moorhuhn oder Energiemanger, eine Wirtschaftssimulation des Bundeswirtschaftsministeriums.

Diesmal sehr viel Sebastian, worüber ich mich freue. Gerne auch mehr Lisa in Zukunft.

1 „Gefällt mir“

Beim Toast Hawaii den Käse unter der Ananas platzieren - ein Sakrileg sonder gleichen!
Ich hasse Frau Antje!!! :rage:

P.S, Nicht wirklich … :wink:

Eine rundum gelungene Folge diesmal.
Sogar das Let’s Play fand ich spannend. :+1:

Auch von mir gute Besserung! Es freut mich sehr, dass der Retrokosmos Dich auf andere Gedanken gebracht hat :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Vielen lieben Dank für die Genesungswünsche. Ich darf nur nicht so viel lachen, dann tut’s auch gar nicht weh.
Im Gegensatz zu den vielen politik- und ideologieschweren Formaten hier bei MG ist so ein Retrokosmos auch ein schönes Gegengewicht. Gruß an Paddy!

2 „Gefällt mir“

Der Moment wenn man in das Video springen möchte, weil man die Melodien viel früher erkennt… :slight_smile: Und Sebastian… das du VSS nicht erkannt hast…

1 „Gefällt mir“

Ich habs im Video glaube ich erwähnt: Das muss die frühe Version gewesen sein (1980er). Ich bin Jahrgang 1984 und habe Kurt und Paola ganz dunkel aus meiner frühen Kindheit noch in Erinnerung. Danach habe ich erst bei Frank Elstner wieder rein geschaut ab ca. 2003 … ? Im Nachhinein bereue ich, dass Harald Schmidt und Hallervorden als Kind an mir vorbei gegangen sind bei „Verstehen Sie Spaß?“ - aber ich kenne einige Ausschnitte aus diesen Sendungen, die ich im Nachhinein geschaut habe die letzten Jahre. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“