Massengeschmack.TV Shop

Folge 369: Wordz

Pasch-TV Folge 369. Hier kann darüber diskutiert werden!

Nachdem es vergangene Woche über sechs Stunden ging, erholen wir uns heute mit einem kurzen und knackigen Spiel. Denn „Wordz“ ist ganz simpel. 11 Würfel mit Buchstaben werden zufällig gewürfelt - und dann gilt es, daraus möglichst viele Wörter zu bilden. Allerdings müssen diese miteinander verbunden sein. Je länger das Worte desto mehr Punkte gibt’s!

3 „Gefällt mir“

Einen krasseren Gegensatz zum Marathon letzte Woche konntet ihr schwer finden.
Spielprinzip in 2 Sätzen erklärt und los geht’s!

Ich kenne ehrlicherweise auch nur die analoge Version. Häufig auf Rätselseiten in Zeitungen abgedruckt.
Aber wer kauft sich das als Spiel?

23:19 Sauna geht nicht, keine Verbindung von U zu N.

ansonsten schönes kurzweiliges Spiele, sehe ich auch beim Spieleabend :–)

Sehr schönes Spiel. Allerdings fand ich, dass der Reiz beim Zuschauen darin bestand mitzuraten. In den Einstellungen in denen die Mitspieler gezeigt wurden, hätte man wenigstens noch das Spielbrett in der Ecke einblenden können. So hatte man das Gefühl einen Nachteil zu haben.

1 „Gefällt mir“

Vertane Chance: S-A-U-S-A-C-K
Dabei hattet ihr schon Sau und Sack gefunden.

1 „Gefällt mir“

Ja, das fand ich auch nicht schön. Da hätte man mal in der Minute die Spieler nicht zeigen müssen.

Aber wie will man das Ding denn mit bis zu 10 Spielern spielen? Da finde ich das Spielbrett und die Würfel zu klein für.

Da habt ihr ein ganz schön altes Spiel ausgegraben, das 1974 erfunden wurde. Im Prinzip aber nur ein Klon von Boggle aus dem Jahr 1972. Boggle ist viel intuitiver und damit auch besser. Habe das in meiner Jugend sehr oft gespielt.

Wortspiele mag ich generell sehr gerne. Aktuell kann ich Das perfekte Wort empfehlen.

Auch Paperback als Wortspiel-Deckbuilder sei hier als Empfehlung genannt.

1 „Gefällt mir“