Folge 335: Der Vermieter

Das Studio Folge 335. Hier kann darüber diskutiert werden!

Der Vermieter des Alsterfilm-Studios, Herr Von Bargen, stattet dem Gewerbehof einen Besuch ab. Weder Holger noch Mario sind gut auf ihn zu sprechen, Hartmut hat mit ihm auch große Probleme. Lediglich Volker hat gewisse Sympathien für den knallharten Geschäftsmann, der jede Gelegenheit zu nutzen scheint, die Miete weiter zu erhöhen.

7 „Gefällt mir“

w36y5qcf2vgjnnfdqf2ivtl53m Was wohl passiert wäre wenn Telly Von Bargen sich vor 4 Jahren ungefragt ein Becks aus dem Kühlschrank genommen hätte :face_with_symbols_over_mouth: :fist_right: :face_with_head_bandage:

4 „Gefällt mir“

Tollen Darsteller habt ihr da gefunden! Hoffentlich sieht man ihn ab jetzt öfters

3 „Gefällt mir“

Gute Folge.

Wusste garnicht, dass Arne Prill schon so viel gemacht hat. Respekt.

6 „Gefällt mir“

Habe mir gleich gedacht, dass der Vermieter ausgesprochen gut spielt und zur Rolle passt. Das sollte der Weg bei das Studio sein. Einzelne Rollen mit Schauspielern zu besetzen

2 „Gefällt mir“

Richtig.
Generell sollte es mehr frischen Wind von aussen geben. Das waren ja in letzter Zeit immer nur die beiden Polizistinnen (mit falschen Wappen am Arm).
Für schlankes Geld (oder Catering) sollte in einer Großstadt doch spielfreudiges Personal zu finden sein:

Schön dass die Rollen Pornhagen und Nussbaum indirekt erwähnt wurden und dass sie weg sind.
Vieleicht sollte man einfach „Neue“ in diese Berufe stecken mit neuen anderen Macken.

Holgers Anwalt hat die Mietverträge überprüft und darin steht, dass es eine Reinigung geben muss und dass ein Hausmeister mind. 2 wöchentlich vor Ort sein muss. Das bringt Hausmeister und Putzfrau wieder und den Vermieter auf die Palme und sein Groll gegen Holger wächst.

Um auch Nils zu „verabschieden“ könnte man Holger beim Telefonat mit einem Interessenten für eine Praktikumsstelle zeigen: „… ah ja, das klingt doch alles ganz gut. Das Praktikum dauert bei uns 6 Wochen. […] Okay, Handynummmer habe ich ja im Display. Wie ist denn der Vorname? […} WAS, NILS? Nein, sorry, ein Nils wird hier nie wieder arbeiten! Guten Tag (legt wütend auf)“

Dachte immer, die Straße sei nach dem (Nazi)-Diplomaten von Bargen benannt. Tatsächlich aber nach einer Bauernfamilie. Da könnte der Vater herstammen. Passt.

1 „Gefällt mir“

Olli sucht doch seit dem Weggang von Dixiwixi nach einem neuen Job :innocent:

1 „Gefällt mir“

Ja, und er ist mit den Handwerkstätigkeiten total überfordert. Ständig geht was schief (über viele Folgen verteilt). Sehr gute Idee.

1 „Gefällt mir“

Ja sehr gut. Würde auch im Grundsatz der juristischen Realität § 535 II BGB entsprechen.

Auch sehr witzig

2 „Gefällt mir“

Du meinst § 535 I 2 :wink:

Davon ab wird so ein zwielichtiger Vermieter natürlich jedes dispositive Recht zu seinen Gunsten ausnutzen. Olli sollte sich erstmal die AGB für Holgi ansehen :wink:

Hat sich Volker wohl zuerst gedacht: „15% Anteil - 15% Probleme“ :laughing:

Richtig. War jetzt aus dem Kopf zitiert. Wie gut dass der Vermieter bei einer Abweichung von diesem Grundsatz, laut BGH Meinung, dafür bei der Miete deutlich entgegen kommt :joy::joy:

Aber Volkers Auftreten ist mir noch nicht ganz klar. Natürlich fühlt er sich zurecht völlig von Holger übergangen etc und unterstützt deshalb zunächst den Vermieter. Aber wenn es um die höhere Miete für das Studio etc. geht dann belastet das ja auch seinen 15% Anteil am Unternehmen Alsterfilm

1 „Gefällt mir“

Arne Prill spielt den fiesen Vermieter ausgesprochen gut!
Tolle Folge!
:+1:

2 „Gefällt mir“

Nein, die 15% stellen keine Belastung dar. Die 15% wurden einmalig anteilig erworben - und bei Gewinn des Unternehmens fällt eine Dividende ab.

Aber höhere Betriebskosten schmälern doch diesen Gewinn und damit seine Dividende.

4 „Gefällt mir“

Dieser merkwürdige Anteilseigner beklagt sich ja auch über die eigene Vermieterin , die nie die Miete erhöht. Mit Vernunft und Logik ist es also bei dem nicht so weit her, seine fast krankhafte Begeisterung fürs ,„Geschäfte machen“ überlagert alles. :wink:

13 „Gefällt mir“

Sehr gelungene Folge!

3 „Gefällt mir“

Tolle Folge und super Darsteller, war die Investition auf jeden Fall wert!!

2 „Gefällt mir“

Herrn von Bargen hätte ich gerne meine Hand gereicht … geschlossen … mitten ins Gesicht. :ugly:
Sehr schön und überzeugend von Herrn Prill gespielt. :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“