Massengeschmack-TV Shop

Folge 320: Geocaching - Das Rückspiel

Pasch-TV Folge 320. Hier kann darüber diskutiert werden!

Rund 14 Monate nach dem ersten Geocaching erfolgt nun das Rückspiel: Thomas und Holger freuen sich, diesmal die Ersteller von Rätseln zu sein - und sie setzen dabei noch mehr auf das Herausfinden von Koordinaten. Im Sucher-Team sind !CF und Dean - aber Mario spielt dabei auch eine Rolle. Werden die Rätsel zu knacken sein?

3 Like

Super dass es eine Neuauflage meines damaligen L-Wunsches gab.
Hat wieder sehr Spaß gemacht euch zuzuschauen.
Die Verwendung von Fakedosen war eine witzige Idee. Das gibt es im realen Geocaching eher selten.
Ich finds auch klasse, hier mal beide Seiten des Versteckspiels (Verstecken und Finden) mitzubekommen.
Ich hätte euch natürlich ein wenig wärmere Temperaturen gewünscht.

Ich will jetzt gar nicht im Detail darauf eingehen, dass es sich natürlich nicht um klassisches Geocaching gehandelt hat. Das spielt auch ehrlich nicht die Rolle; Hauptsache ist, dass ihr Spaß hattet.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann sich ja eine kurze Einführung auf www. geocaching.com ansehen.

Noch ein paar Anmerkungen:

  1. Bei der Darstellung der Koordinaten wurde die Version mit Grad, Minuten und Sekunden verwendet und nicht die gängige Variante mit Grad und Dezimalminuten.
    Generell führen beide Varianten zum selben Ergebnis, es empfiehlt sich aber die gängige Dezimalminuten-Darstellung, weil damit a) besser zu rechnen ist und b) kleinere Rechenfehler (vor allem im hinteren Bereich) sich nicht so gravierend auf die Koordinate auswirken.
    Der Fehler mit 45 und 39 hätte hier wohl nur eine Abweichung von ein paar Metern ausgemacht.
    Gerade in der Stadt, wo präzise Angaben wichtiger sind, macht man es dem Suchenden dadurch deutlich einfacher.

  2. Wie ihr schon richtig bemerkt habt, sind Privatgelände tabu. Daher hätten sowohl der Parkplatz des Billardcenters als auch die Einfahrt bei Stereorecorder nicht genutzt werden dürfen.

  3. Die Dosen hätten im realen Geocaching natürlich an Ort und Stelle verbleiben müssen, aber ihr wolltet ja hier nur hinter euch aufräumen.

  4. Die Farben der Dosen ganz am Ende noch abzufragen, war ganz schön gemein. Da wäre ein kleiner Hinweis, dass das noch relevant wird, nett gewesen. Aber wolltet ihr überhaupt nett sein?

Vielen Dank an alle Beteiligten für die Umsetzung und an Mario für das grandiose Schauspiel am Schluss!

5 Like

Ja, also eigentlich war es dann kein Geocaching sondern eine klassische Schnitzeljagd, oder? :slight_smile:

1 Like

Witzige Folge und wie schon damals (bei der Hinrunde) schließe ich mich den Vorrednern an. Geocaching folgt noch der ein oder anderen Regel mehr, trotzdem war das eine sehr gelungene und toll inszenierte Schnitzeljagd. Das hat Spaß gemacht beim Zusehen!

Und da ich selbst ebenfalls schon solche Rallyes angelegt habe, weiß ich wie viel Aufwand in der Erstellung solcher Rätsel steckt. Daher Hut ab dafür!

2 Like

Es wird Zeit für das neue Format
„MG-Outdoor: In Hamburg, um Hamburg und um Hamburg herum“. :deciduous_tree::walking_man:t3: :evergreen_tree:

Die Geocaching-Folgen machen jedenfalls Lust, euch mehr raus zu schicken! :wink:

2 Like

Was meinst Du, wie verzweifelt einige wären, wenn es richtig in die Natur raus geht. :wink:

1 Like

Pasch-TV Dschungelcamp?
Ich geh’ schon mal Mehlwürmer kaufen. Hoffentlich versteht Mario die Dschungelprüfung-Spielregel, sonst muss Thomas noch mehr hungern.

6 Like

Wie lang habt ihr vom Öffnen des Pakets bis zu Marios Wohnung gebraucht?

Wie lange hat es gedauert, bis Mario den Grimmepreis rausgerückt hat?

3 Like

Wieder sehr schöne Folge, danke für die Umsetzung meines Vorschlags. Macht richtig Spaß euch zuzuschauen, ich hätte auch nichts gegen einen Teil 3 in ein paar Monaten. Julian und Olli könnte ich mir gut noch als ein Team vorstellen, vielleicht hätte auch Adam Lust dazu oder Ronny.
Der Schnitt ist auch wie beim ersten Teil perfekt, es kommt keine Langeweile auf, an den richtigen Stellen gekürzt.

Und Mario war echt gemein am Schluss. Das hat es wieder gutgemacht, dass er nicht im Suchteam dabei war.

4 Like

wirklich klasse die Umsetzung und die Kreativität, hat richtig Spaß gemacht

Mario war ja sogar doppelt gemein, erst beim Klingeln so tun als ob sie sich verklingelt hätten und dann nochmal an der Tür lange hingehalten, gut durchgezogen!!

@DeanStag du kennst wirklich das Kinderlied „auf der Mauer auf der Lauer…“ nicht ? https://www.youtube.com/watch?v=jcIVSzIn6zA

3 Like

Tut mir Leid, ich hatte keine Kindheit. :sweat_smile:

Freut mich sehr, dass es euch gefallen hat! :slight_smile:

Grüße gehen auch raus an den lieben @Chris_MG , der sich im Schnitt durch die zig Stunden Material gekämpft hat. :smile:

9 Like

Hat wieder Spaß gemacht, euch beim Schnitzeljagen zuzuschauen. Schade, dass das eine Rätsel rausgeschnitten werden musste. Wahrscheinlich wolltet ihr verhindern, dass Marios Privatadresse geleakt wird und dann Fanboys und Fangirls vor seiner Tür auftauchen. Vielleicht könnt ihr das Rätsel hier im Forum in abgewandelter Form hochladen, sodass eine andere Sekunden-Koordinate für Ost rauskommt?!

1 Like

Irgendwie entdecke ich einen dezenten Fetisch bei mir, CF! und Dean leiden zu sehen… :shushing_face:

Das war jedenfalls ein tolles Rückspiel und hat eine Menge Spaß gemacht beim Zusehen. Ich meine auch, aus CF!s Worten den Wunsch weiterer Runden heraus gehört zu haben.

Marios Reaktion beim Klingeln war auch vollkommen angemessen! Wer auf „Ja bitte?“ mit „Klobürste“ und auf die Nachfrage " Wer ist da bitte?" mit „Wir sind…“ (CF!) plus „…Klobürste“ (Dean) antwortet, verdient es nicht anders. :grin: Hervorragendes Schauspiel von Mario dann an der Wohnungstür. Hätte man es durch den Schnitt nicht schon vorher gewusst, hätte ich es ihm als Zuschauer sogar noch abgekauft. Großes Kompliment!

3 Like

Naaaa - übertreiben woll’n mers mal net! :wink:
Ich dachte da hier an so was wie „Quer durch den Westerwald“ oder „Unterwegs im Bergischen“. Aber auch so was dürfte für Städter eine gute Herausforderung sein. :joy:

2 Like

Oh je…

Ich glaube, die haben noch nie eine richtig schöne Wanderung gemacht! :wink:

Interessant auch, dass @AusrufezeichenCF „Outdoor“ gleich mit „Dschungelcamp“ assoziiert! :smiley:

2 Like

Mir hat die Folge sehr gefallen :+1:
Ihr solltet mal im Allgäu oder in den Voralpen eine Schnitzeljagd machen. Das geht ordentlich in die Beine. Ist aber auch nicht für jeden was.

1 Like

Das Rätsel hatte mit der Bushaltestelle zu tun, die direkt beim Häuschen war (worauf !CF und Dean aber nicht gekommen sind, stattdessen haben sie auch hier wieder ewig lang auf dem Smartphone gesucht :joy: ). Es ging darum, den Fahrplan einer Buslinie zu studieren und den Zeitraum zwischen zwei Busfahrten zu ermitteln. Das war dann die gesuchte Zahl.

Genau, wir haben das gemacht, um Marios Adresse nicht zu leaken.

8 Like

Einer der besten Pasch TV Folgen überhaupt.
Hat mir enorm viel Spaß gemacht zuzusehen und habe immer innerlich gehofft, dass sie erst die Fakedosen finden.
Hätte noch 5 Stunden zusehen können.
Die Rätsel fand ich ziemlich kreativ. Natürlich hat man sich als Zuschauer gefragt, wie sich Dean und !CF teilweise „dumm“ angestellt haben, aber mir ist völlig klar, dass viele hier erst mal den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen hätten (mich eingeschlossen), wenn man selbst in der Situation ist.

Schade, dass es ein weiteres Spiel ausgeschlossen wurde. Würde mir weitere Formate absolut wünschen.

Ist aber in Zeiten des Lockdowns sicher erst mal nicht einfach sowas überhaupt zu realisieren.

6 Like

So richtig habt Ihr Geocaching noch immer nicht verstanden :wink: , aber witzige Folge.