Massengeschmack.TV Shop

Folge 305: Satans Sohn (1)

Das Studio Folge 305. Hier kann darüber diskutiert werden!

Der Schülerpraktikant Damien scheint ein düsteres Geheimnis zu haben, hinter das zunächst niemand in der Alsterfilm-Crew kommt. Selbst die Appelle eines Pfarrers helfen da nicht viel. Erst als sich merkwürdige Geschehnisse häufen, drängt sich langsam eine erschreckende Frage auf: Ist Damien der Sohn des Satans?

6 Like

Sehr schöne Folge. Beim ersten Musikeinsatz mit Kameraschwenk zum Fenster habe ich mich wirklich erschreckt :smiley:

2 Like

Cool, dass ihr nen echten Rettungswagen einbinden konntet.

Die Szene mit dem Telefon hat mich gekriegt. :joy:

9 Like

Bei 4:30 sieht man keinen in den Wahnsinn getriebenen. So reagiert man halt, nach über einem Jahr Kontakteinschränkungen, in diesen Zeiten ^^.

Tolle Folge, warte ungeduldig auf Teil 2

3 Like
8 Like

Ob es in der nächsten Folge wohl polizeiliche Ermittlungen zu den Vorfällen gibt? Von sagen wir, sehr, sehr alten Polizisten, die schon im Ruhestand waren? Olli, einen Kommentar dazu bitte :wink:

Ich freue mich derweil mal auf die zweite Folge.

5 Like

Eine Doppelfolge basierend auf einem meiner Lieblingsfilme :heart_eyes:

Gut eingebaute Anspielungen (P*** Hunters) und Gastauftritt von Sievi. Ausgezeichnet.

7 Like

Das ist eine ganz zauberhafte Idee und wäre Unterhaltung auf höchstem Niveau! Ich würde gerne in einer solchen Produktion Thilo Prückner sehen. Aber da er ja nicht mehr unter uns weilt, könnte man sich eventuell ja Bill Mockridge vorstellen, was meinst Du? :smiley:

6 Like

Sehr gelungene Folge, vorallem Ronny herrlich dieses Psycho Lachen

9 Like

Da ich erst am Freitag nach einem Leitersturz aus dem Krankenhaus entlassen wurde (gerissene Milz, 3 gebrochene Rippen), war diese Folge besonders schockierend für mich. :cold_sweat:

Ich hätte auf verborgene Muttermale unter den Haaren meines Kollegen achten müssen. ^^

Diese Ossis müssen sich einfach immer zu weit aus dem Fenster lehnen… :ugly:

Ich hoffe, in der nächsten Folge wird dann auch diese Szene zitiert:

1 Like

Das war schon mal richtig gut und die Besetzung auch! Sogar mit richtigem Fahrzeug.

Bin gespannt auf die Fortsetzung!

3 Like

Fantastische Folge! Grusel-Gänsehaut-Feeling!
Btw jetzt wissen wir endlich, wie der Sievi seine Arbeit wirklich versteht, „Blaulicht“ im Kopf, ach von wegen! Nur hinter dem Geld der Privatversicherten her, skandalös ist das…!
:smiling_imp:

4 Like

Ich liebe „Das Omen“ und finde ihn deutlich besser als „Der Exorzist“.
Er hat einige Elemente im Horrorfilm geprägt, die seitdem schon als Standard-Tropes gelten,
z.B. gruselige Fotos, die schlimme Ereignisse vorhersagen.

Ein paar tolle Gedanken zum Film finden sich auch in Norbert Stresaus Taschenbuch „Der Horror-Film - Von Dracula zum Zombieschocker“ von 1987. Dort kommt auch er zur Erkenntnis, dass es vor allem die von @BrainFister bereits thematisierte Glasplatte war, die dem Film zu seinem Erfolg verholfen hat.
Und ausgerechnet die fehlte wohl bei der TV-Erstausstrahlung 1984 im ZDF, was einen Entrüstungssturm verursacht hatte. :wink:
Man darf aber dabei nicht vergessen, dass die ungeschnittene Version tatsächlich bis 2001 noch indiziert war.

Lob an Holger und das Team. Eine wirklich gelungene Folge. :+1:t3:
Wobei ich eigentlich schon damit gerechnet habe, dass hier wieder jemand eine Trigger-Warnung zu Beginn der Folge fordert - was ja Blödsinn wäre, da Horror- und Gruselfilme eben von solchen bösen Überraschungen leben. :wink:

4 Like

Habe viel gelacht danke!:pray:
Heftiges Ende, echt nice gemacht♡

4 Like

Ich hab mich hier mit ein paar anderen Leuten über die Folge unterhalten und wir sind uns nicht ganz einig: Könnte Ronny bitte nochmal in echt auf die Tonne fallen? Wir würden gerne sehen, ob sie sein Gewicht aushält oder ob er einbrechen würde. :wink:

3 Like

Natürlich, physikalisch unmöglich, aber dank Satans Kraft war dies möglich!

5 Like