Massengeschmack-TV Shop

Folge 289: Pandemie Legacy Season 1 (2)

Pasch-TV Folge 289. Hier kann darüber diskutiert werden!

Weiter geht es mit Pandemie Legacy Season 1 - erneut muss der Januar bestritten werden, nachdem sich das Trio Holger, !CF und Martin das Leben in der ersten Runde unnötig viel zu schwer gemacht hat. Nun sind die Regeln aber klar - und es stellt sich die Frage: Werden diesmal die Viren erfolgreich bekämpft oder gibt’s wieder eine Pandemie?

Schön, dass ihr den wenig ruhmreichen ersten Versuch nicht so stehen gelassen habt.

Ohne zu sehr ins Detail zu gehen oder gar zu spoilern, empfehle ich euch sehr noch ein paar Runden dran zu hängen. Jetzt gehts erst richtig los!

Als riesigem Fan der Pandemie-Saga (ca. 30x Grundspiel + Erweiterung „Auf Messers Schneide“ gespielt, 100+ Partien in der Pandemie-App absolviert und PandemiC [kein „e“ :wink: ] Legacy: Season 1 durchgespielt [in insgesamt 16 Partien]) blutete mir schon ein wenig das Herz, als ich mir Teil 1 eurer Season 1 angeschaut habe :grinning:.

Um so positiver finde ich es, dass ihr euch die vielfach vorgebrachte Kritik merklich zu Herzen genommen habt, und die 2. Januar-Hälfte im Großen und Ganzen ohne größere Spielfehler absolviert habt! Lediglich drei Sachen wurden nicht korrekt gespielt, was aber nicht an Regelverstößen liegt, sondern mutmaßlich daran, dass zu dem Zeitpunkt viele andere Dinge akuter waren (kommt bei diesem Spiel öfter vor :wink: ):

  1. 32:30: Martin zieht 2 Karten, führt aber keine Infektionsphase aus und !CF ist direkt dran.
  2. 1:01:20: Holger führt 5 Aktionen aus (Wissen teilen „Kinshasa“ mit !CF + 4 Bewegungsaktionen).
  3. 1:11:00: !CF zieht eine Epidemiekarte, nach deren Abhandlung aber keine zweite Spielerkarte. Zudem wird die Infektionsphase nicht ausgeführt.

Weitere zunächst nicht richtig gespielte Dinge habt ihr während eures Spiels noch selbst korrigiert. Auf das Endergebnis hätten die oben beschriebenen drei Dinge keinen Einfluss gehabt, also alles gut!

Ich habe noch einige Hinweise für eure künftigen Partien:

  1. Wichtige Info zu Holgers Rolle als Sanitäter: Nicht nur kann er mit „Krankheit behandeln“ alle Steine auf einmal entfernen; wenn er sich in einer Stadt befindet, in der Steine einer geheilten Krankheit liegen, werden diese automatisch entfernt! Das gilt auch, wenn neue Steine in diese Stadt hinzukämen. Er könnte also ab dem Zeitpunkt, an dem eine Krankheit geheilt ist (bspw. ab 1:14:00 die rote Krankheit), einfach mit 4 Aktionen durch 4 rote Städte reisen und alle Steine in diesen 4 Städten würden ohne zusätzliche Aktion entfernt werden. Somit ist z.B. Holgers Zug bei 1:22:00 sinnlos.

  2. Klarstellung: Narben gibts nur für Charaktere, die sich zum Zeitpunkt eines Ausbruchs [Ausbruch = 3 Steine liegen in einer Stadt, mind. ein weiterer müsste hinzukommen --> umliegende Städte kriegen jeweils einen Stein] in einer Stadt befinden. Ob sie sich neben einer solchen Stadt befinden (also in einer Stadt, in die durch den Ausbruch in der Nachbarstadt ein Stein platziert wird), ist völlig egal und bringt selbstverständlich keine Narbe.

  3. Vergesst vor dem Start des nächsten Spiels nicht eure „Rubbelkarte“ – ihr habt schließlich den Januar gewonnen :wink:

  4. Wie ihr bemerkt habt, erwartet euch im weiteren Fortgang der Season noch massig weiteres Material. Das wird dazu führen, dass das Spiel noch viel, viel komplexer wird. Mein Rat an euch ist daher, weiterhin unbedingt konzentriert bei der Sache zu bleiben und nicht vorschnell zu handeln. Mein Angebot: Sagt Bescheid, wenn wir vorhabt, weitere Monate zu spielen. Wir werden dann einen Weg finden, dass ich euch ggf. zeitnah weiterhelfen kann, wenn akute Unklarheiten auftreten.

  5. Es lohnt sich in jedem Fall, die Season weiter durchzuspielen. Das Story-Erlebnis macht dieses Spiel einzigartig und zu einem der besten Spiele, die jemals erschienen sind. Und: Um dieses Erlebnis noch zu intensivieren, überwindet euch und ZERREIßT wirklich Spielmaterial, wenn es euch das Spiel vorgibt (z.B. eure allererste Aufgabenkarte) - ihr könnt Pandemic Legacy eh nur einmal durchspielen.

4 Like

Diese Folge überspringe ich dann mal. Pandemic Legacy interessiert mich nur mäßig. Weitere Folgen würde ich aus Spoilergründen auch nicht schauen. Also spielt es ruhig privat oder in der Schatzkammer weiter, aber als reguläre Folgen bitte lieber aktuelle Neuheiten vorstellen. Ein Legacy-Spiel, von dem mich eine Partie in Pasch-TV interessieren würde, ist The King’s Dilemma (es ist aktuell zum Kennerspiel des Jahres nominiert).

Das als Spiel des Jahres nominierte Mad City ist auch ein Legacy-Spiel - das kommt demnächst!

Mad City befindet sich wohl eher in deiner Filmsammlung. Du meinst wohl My City. Ja, auf My City und Pictures bin ich sehr gespannt, Nova Luna habe ich selbst schon gespielt und glaube, dass das leider eine ziemlich langweilige Folge werden wird (ein abstraktes Plättchenlegespiel mit viel Grübelei ist halt sehr schwer unterhaltsam umzusetzen).

My City - jawoll :smiley:

Nun ja… wir werden sehen :roll_eyes:

Also ich begrüße es, dass ihr dem Spiel noch eine Chance gegeben habt. Wäre auch schön, wenn ihr dran bleiben würdet, schaue gerne zu.

Idealerweise spielt ihr aber eher mindestens 2 Partien am Stück, so bleibt ihr besser drin im Spiel und in den Regeln, die sich dadurch weiter verfestigen können. Jedesmal die Regeln neu von vorne durchgehen ist ziemlich müßig und kostet euch überdies auch noch unnütz Zeit. :slight_smile:

Dass James es nicht gerne sieht weil ihn das Spiel kaum interessiert, ist ok. Nicht nachvollziehen dagegen kann ich, es aus Spoilergründen nicht zu schauen, wenn es einen doch eh nicht interessiert und man es folglich selbst auch nicht spielen wird.

1 Like