Massengeschmack-TV Shop

Folge 284: Dean macht das schon

Das Studio Folge 284. Hier kann darüber diskutiert werden!

Dean ist derjenige im Alsterfilm-Team, der erst seit kürzester Zeit dabei ist. Und daher geht die Regel: Er hat die niederen Arbeiten zu erledigen - jedenfalls wenn kein Praktikant da ist. Als auch noch Olli kommt und ebenfalls Deans Dienste verlangt, wird es dem Studio-Frischling etwas zu viel…

5 Like

Nette Folge.
Französischkurs mit Holger K :smiley: Nur weiter so :smiley:
Und Dean mit den vielen Spielen :smiley:
Ja Kohle man sehr wörtlich nehmen : D

4 Like

Fand die Folge leider etwas schwach. Viele verhielten sich etwas untypisch (seit wann ist Oli so ein Weichei, dass er 2 Tüten Kohle hochschleppen soll und seit wann ist Holger so lahmarschig, wenn es um ne Produktion geht?).

1 Like

Dean hat sich immerhin schon in den Vorspann hochgearbeitet.
Dem steilen Aufstieg steht nichts mehr im Wege. :+1:

5 Like

Seitdem Dean da ist und der das schon macht :rofl: :+1:

5 Like

Ich fand die Folge sogar sehr stark und mag, dass es im Studio wieder etwas asozialer zugeht :smile:

3 Like

Schön zu sehen, dass Dean sich so allmählich eingewöhnt. :ugly:

4 Like

Da war wohl zum Schluss jemand ganz schön beDeant. :wink:

4 Like

Wenn die Alten langsam schwach werden müssen halt die Jungen ran. :smiley:

4 Like

Kein Herz dafür! Böses Foul!

3 Like

Spiel ihr wirklich Die Crew demnächst in Pasch-TV oder war das nur ein Witz?

Marios Naturfilme darf Dean bestimmt demnächst auch archivieren :blush:

4 Like

Dort wo ich früher einmal gearbeitet habe, hieß es immer nur: „Die Alten müssen zuerst verbraucht werden.
Dort wo ich derzeit arbeite heißt es immer nur: „Es zählt nicht der Mensch, sondern das Material“.


Dieses „Just Alsterfilm things“ von !CF habe ich gefühlt schon ewig nicht mehr gehört… ich vermisse MG-Interaktiv.

2 Like

Mit der neuen Frisur sieht Dean direkt 15 Jahre jünger aus :slight_smile:

Irgendwie fand ich das Ende der Folge ziemlich abrupt; ich habe da noch irgendeinen Twist erwartet, der Holger und !CF dumm dastehen lässt, aber vielleicht kommt das ja noch, nachdem Dean dann so richtig von Holger geknechtet wurde :smiling_imp:

1 Like

Die Szene mit Olli, Dean und der Grillkohle hat vielleicht deshalb nicht ganz rund gewirkt, weil es nur zwei kleine Tüten waren. Wenn man das ganz nüchtern betrachtet (der Tonfall in dieser Folge war ja generell ziemlich überdreht und gereizt, von daher passte diese Sinnlos-Aktion sogar irgendwie), hätte Olli dafür nicht wirklich Unterstützung von Dean gebraucht.

Wäre es eine riesige Ladung von Kohle gewesen, hätte die Szene insgesamt überzeugender gewirkt und der Gag im wahrsten Sinne des Wortes besser gezündet. Vor allem wenn die Anfangsszene mit dem Spielestapel wieder aufgegriffen worden wäre, indem Dean mit einem genauso hohen Stapel Kohlesäcken ins Büro gewankt kommt. :sweat_smile:

Vielleicht wollte man für die Dreharbeiten einfach nicht zu viel von dem Zeug kaufen (es wird ja eh erst nächstes Jahr wieder gegrillt :rofl:) oder die Grillkohle war im nächstgelegenen Supermarkt fast ausverkauft. In dem Fall hätte sich die Lösung angeboten, 3-4 leere Kartons zu verwenden, die Dean übereinander gestapelt trägt. Aus dem oberen Karton hätten dann die zwei Kohlesäcke rausgucken können. Diese Kartons hätte man vorher natürlich noch mit irgendwelchem anderen Krempel vollstopfen müssen, damit sie nicht zu luftig wirken und der Eindruck entsteht, dass tatsächlich alle Kartons mit Grillkohle vollgepackt sind, die der arme Dean ganz alleine schleppen muss (was auch das humoristische Leidenspotenzial beim erneuten wegtragen dieser schweren Ladung erhöht hätte).

Ich weiß, das ist meinerseits ziemlich viel Gelaber für eine ansonsten eigentlich kurze und nicht sehr wichtige Szene. Aber wie so oft steckt der Teufel eben im Detail. :relaxed:

Insgesamt trotzdem erneut eine sehr amüsante Episode mit schön viel Selbstironie. :sparkling_heart:

3 Like

Doch doch, denn Dean macht das schon :stuck_out_tongue_closed_eyes: :+1:
Gerade weil es ja nur so wenig Kohle war, war der Effekt ja noch besser finde ich :wink:
Olli meckert doch öfters mal rum, ist doch nicht ungewöhnlich. Ich habe nur die Geräusche vom Naturfilm vermisst bei der Interviewsequenz von ich glaub Mario wars sogar?!

4 Like

Stimmt, die Szene hatte durchaus eine innere Logik, die umso offensichtlicher wird, wenn man ein Freund von absurdem Humor ist. So wie ich es vorgeschlagen habe, wäre es eher klassische Comedy gewesen. Weniger absurd, aber dafür etwas tauglicher für den allgemeinen Massengeschmack. :wink:

Auf die Naturfilmgeräusche hab ich weniger geachtet. Ich frag mich dabei immer nur, ob die extra für „Das Studio“ eingesprochen (ähem) worden sind und wenn ja, von wem. :grin:

1 Like

… wir sind hier nichts anderes gewohnt…

2 Like

Ich tu mein Bestes. :woozy_face: