Folge 265: Er ist wieder da

Hier kann darüber diskutiert werden!

1 „Gefällt mir“

Wer ist denn so bescheuert und testet eine offene Ketchupflasche neben der Spüle? :wink:

Ansonsten hat mir noch eine Szene im Studio gefehlt, wo Holger auf die Leiter klettert, um sich ein runterhängendes Kabel anzugucken.

Die letzte Szene mit dem offenen Fenster ist aber sehr gut gelungen. Andererseits hat Holger auch bei sich zu Hause die Möglichkeit vom Balkon zu springen, warum sollte er es dann vom Büro aus machen?

8 „Gefällt mir“

Ich bin echt beeindruckt von eurer schauspielerischen Leistung. Da herrschte die ganze Zeit eine super gedrückte Stimmung im Studio. Die Befangenheit nach dem vergangenen Streit, die Schuldgefühle, und trotz allem die Erleichterung, dass das Schlimmste vorbei ist, all das konnte man spüren. Fast möchte man meinen, ihr hättet so eine Situation schon mal gehabt. :smiley:

7 „Gefällt mir“

Also langsam wird mir das Studio zu depressiv :frowning:
Nachhinein betrachtet hätte ich das mit dem Selbstmordvesuch entschärft, denn das überschattet eigentlich jegliche interaktion zwischen den Kollegen (zumindest in der Realität wäre es so). Vielleicht hätte Holger nur untertauchen sollen oder sowas

Ich verstehe was Du meinst. Bevor etwas aufwärts geht muss aber der Tiefpunkt erreicht sein. Insofern keine Folge, die so richtig Spaß macht. Nötig war sie trotzdem.

Naja, ob bei einem Comedy Format der Tiefpunkt wirklich aufgeschlitzte Adern sein mussten?:no_mouth:

2 „Gefällt mir“

ach herrlich…die Umarmungen…der Kuchen…die Ketchupflasche mit Messer…das offene Fenster…

wie wäre es mit Geschichten aus dem Krankenhaus? jetzt einfach weiter wie vorher oder mit Neuerungen? gibt es noch Bezüge zum Video? will er sich auch rausreden mit k.o. tropfen???

könnte wetten was Holger für Zettel in der Hosentasche hatte :slight_smile:

Mir fehlen Porni und Nussbaum!

8 „Gefällt mir“

Das ist der STUDIO-Klassiker. Da macht man sich generell keine Mühe den Textzettel zu verstecken. Sieht man praktisch in jeder dritten Folge. :grin:

Bin überrascht wie wenig die beiden fehlen.

Ob Porni als Antagonist zu ersetzen ist, wird sich wohl erst zeigen, wenn die Suizid-Storyline abgeschlossen wird und wieder „Normalität“ vorherrscht.
Ansonsten wieder super schauspielerische Leistung von allen Beteiligten.

2 „Gefällt mir“

Wie kommst du darauf, dass es der Textzettel ist? :thinking:

Ein Rückschluss aus diversen Outtakes, bei denen immer wieder auf solchen Zettel nach dem korrekten Text geschaut wird. Ich mache mir immer wieder den Spaß und suche in den neuen Folgen im Set nach solchen Zetteln, auf denen der Text stehen könnte.
AAABER: sollte diese Beobachtung nicht korrekt sein ziehe ich meine Behauptung natürlich zurück. :crazy_face:

1 „Gefällt mir“

:joy::joy::joy::heart::+1:

Auch wenn meine Antwort etwas spät kommt, weil ich die Folge jetzt erst gesehen habe, möchte ich dir noch eine mögliche Erklärung auf deine Frage liefern:

Die Jungs machen sich Sorgen um Holger und das er sich nochmal was antun könnte. In der Situation reagieren sie schon etwas paranoid und interpretieren das Gesehene entsprechend. Offenes Fenster und Holger ist nicht zu sehen- da glauben sie erstmal an das schlimmste.

Die Tatsache, dass Holger sich auch irgendwo anders und „effektiver“ umbringen könnte -immerhin ist die Firma „nur“ im ersten Stock, eine tödliche Verletzung also längst nicht sicher-, soweit denken sie doch nicht.

Und das ist auch menschlich. Würden wir in einer vergleichbaren Situation etwa viel rationaler denken und handeln?

2 „Gefällt mir“