Massengeschmack-TV Shop

Folge 260: Ist das Leben nicht schön?

Hier kann darüber diskutiert werden!

3 Like

Da ich noch wach gewesen bin und gerade was zum schauen gesucht habe:

HAMMER! Was für eine geniale Folge hab selten so viel gelacht und danke für diese Selbst ironie Mario , bin überrascht über Julians Talent plötzlich von Seriös auf zwielichtigen TV Spielshow Moderator zu machen. Aber der Cliffhanger war echt fies ;D

Zu der Sache mit Lars fürn Moment dachte ich ,gleich kommt Fara und sagt Hi :smiley:

2 Like

Das ist wohl die neue Masche für das Format… ich hasse es… aber es ist so clever…

5 Like

wunderbare Folge!

Hauptsache die hater wechseln einfach das Fenster und Mario wird StarWars-Fan lachweg

wie aufwendig das war…echt ein Traum!!!

Bin gespannt auf die Fortsetzung…

5 Like

Holger macht einen auf James Stewart… großartig!

Und wieder zwei Wochen warten! :crazy_face:

6 Like

Brilliante Folge…Klug,witzig und mit ganz viel Herz erzählt…
Respekt Holger für konstant starke Drehbücher auch nach 260 Folgen !

2 Like

Fake News beim Ausschnitt mit KuchenTV kann der Youtube-Account von Massengeschmack kommentieren! :smiley:
Trotzdem super Folge und ich spüre den Hype :smile:

8 Like

Wenigstens das Kamerateam bleibt. :joy:

4 Like

Ja, genau.

Klassischer Filmfehler.

Trotzdem Super Folge auf hohem Niveau.

7 Like

Großartige Folge, die fast 15 Minuten gingen schnell vorüber. Die Inszenierung am Anfang trägt deutlich die Handschrift von Chris, dazu noch die Musik aus “Bamboleo”, klasse. Bei der Intromusik habt ihr ein wenig tricksen müssen, da sie offenbar nur für maximal 7 Protagonisten reicht. Mir kam es etwas komisch vor, dass eine 4-Takte-Sequenz dreimal hintereinander zu hören war, aber bei 9 Leuten wohl nicht anders zu machen.

Absolut, bin gespannt, wie lange Holger es noch schafft, das so durchzuziehen.

2 Like

Ganz großes Kino!
Die Kameraführung / Bild-Inszenierung war genial genauso wie euer aller Schauspielkunst.

Bravo!

9 Like

15% Tesla (in der Vergangenheit) = 15% Alsterfilm (in der Vergangenheit)… Wau, da ist man verängstigt welche geheimen Projekte mit den Millionen, die übrig waren, finanziert wurden sein müssten :wink:

Diese ganze Episodengeschichte wird mir noch lange positiv in Erinnerung bleiben und ich bin gespannt wie sie enden wird.

2 Like

Ich glaube Du unterschätzt die Marktkapitalisierung der Alsterfilm AG. Schon damals der heißeste Scheiß in der Start-Up-Szene und definitiv auf Augenhöhe mit Tesla.

3 Like

Wirklich eine wunderbare Parodie auf Dallas​:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:
J.R lässt grüssen !

2 Like

Also wirklich großes Lob für die Studio Folgen in der letzten Zeit. Man merkte einen deutlichen Sprung in der Qualität und es wird immer besser und besser. Absolute geile Folge, auch handwerklich sehr gut gemacht. Wirklich top!

Ich will zwar nicht sagen, das, wenn diese Episoden Geschichte irgendwann vorbei ist, man generell mit so einer Qualität rechnen sollte, hoffen tu ich es trotzdem :smiley:

3 Like

Dallas? Wieviele Anspielungen sind denn da noch drin? Meine erste Assoziation war Ebenezer Scrooge.

1 Like

Die Szene kam mir sofort in den Sinn als ich sie sah😀.Wikipedia eintrag:

Selbstmord von J.R.

In hartem Kontrast zur Serie stehen die beiden letzten Episoden der Serie ( Conundrum , üblicherweise werden die Episoden zusammenhängend als eine Folge ausgestrahlt).[11] J.R. steht kurz vor dem Selbstmord, da erscheint eine Gestalt, Adam (dargestellt von Joel Grey), und zeigt ihm (ähnlich dem Film Ist das Leben nicht schön? von 1946) in Form fiktiver Handlungsstränge der anderen Serienfiguren, in denen er nicht gelebt hat, all das Gute, das seine Existenz bewirkt hat. Dennoch feuert J.R. einen Schuss ab. Der soeben heimgekehrte Bobby stürzt in das Zimmer, kommentiert: „Oh, mein Gott!“ und das Bild friert mit seinem entsetzten Gesicht ein. Das Publikum musste fünf Jahre auf die Fortsetzung warten.

2 Like

OMG @Fernsehkritiker ich hab so gelacht, eine super tolle Folge! Und die ganzen Gaststars! Mega! Danke an alle, die mitgemacht haben! :heart_eyes::star_struck:

3 Like

WOW! Das wird ja immer besser. Ich dachte schon letztes Mal: Jetzt geht es definitiv nicht mehr weiter runter. Aber es geht! Und gleichzeitig geht die Qualität immer weiter rauf. Das ist echt ein faszinierender Kontrast.

Meine auch. Aber Dallas kenne ich ja nicht. :smile:

Und jetzt bin ich sogar mit meinem Latein am Ende, was Spekulationen angeht. Die Traumlösung passt jetzt nicht mehr, das wäre zu billig. Aber was soll jetzt kommen? Natürlich begeht Holger keinen Selbstmord, aber was hält ihn zurück? Bekommt er vielleicht ein Angebot vom Teufel? Zurückkehrender Erfolg gegen Seele? Entpuppt sich der Geist als Dämon, und ein anderer Geist kommt dazu und ruft: “Nein, alles Lüge, aus den anderen wäre ein Haufen Versager geworden, wenn du nicht wärst”?
Oder erleben wir ein weiteres Zwischenspiel mit Holger als Penner auf der Straße? :joy:
Aber zu meinem Glück und Leidwesen sind Spekulationen hier fruchtlos, wie ich schon erfahren durfte. Also fiebere ich der nächsten Episode entgegen.

1 Like

Wenn dich deine innere Stimme verarscht.

3:58 vs. 13:50 :laughing:

https://amzn.to/2lkL8cS - Gab es da die Russenmütze?