Folge 258: Die Affäre Alsterfilm (2)

Ich bin mal so frei und mache hier ein Thrad auf.

Aktuell die Beste Folge die ich jemals von Euch gesehen habe und Mario hat hier wirklich richtig Gut und überzeugend gespielt :grin::heart_eyes::+1:.
Leider ein bisschen zu kurz gewesen, ich hoffe es gibt noch ein dritten Teil.

10 „Gefällt mir“

Oh nein, ich habe mich verkalkuliert. Hab den ersten Teil extra nicht angeschaut damit ich mir die 2 in einem Stück geben kann und dann gibt es wohl auch noch einen dritten Teil :smiley:
Die schauspielerischen Leitungen waren ja mal echt top. Selbst Thomas wo Mario ihn gegen die Tür donnert :stuck_out_tongue: Herrliches Drehbuch „Sie wissen alleeees“ oder das auf dem Klo.

Ist ja echt spannend wie das ganze endet :+1:

7 „Gefällt mir“

Sehenswerte Leistung aller Beteiligten, und das verstecken auf dem Damentoilette … herrlich.

5 „Gefällt mir“

Mario war wirklich großartig. Ich möchte ihn nicht als Feind haben …

5 „Gefällt mir“

Jungs, ihr habt euch hier selbst übertroffen. Und der avengersartige Cliffhanger hat mich jetzt echt überrascht. Scheinbar ist jetzt alles vorbei. Was soll jetzt noch kommen? Eine Zeitreise, die verhindert, dass die pikanten Daten gefunden werden? Eine Gehirnwäsche für die Mitarbeiter im Auftrag von Holger? Eine Umkehrung der Rollen, in der Mario und Julian plötzlich die Eigentümer sind und Holger wie einen Sklaven behandeln? So sehr ich mich auch anstrenge, ich finde keine Lösung für das Problem, die auch nur halbwegs plausibel wäre, ohne vollkommen ins Absurde abzugleiten.
Ach ja, eine Lösung fiele mir noch ein: Die Dallas-Auflösung. Holger wacht auf und stellt fest, dass alles nur ein Albtraum war. :joy:

5 „Gefällt mir“

Mario hat auch immer eine sehr „liebevolle“ Art und Weise um Gefallen zu bitten. Man kann ihm eigentlich nichts abschlagen, es sei denn, man ist lebensmüde :joy::joy:

5 „Gefällt mir“

Ungefähr so ???

120122536299-genesis-land-of-confusion_music_video_ov

1 „Gefällt mir“

Gibt es denn noch eine Fortsetzung?

1 „Gefällt mir“

Na ja…mal schauen :face_with_hand_over_mouth::hugs:

1 „Gefällt mir“

Nee, nach dem Aufwachen trifft er einen fröhlichen Mario unter der Dusche. So wie am Ende dieser einen Dallas-Staffel, die in Pantoffelkino besprochen wurde …

5 „Gefällt mir“

Am Ende taucht Jonathan Frakes auf und sagt das diese Story nur erfunden sei. X-Factor, das Unfassbare :smiley:

10 „Gefällt mir“

Du bist manchmal ganz schön pervers, aber so kennt man Dich ja :joy::joy:

1 „Gefällt mir“

Vielleicht müssen auch jetzt alte Mitarbeiter reaktiviert werden… :skull_and_crossbones:
…obwohl…

1 „Gefällt mir“

Und ich bin froh, nicht gewartet zu haben. Die Idee hatte ich nämlich auch. :joy:

Auf die „Kompetenzen“ bin ich jetzt auch gespannt! Wie werden alle wieder ein Team?

1 „Gefällt mir“

Wie soll es nur weiter gehen? Es gibt nur eine Möglichkeit:
Holger wirft den Robrahn aus der Koalition raus - dieser stürzt dann Holger durch einen Misstrauensantrag von seinem Thron als alleiniger Geschäftsführer. - Es wird Neuverhandlungen zwischen Robrahn und Holger im September geben.
Es wird ein Übergangsgeschäftsführer bestimmt - am geeignetsten dürfte hierfür Klaus-Dieter Schimmel aus Folge 83 sein.
Herr Schimmel wird vom Abonnentenvieh auf Anhieb mehr als nur akzeptiert und man wünscht sich ihn als dauerhaften Geschäftsführer, was leider nicht möglich ist.
Klaus-Dieter Schimmel setzt seinen Fokus darauf, dass der Betrieb aufrechterhalten bleibt.
So werden während seiner Amtszeit keine wichtigen Personalentscheidungen getroffen und der Perez, der Schlichting, der Jürs, der Golenia und !CF bleiben vorerst noch im Programm von MG.
Besonders kein Pantoffelkino wird es unschöne Szenen geben, wo sich Holger, der Robrahn, der Perez und der Jürs gegenseitig mit Gift bespritzen.
Sowohl der Robrahn als auch Holger beschließen formal, dass bis die Neuverhandlungen abgeschlossen sind keine Abonnentenzuckerl vergeben werden, die sich langfristig negativ auf die Finanzen von Alsterfilm auswirken werden. Schon bald aber kommen von beiden Seiten Initiativanträge um neue Formate einzuführen.
Nach Abschluss der Neuverhandlungen wird beschlossen, dass die Koalition Holger-Robrahn fortgesetzt wird. - Unter dem Abonnentenvieh breitet sich Widerstand gegen die erneute Koalition dieser Parteien aus, aber nach kurzer Zeit interessiert sich dafür auch niemand mehr und es geht weiter wie bereits vor dem Video.

…und was hat überhaupt der Storost mit dem Video zu tun?

3 „Gefällt mir“

Hoffentlich nicht wie ‚Lost‘…

1 „Gefällt mir“

Die beiden Folgen waren großartig. Vor allem Mario war absolut göttlich. :laughing:

6 „Gefällt mir“

Sehr witzig und großes Kompliment an Marios Schauspielkunst!

4 „Gefällt mir“

Also auch dickes Lob von mir, absolut geniale Folge. Glaube bisher die beste Folge in allen Punkten. Sehr gut geschauspielert von allen, Respekt!

5 „Gefällt mir“

Holger wacht eines morgens auf und hat davon geträumt, er hätte eine eigene Firma aufgemacht, Alsterfilm. Und ein eigenes Magazin hat er auch moderiert, Fernsehkritik-TV (wer denkt sich schon so einen Namen aus :stuck_out_tongue_winking_eye:).
Aber nun genug von Träumen geredet, auf zur Arbeit, der Sat-1-Teletext wartet.

4 „Gefällt mir“