Massengeschmack-TV Shop

Folge 251: Der Top-Berater

#1

Hier kann darüber diskutiert werden!

1 Like

#2

Das arme Bild! :fearful:

4 Likes

#3

Toll. Jetzt darf das Alphabet umgeschrieben werden. Und ihr solltet mal auf dem Kühlschrank Staub wischen :wink:

2 Likes

#4

Find Studio eigentlich fast immer super, aber die Folge war leider echt nicht so der Kracher. Und irgendwie auch ungewohnt schlecht geschauspielert. Naja, auf ein neues in 2 Wochen, freu mich schon

0 Likes

#5

Wir waren doch schauspielerisch so schlecht wie immer :smiley:

2 Likes

#6

Nee, jetzt ohne Schleimerei, ich finde ihr habt euch alle grossartig weiterentwickelt seit der Anfangszeit. Besonders Holger,CF, Jano und Mario haben es sehr drauf. Aber hier kam es mir bisschen so vor, als hättet ihr Zeitdruck gehabt oder sowas. Besonders wo ihr empört aus der Regie rauskommt war etwas auffällig (so war auch der gute Gag mit dem schwachen Thomas auch etwas verkorkst). Oder wie am Schluss Oli in die Kamera schaut :stuck_out_tongue:

Aber egal, ich will nicht unnötig motzen, wird das nächste mal bestimmt wieder viel besser. :+1:

1 Like

#7

Ich fand es ok aber zugegebenermaßen nicht eine der stärksten Studio-Folgen. Weiß aber gar nicht, warum !CF sich so über die Veröffentlichung seines realen Namens aufregt?
Ist doch mittlerweile längst bekannt, dass er in Wirklichkeit “Christina” heißt. :joy:

1 Like

#8

Seit wann hat denn Studio-Olli keinen Job mehr?
Ich dachte er wäre super erfolgreich bei Bimmelbummel Productions?

0 Likes

#9

Du bist echt nicht auf dem laufenden. Seit dem 17. Februar 2019 Folge 249 “Ein Mann sieht gelb”

3 Likes

#10

Also wirklich. Setzen, Sechs! Ich habe sämtliche Studio-Folgen mindestens sieben Mal gesehen und soweit ich mich erinnere, hieß das erst “Bimmel Bommel Productions” und dann “Humble Bumble Bimmel Bommel Productions”.

4 Likes

#11

Verdammt - gleich mal nachholen :slight_smile:
Danke für die Info!

0 Likes

#12

Rynam, dafür muss ihm irgendwas verliehen werden, ich weiß nicht was, der “Orden wider den Verstand” oder die “Studio Verdienstmedallie am Band mit Eichenlaub und Schwerter” auf jedenfall ist es “unfassbar”. Grob überschlagen wären das 322 Stunden (~13 Tage) Studio schauen. :smiley:

1 Like

#13

Ich dachte er ist die ältere Schwester von Conchita Wurst

0 Likes

#14

Verstehe ich jetzt nicht wirklich, aber nun gut. !CF hat meinen Beitrag durchaus kapiert. War ein Witz im Chat bei der letzten Ausgabe von MG Direkt.

0 Likes