Massengeschmack-TV Shop

Folge 241: Aktuelle Neuerscheinungen: u.a. Mank, Guns Akimbo, Unhinged

Pantoffelkino Folge 241. Hier kann darüber diskutiert werden!

Gleich zwei Filme kommen in diesem Monat in neuen Schnittfassungen heraus: „Der Pate III“ und der Skandalfilm „Irreversible“. Lohnen sich diese neuen Fassungen? Ansonsten: „Mank“ auf Netflix, Daniel Radcliffe in „Guns Akimbo“ und Russell Crowe als Psychopath in „Unhinged“. Volker und Desiree streiten zudem über die Serie „Snowpiercer“.

1 Like

Russel Crowe trägt keinen Fatsuit :laughing:

image

Doch. Im Film ist er noch fetter.

Fake News oder nicht? Weiss nicht, wieso er da noch einen Suit braucht? Er ist doch schon dick, warum sollte diese Figur nochmal dicker sein?

Crowe Lies About Fat Suit

According to Globe , the story about his wearing a fat suit was false, for Crowe is really “digging his grave with a knife and fork.” This is pretty much everything the tabloid could say though. Crowe has said in multiple interviews that he couldn’t quite get the ratio of height to a weight he wanted to play Ailes, so a fat suit was needed. Plus, numerous other more reputable and disreputable organizations said he will wear fat suits in films. Globe is on a bogus island here with no proof to back up their claim.

Zombies brauch ich noch auf Deutsch in HD. Hab bis jetzt nur die Englische Arrow Blu-Rays (ich liebe dieses Label). Besonders schön…

1 Like

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen :laughing:

1 Like

Bzgl Snowpiercer… der Zug ist, unabhängig von der Version, an sich ja schon eine untreffende Allegorie auf die (Klassen)gesellschaft, weil so ein Zug ja tatsächlich Ingenieure zum Entwurf und zur Instandhaltung braucht(e), um die Menschheit zu erhalten. Also Menschen, die eine Qualifikation haben, die vom Großteil halt abweicht und dringend überlebensnotwendig ist. Das ist in der Realität halt nicht so, völlig egal, wie man es interpretiert, ob der Zug = Technologie, oder Zug = Staat, oder beides; Menschen sind evolutionär weit genug entwickelt, um ohne beides zu überleben.

Tolle Folge mit einer super Serien Besprechung am Ende!

2 Like

Mank wäre wahrscheinlich an mir vorbeigerauscht, deswegen danke für die Besprechung. Ich bin schon sehr gespannt.
Vielleicht nehmt ihr mal „Die Legende“ aka „RKO 281“ in Pantoffelkino durch, insbesondere Volkers Meinung hierzu würde mich sehr interessieren.

Egal, wie man zu den Filmen steht, Herman J. Mankiewicz wurde jedenfalls die Ehre zuteil, von zwei großartigen Schauspielern portraitiert zu werden.

1 Like

Zum Thema Draculafilme mit Christopher Lee auf BluRay werd ich jetzt den selbsternannten Klugscheißer @nbfilm klugscheißen: Holger hat Recht, denn Christopher Lee hat in einem Interview betont, dass er in „Schlechte Zeiten für Vampire“ und „Die Herren Dracula“ NICHT Dracula dargestellt hat. Er legte wert darauf, den Grafen nicht zu parodieren, deswegen stellt er in den o.g. Filmen einen Vampir dar, der aber nicht Dracula ist.
Gut, einer der Filme hat „Dracula“ im Titel, aber was sind schon Titel? :grin:

2 Like

Na gut. Hab mich geirrt.
Aber ich freu mich auf den in Kürze erscheinenden Das Tier 2 mit Lee für den er sich bei Joe Dante am Set von Gremlins 2 entschuldigt hat.:smile:

2 Like

Die Serie Snowpiercer finde ich in Anbetracht des Stoffes enttäuschend. Die ganze Story ist völlig unspannend und es fällt mir schwer, für irgendeine der Figuren Interesse aufzubringen. Was für ein Langweiler ist bitte schön Layton (Daveed Diggs)? Dem nehme ich doch weder den Zug-Detektiv noch den Anführer der Tailie-Rebellion ab. Konventionelles und Belangloses setzt sich in Inszenierung und Dialogen fort. Nichts sticht hervor. Abgesehen von den CGI-Effekten ist aber auch nichts richtig schlecht. Bei der Serie herrscht leider das Mittelmaß. Es wundert mich, wie Jennifer Connelly hier reingeraten ist.

Aber eure Seriendiskussion war sehr unterhaltsam. Gefällt mir, wie differenziert ihr die Serie betrachtet habt.

2 Like

Umpfz, da hab ich noch was ganz dunkel in einem Winkel von meinem Hinterkopf behalten … hab irgendwann versucht den anzuschauen. Ich meine mich an Lee zu erinnern, wie er bedeutungsschwanger aus einem Buch liest und dann nicht mehr auftaucht. Oder war das was anderes? Jedenfalls hab ichs nicht lang ausgehalten. :joy:

Das ist ein herrlich trashiger Scheiß mit Sybil Danning als Werwolfkönigin. Man hätte ihn auch „Nude Werewolf Bitches against a bored Christopher Lee“ nennen können. Aber Howling 2 geht natürlich auch. :laughing:

3 Like

Nude Werewolf Bitches against a bored Christopher Lee? Okaaaay … ich werd definitiv nochmal einen Versuch starten! :joy:

1 Like