Massengeschmack-TV Shop

Folge 24: Ludwig Haas


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Man, das sprudelt ja nur so heraus aus dem Herrn Haas. @Sprechplanet kommt gar nicht zu Wort :smiley: .


#3

War wieder eine schöne und unterhaltsame Folge ! Bei Herrn Haas merkt man “nun bin Ich der Großvater” Mentalität. Seine Erfahrungen sprudelten wirklich nur so heraus.Da kommen einem selbst bestimmte Erinnerungen hoch.:grinning::grinning:


#4

Klasse Folge! Mich hätte noch interessiert, ob er etwas von den Imitationen Harald Schmidts mitbekommen und falls ja, wie er sie gefunden hat.


#5

GröFaZ´? “Größter Fernsehkritiker aller Zeiten” natürlich… :wink:

PS: Schöne Folge, lieber Julian! :+1:


#6

Habe zwar weder was mit der Lindenstraße am Hut, noch kenne ich diesen Herren, dennoch fand ich es ein angenehmes, interessantes Gespräch.
Ich mag solche Talks, selbst, wenn ich die Personen und ihr Schaffen nicht kenne.
Es ist (auch ohne Hintergrundwissen) einfach wahnsinnig interessant und faszinierend, von Leuten, aus allen möglichen Berufsgruppen, zu hören, was sie so erlebt haben und mit wie viel (oder manchmal auch nicht) Leidenschaft sie dabei sind. :slight_smile:
Wie er redete und redete und immer mehr in Erinnerungen versank. Toll. :smile:
Julians Blicke ab und an, als er merkte: “Okay?! Heute, habe ich einen leichten Job”, waren ebenfalls goldig. :rofl:
Bin nach wie vor sehr zufrieden, dass der Sprechplanet zu MG kam. Immer ein netter Plausch für zwischendurch, genau wie der Podcast. :blush:
:arrow_up:
Mal eine kleine allgemeine Meinung zu dieser und allen, bis jetzt ausgestrahlten Folgen, da ich einige Personen bis jetzt nicht kannte und dies nicht jedes mal schreiben wollte, soll dies nun so stehen bleiben.
Das nächste mal melde ich mich wieder, wenn ich jemanden kenne. :smile:
Das kann aber dauern… Ich kannte ja nicht einmal “Rüdiger Nehberg” :see_no_evil: :smile:
Promis kenne ich in der Regel kaum aber wie gesagt, dennoch interessante Einblicke in mir unbekannte Welten. :smile: :+1:


#7

Ich schaue Sprechplanet eigentlich immer wegen Julian. Er hat einfach eine total sympathische Art und ich finde es unglaublich, wie geschmeidig er solche Gespräche führen kann. Lediglich Tine Hitler hat mir eine Folge Sprechplanet versaut und bei Dagmar Berghoff war Julian doch ein bisschen arg schleimig :smiley: .


#8

sollte nicht eigentlich jemand anderes interviewt werden? den namen hab ich grad vergessen, ein regisseur?


#9

Es war wie immer eine interessante Sendung.
Vielen Dank Julian für viel schöne Stunden Unterhaltung.

Sprechplanet werde ich am Meisten vermissen.


#10

:open_mouth::open_mouth::open_mouth: Sprechplanet wird auch eingestellt?! :disappointed_relieved:


#11

Angekündigt war Frank Hof, Regisseur von unter anderem ‘Wetten, dass…?[! sic]’, wenn ich mich recht erinnere.


#12

Holm Dressler war vorgesehen, stattdessen kam “Dr. Dressler” aus der Lindenstraße. :smile:


#13

Man hätte sie dennoch nicht derart bloßstellen dürfen, das war unter aller Sau! Ja, sie hat sich häufig nachschminken lassen, aber das hätte man rausschneiden können und nicht in die Öffentlichkeit tragen müssen. Es machte förmlich den Anschein, als wäre es ein Genuss für das MG-Team gewesen, die Frau bloßzustellen… Seitdem gucke ich auch keine Folge vom Sprechplanet mehr an. Hätte sich sowas ARD oder ZDF geleistet, hätte sich Holger zu seinen besten FKTV-Zeiten darüber tierisch aufgeregt - und dann sowas auf seinem Portal. :-1:


#14

das wäre ja richtig schei… dann hätte zb ich, kaum noch ein format das ich gucke, alles was ich gerne sah, wurde nach und nach eingestellt. hätte ich kein lebenszeitabo, wäre holger mich bestimmt bald los, aber was ist schon einer von circa 3000?


#15

In der Ankündigung zur Programmreform hieß es ausdrücklich, dass Sprechplanet weiterhin monatlich erscheinen werde. Hat Julian in der aktuellen Folge etwa Gegenteiliges angekündigt?


#16

Äh… nein. Nein, hätte er nicht. Zurecht nicht.


#17

Nein, es verdient sich einer nur so langsam einen Bann.


#18

Vielen Dank für das interessante positive Feedback! In der Tat merkte ich bei Herrn Haas schnell, dass da jemand Lust auf die Sendung hat und das freute mich sehr. Auch nach der Sendung erzählte er noch tolle Geschichten. Er hätte gerne noch ewig bleiben dürfen.

Der Sprechplanet wird allerdings nicht eingestellt. Malt bitte keine Teufel an die Alsterfilmwände. :slight_smile: Ich habe immer noch einen großen Spaß dabei.


#19

Nach Holgers neuer Devise, müsste das ja nun alles in der ‘Schatzkammer’ landen :smiley: .


#20

Sorry das war missverständlich formuliert.
Mein Abo läuft nur aus.

Aber einen Bann weil ich mich kritisch äußere?
Ich habe niemals jemanden beleidigt, sondern nur sachlich kritisiert.

Es haben viele gute Leute MG verlassen; daher auch der Entschluss das Abo
erstmal zu beenden. Dazu noch kein Fernsehkritik TV mehr.

Daher ist Sprechplanet zur Zeit das einzige Format dass ich wirklich vermissen werde.