Massengeschmack-TV Shop

Folge 230: Paintball

#1

Hier kann darüber diskutiert werden!

1 Like

#2

Schämst du dich eigentlich inzwischen für Pasch-TV oder warum werden von diesem Format so gut wie keine YouTube-Clips mehr hochgeladen? :thinking:

1 Like

#3

Gute Arbeit @Chris_MG, im Rahmen der Möglichkeiten handwerklich das rausgeholt was ging, sowohl vom Equip als auch vom Schnitt her. Hätte so oder so ähnlich auch um 2005 herum bei Gallileo laufen können.

Fällt grad auf dass man das “ironisch” lesen kann, so ist es nicht gemeint, ist ein ehrliches Kompliment an Chris.

Leider ist der Inhalt als solches, wie befürchtet, sterbenslangweilig (teilweise natürlich auch dem fehlenden Equip, Drohne, Krankamera, o.Ä. geschuldet).

1 Like

#4

Ich wollte schon sagen: Ist das mit “Galileo” nun ein vergiftetes Lob oder nicht? :sweat_smile:

1 Like

#5

Ja, ist mir ja auch grad aufgefallen dass man das “ironisch” lesen kann, deswegen der Spoiler.

Mit 2005 meine ich, damals hätte man auch keine Drohnen gehabt und so (oder bei Gallileo Krankameras eingesetzt), sondern es genau so gemacht wie jetzt hier auf MG, bezog sich einfach nur auf das fehlende Equip.

Allerdings wäre der Tenor bei Gallileo bestimmt sowas gewesen wie: “Die realen Killerspiele der Jugend von heute. Paintball, Vorbereitung auf den Amoklauf?” :smiley:

0 Likes

#6

Haha, kaum war Holger aus dem Spiel, hatte es das gegnerische Team nicht mehr ganz so leicht. Hätte ich Geld übrig, würde ich bei Skyline TV sofort für “Mit Rollstuhlholger 4 Stunden ohne aufzustehen in einem Rollstuhl durch Hamburg” spenden. :smiley:

Ich fand die Folge richtig gut, wenn auch etwas kurz. Klar wirkt es ein bisschen chaotisch, aber so hat man einen realistischen Einblick ins Spielgeschehen. Würde gerne wieder mehr experimentelle Folgen sehen und finde es schade, dass kein Ausschnitt auf YT hochgeladen wurde - und dass es CF nicht vergönnt war, Thomas abzuknallen.

Und was machen eigentlich die vielen Gelbwesten im Hintergrund? Hattet ihr Porni samt Familie dabei?

0 Likes

#7

Na, den Vorfall habt ihr aber ganz schön in Szene gesetzt :grin: Das hätte RTL nicht besser machen können :stuck_out_tongue:
#PrayForHolgi

4 Likes

#8

Haha. Ja, da hab ich mich auch schiefgelacht. Da habt ihr euch von euren finsteren Lehrmeistern viel mitgenommen. :joy:

0 Likes

#9

Ich bin in der Tat mit dabei gewesen u.a. bin ich der Fahrer gewesen. Aber um das aufzuklären - alle die, die nicht mitgespielt haben, also Kameraleute, müssen gekennzeichnet werden, damit die nicht aus Versehen dauernd abgeschossen werden.

@Polarstorm…Dein Lob für Chris in allen Ehren, aber der war gar nicht mit dabei diesmal :rofl::joy:

2 Likes

#10

Irgendwie unfair, Mario ist ein viel zu großes Ziel, Thomas ein zu kleines. Jahaaaa, gemein gemein :smiley:

War schön die Folge, guter Schnitt, finde ich, gute Musikuntermalung, finde ich. Gerne wieder mehr Outdoor :+1:

1 Like

#11

Dann ist der Abspann aber falsch, denn da steht eindeutig das Chris für den Schnitt verantwortlich war und darauf bezog ich mich.

0 Likes

#12

Ah ja, jetzt lese ich es auch, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Sorry !!

2 Likes

#13

Mich hätte abschließend noch die Meinung der Beteiligten interessiert. Einmal und nie wieder oder Blut geleckt?

3 Likes

#14

Auch zu der Frage kann ich was beisteuern - wir sind uns weites gehend alle einig gewesen, dass es zwar mal ganz lustig ist, aber man muss es nicht unbedingt regelmäßig machen. Aber um es mal auszuprobieren, war es in Ordnung…vor allem Holger hat es sehr gut gefallen. Der könnte immer :sweat_smile::joy:

2 Likes

#15

vote4tshirt, inspired by Porni:

Holger K.

Kann immer!

Und fand sich selbst dann eigentlich auch ganz gut.

3 Likes

#16

Polar…was für Drogen nimmst Du nur ??? :joy::joy:

2 Likes

#17

Wieso ich? Du!

Ich will gar nicht wissen wieso du weißt das der Chef immer könnte…igittigitt. :smiley:

1 Like

#18

um es mit !CF seinem Spruch auszudrücken: Just Alsterfilmthings

2 Likes

#19

Wichtigste Frage: Wie geht es Holgers Fuß jetzt?

0 Likes

#20

So wie es in der Folge rüberkam, musste er amputiert werden.

0 Likes