Massengeschmack.TV Shop

Folge 226 - Maidan

Ich glaube das war keine Absicht, aber du sagst bei ca 27:45, dass die Maidan Schützen eher der Regierung nahe gestanden haben sollen und zwar als Kritik an Udo Lielischkies. Ich glaube das passt so nicht, da Lielischkie sicher keine Problem mit dieser These hätte.
Falls du damit die aktuelle Regierung der Ukraine meinst, dann würde das eher passen, aber dann ist das tatsächlich sehr ungünstig formuliert.

Holger meinte diese Story: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/falschbericht-der-ard-tagesthemen-ziehen-ukraine-bericht-zurueck/10783920.html

Ah ok, dann ging es gar nicht um den Maidan. Dann passt das.

Zu den Serien:

hmm… erst sich beschweren, dass die ganzen Sokos von der Stange sind und man sich nichts neues ausdenkt und sich dann über den Strauß als Opfer lustig machen… hmm…
ich habe früher gerne „Hubert und Staller“ oder „Mord mit Aussicht“ geguckt. Die Sendungen sind putzig, innovativ und tun niemanden weh.
Da bei den Öffis scheinbar wenig Differenzierung im Programm ist, hätten mich die privaten mehr interessiert, die in der Aufzählung etwas zu kurz gekommen sind, wie ich finde…

Bei dem HSE24 Beitrag könnte man am Anfang meinen, du willst dich über Schwule lustig machen, Holger. Da würde ich in Zukunft etwas auf meine Zunge aufpassen :slight_smile:

und das mit den Fesselspielchen… oah ja… solch Interpretationen sagen meist mehr über den Interpretierenden aus, als den „Pfaffen“ :wink:

1 „Gefällt mir“