Massengeschmack-TV Shop

Folge 219: Filme, die nicht auf DVD/Blu-ray erschienen (2)

Pantoffelkino Folge 219. Hier kann darüber diskutiert werden!

Zum zweiten Mal geht es um echte kleine Filmjuwelen - nämlich Filme, die bis heute in Deutschland nicht den Weg auf DVD oder Blu-ray gefunden haben. Selbst ein Klassiker wie „Borsalino“ mit Alain Delon und Belmondo hat es nicht geschafft, auch der Star-besetzte Krimi „Sheila“ nicht. Insgesamt sechs Filme, die Seltenheitswert haben, werden vorgestellt.

2 Like

Ein Fauxpas hat sich eingeschlichen.

Stadt in Flammen ist kein Bootleg.

Es gibt sogar 4 verschiedene Veröffentlichungen:

Also bidde nicht meckern. :wink:

1 Like

„Billig-DVD“ ohne Extras" schreibt OFD.
In der Tat und wenn man nicht mal den Namen des Hauptdarstellers richtig schreibt und
das Wendecover einen völlig anderen Film zeigt, dann wirkt das halt auch nicht besonders seriös.

Die zweite Veröffentlichung mit drei unterschiedlichen Covern hatte ich unter dem Titel „City Inferno - Menschliche Fackeln“ ( :roll_eyes:) nicht entdeckt.

Der tödliche Schwarm mit Michael Caine und Richard Widmark hat Warner auch nie in Deutschland als DVD herausgebracht. Vielleicht weil er schon im Kino ein riesiger Flop war. Könnte auch noch einige
Titel nennen. Gunmen lief in den 90ern oft bei RTL.

Schöne Folge! Mir gefallen die Folgen, die mal „über den Tellerrand gucken“!

Als noch nicht auf DVD/BR erschienen, fällt mir als erstes der letze Film von John Candy ein: Wagons East!
Candy verstarb während der Dreharbeiten. Der Film ist zwar leider nur eine alberne Westernklamotte aber, hey, John Candy!!! Wenigstens habe ich die VHS-Cassette.
Sein vorletzter Film „Unsere feindlichen Nachbarn“ (Canadian Bacon) von Michael Moore, der auch sehr lange nicht in Deutschland erhältlich war, ist vor einiger Zeit immerhin im Doppelpack mit „Jack allein im Serienwahn“ erschienen. Wobei auch dieser vorletzte Film nicht sehr gut ist.
Irgendwie schade!

1 Like

Auf Amazon kann man zumindest leihen: Borsalino, Sheila und Der Killer im System.

1 Like

https://youtu.be/FLZ6-z2BMTs?t=58 Blutrausch mit Telly Savalas und Franco Nero. Wurde in Deutschland wohl nie im Kino gezeigt und nur auf VHS veröffentlicht. Tolle deutsche Bearbeitung mit Frank Glaubrecht als Stimme für Nero und Edgar Ott auf Savalas . Obwohl eigentlich ein düsterer Film wird in jeder Szene ein Spruch gebracht und besonders wenn Savalas sich auf der Flucht eine Dame besorgt kann man sich nicht mehr halten vor Lachen. Hab ihn vor Jahren bei Ebay günstig bekommen.

Ja. Den mag ich auch sehr.
Es gibt so viele unveröffentlichte Filme.
Aber fast noch mehr Filme, die auf DVD erschienen sind und jetzt zu Höchstpreisen verscherbelt werden.
Da wirds Zeit für Blu-ray Updates.
Beispielsweise Dead Bang, Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs Stone und viele, viele mehr.

Für Dead Bang hab ich Anfang des Jahres viel Geld bei Ebay gelassen, aber war noch in Folie. Die Asse der stählernden Adler Reihe wird hoffentlich auch mal als Blu-ray Box erscheinen. Gibt in der Richtung noch viele Sachen.

Verdammt schade, dass „Magdalena - Vom Teufel besessen“ nie auf DVD/BD veröffentlicht wurde. Klar, dass der Film nach Standardkriterien nicht gut ist, aber als Zeitzeugnis des lüsternen 70er-Kinos finde ich so was einfach großartig.

Bin übrigens ein großer Fan des Themenbereichs „Filme, die nicht auf DVD/Blu-ray erschienen“!! Hoffe, das war nicht die letzte Folge dieser Rubrik!

2 Like

Schöner Western mit Anthony Quinn und Charles Bronson. Bei Kabel 1 in den 90ern oft ausgestrahlt, aber auch nie eine Veröffentlichung als DVD in Deutschland. https://youtu.be/k2UE2oK9Qo8?t=253

1 Like

Noch mehr Material für die ( hoffentlich) 3. Ausgabe zu dem Thema.

Ein Film, auf den ich immer noch warte:

Super-stilvoller Grusel mit Topbesetzung. Bislang nur in den USA in der Warner Archive Collection sowie in Frankreich auf DVD.

Ach was liebe ich diesen Film aber immer wieder die VHS inkl. Player ausgraben ist lästig. :sleeping:

gate of darkness

Den gibts aber auf DVD in Deutschland, halt unter anderem Namen:

1 Like

Past Midnight gibt es zumindest in den USA in HD, er könnte also doch eines Tages auch hier rauskommen. So lange muss man ihn wohl in HD mit Deutscher VHS Tonspur schauen :slight_smile:

:astonished: :astonished: :astonished:

Ich danke dir!!!

Freu dich nicht zu früh. Die DVD hat ein schwaches 4:3-Bild (da TV-Produktion aber korrekt).
Das Label hat so einige Filme auf DVD herausgebracht, deren Qualität recht zweifelhaft ist.

Ernsthaft? :rofl: Und das obwohl fett „Digital Remastered“ auf der Rückseite steht?