Folge 195: Politisch korrekter "Tatort" - Ron Bielecki - Verfolgungswahn in Berlin

Auch wenn dieser Stefan Ostwald ein dubioser Typ ist, finde ich, sollte man trotzdem auf
die Stellungnahme von ihm zu den Vorwürfen hinweisen.

@Fernsehkritiker Holger tu dir selber n Gefallen und stell das mit Ron Bielecki besser nicht auf youtube wenn der mitkriegt das du ihn Ron Blödkovski oder Ron Biersoffki genannt hast, hast gleich die nächste Klage am Hals, wegen Beleidigung tut ja nicht Not oder? Solche Lappen wie der rennen da save zum Anwalt und machen dort dann MiMiMi wenn er wirklich 300k verdient im Monat macht der auch alles für Klicks und Fame. Wollt ich nur gesagt haben.

3 „Gefällt mir“

Der Ron ist n ganz lieber, du musst ihn halt nur nüchtern erwischen

Ist der Wi… echt nicht wert.

Hmm, an sich ist der Wolfsgruß hierzulande anders als in Österreich noch nicht verboten u.a. dank der CDU, trotzdem ist es natürlich relativ eindeutig.
Damit ist z.B. auch einer der „Helden“ bei dem Anschlag in Wien aufgefallen, der hatte Fotos damit, als es allerdings noch nicht verboten war.
Und nicht vergessen, dass diese seit Jahren die größte rechtsextreme Gruppe sind, wir haben hier also praktisch mehr türkische Nazis als deutsche Nazis…

Über Ron hab ich schon das Video von Sashka gesehen, hoffentlich merkt der bald mal, was er seinem Körper da eigentlich antut, ab und zu mal ist ja noch ok, aber sich dauernd dermaßen abschießen, da hat man dann schnell Leberprobleme und irgendwann Organversagen.
Monte muss man echt zugute halten, dass er zwar weiterhin was im Glücksspiel verbrät, aber zumindest bei Alkohol und Gras/Kokain den Entzug geschafft hat und seit vielen Jahren clean ist.
Wahrscheinlich auch wegen der Geschichte:

1 „Gefällt mir“

Ich glaube, er meinte „implizieren“. :sunglasses:

Danke, hatte viel zu tuen daher jetzt erst die Antwort.

1 „Gefällt mir“