Massengeschmack.TV Shop

Folge 19: Ein Käfig voller Helden, noch mehr historische Dokumente, Mario Kart Double Dash

Paddys Retrokosmos Folge 19. Hier kann darüber diskutiert werden!

Paddy meldet sich zum ersten Mal im neuen Jahr zurück und blickt diesmal umfangreich auf die Kult-Serie „Ein Käfig voller Helden“ zurück. Außerdem stöbert er mit seinem Buddy Sebastian Kuboth in weiteren historischen Unterlagen, u.a. geht’s um Hildegard Knef. Auf dem Game Cube spielen die beiden dann auch noch das legendäre „Mario Kart Double Dash“.

1 Like

" Donnerwetter! Donnerwetter! Bonifatius Kiesewetter", „Hotdogs auf Ibiza“, meine Güte, was für ein Fernsehprogramm :sweat_smile:

4 Like

Ach Paddy ist einfach so ein großer Nerd. Recherchiert gleich nach den Pornos von Bob Crane ^^ ich kann mich erinnern, dass mir meine Eltern damals erzählten, dass er schon früh gestorben ist und komische Vorlieben hatte. Aber ich war natürlich zu klein und mehr erzählten sie mir nicht. ^^ Tolle Folge

3 Like

Falls Paddy hier mitliest. Die besagte Seite war doch aber länger als ein Jahr online, laut wayback machine. Wie kommst du darauf, dass das besagte Material nur kurz zur Verfügung stand? ^^

2 Like

Vielen Dank für den „Ein Käfig voller Helden“ Beitrag!! Bin seit Kind/Jugendlicher Fan der Serie. Falls du tatsächlich mal die alte Synchro erhalten solltest bitte melden.

3 Like

Genau das kann ich auch so zurück melden, danke für den Beitrag Paddy!

4 Like

Ach jetzt verstehe ich endlich, warum ich Ein Käfig voller Helden und MASH immer komplett verwechselt habe :smile:

Der Blick in Sebastians Archiv war, wie beim letzen Mal, sehr interessant und faszinierend :blush: Weitere Ausgaben mit Schriftstücken aus noch früheren Jahrhunderten würde ich großartig finden. Also gerne her damit!

2 Like

Wollt ihr das ominöse Gottlieb-Script jetzt eigentlich zur Verfügung stellen?

1 Like

Ich fand den Humor in „Ein Käfig voller Helden“ schon damals zu albern , zu platt und zu stereotyp .
Das Setting ist ziemlich geschmacklos und auf so vielen Ebenen falsch ,
denn wenn die Nazis kamen , in jenen Tagen , war Schluss mit Lustig.

1 Like

Also ich bin jetzt gerade mal bei Minute 9, aber dieses rumgeknutsche ist ja einfach nur unfassbar. Das ist absolute Nötigung zur besten Sendezeit und wird in der Show als netter traditioneller Gag präsentiert. Man kann es kaum glauben

1 Like

Was für ein Frevel! :crazy_face:
Wie kann man nur Hawkeye und Hoagen verwechseln!11!!11!11!111elf

Wobei ich bis heute immer noch nicht weiß, ob mir Donald Sutherland oder Alan Alda in der Rolle des Hawkeye besser gefällt. Sutherlands Version ist halt deutlich weniger moralisch als Aldas. … :thinking:

Zu „Ein Käfig voller Helden“: Mir klingelt es so im Hinterkopf, dass in der Serie alle Nazis von Menschen jüdischer Abstammung gespielt wurden.

Supergeile Ausgabe (mal wieder). Schön,dass die Beiträge so lang und unhektisch sind. Das mit den Zeitdokumenten ist echt super interessant. Auch irgendwie echt traurig, dass solch intime Dokumente von längst verstorbenen Leuten so einfach in fremde Hände geraten, aber man sieht, dass es Leute sind die es Wert schätzen und so bleiben diese Leute zumindest noch nicht vergessen.

Sowas könnte ich auch echt mal als MG Format vorstellen, so eine Art Archiv. Der Kostenaufwand müsste ja minimal sein, Sebastian könnte da grossartig viel erzählen. Mag den sehr, super symphatisch. Toll dass man ihn durch Paddy kennenlernen durfte (man kann auf Paddys Youtube Kanal auch viel von ihm sehen)

Man sieht, dass da viele sehr willig dabei sind. In Anbetracht der Art, wie er küsst, und der Fakt, dass er da keine Präferenzen hat und alle küsst unabhängig von Alter und Hautfarbe, würde ich ihm seinen Beweggrund schon abnehmen. Seltsam, speziell aus heutiger Sicht, ist es natürlich trotzdem.

https://en.wikipedia.org/wiki/Richard_Dawson
On the 1985 finale, Dawson explained that he kissed contestants for love and luck, something his mother did with Dawson himself as a child.

Du musst dir mal vorstellen, dass du als zivile kleine Frau mit Lampenfieber in eine so erfolgreiche Show kommst, wo du auch viel Kohle gewinnen kannst und dann bei dieser „Tradition“ einen Aufstand machst. Das machten wohl nur die wenigsten und wollten es wohl hinter sich bringen. Dass der auch ältere geküsst hat, war wohl kalkuliert. Dieses „Opfer“ musste er machen, damit er auch die knackigen Frauen drankriegt.

Find das krass daneben. Wäre interessant zu erfahren, ob das auch damals umstritten war. Anscheinend nicht, wenn er es so durchgezogen hat

Das steht ja in der Wikipedia. Die Produzenten wollten ihn davon abbringen, haben es aber nicht geschafft. Dann gab es einen öffentlichen Aufruf und von den 200.000 Briefen, die kamen, sprach sich die Mehrheit dafür aus, das Küssen beizubehalten.

1 Like

Oh Mann, was war das blos für ein Zeitgeist damals :smiley:

Krass, dass der Junge Viggo Mortensen damals Ansager bei RTL Plus war :flushed:

1 Like

ich habe mich immer gefragt was diese Sprossenwand da sollte. In der Turnhalle gedreht?

1 Like

Kennt jemand diesen fetten Videospiel-Sound, der bei dem Clip bei 1:03:22 gespielt wird? Das ist doch irgendwas Bekanntes, oder?

Mach ma nen Sample von.