Folge 187: Pictionary

Hier kann darüber diskutiert werden!

Also mit „wachsen“ bei Minute 20 habe ich erst mal das Wachstum verbunden, während Nils da intuitiv den komplizierteren Sinn des Wortes nimmt und die Runde es gar nicht hinterfragt. :smile:

2 „Gefällt mir“

Unterhaltsam, wie die meisten Spiele dieser Art. Teilweise hätte ich bei den Begriffen auch nicht gewusst, wie ich sie zeichne, aber es muss ja auch irgendeine Herausforderung geben. Bei Jugoslawien hätte ich wahrscheinlich erst Italien gemalt (das erkennt man) und dann einen Pfeil auf die andere Seite der Adria. Bliebe natürlich das Problem, dass Jugoslawien nicht mehr existiert.

<Klugscheißermodus>
Zu Nils’ Monolog zur “Fassnacht” möchte ich Wikipedia zitieren:

Als Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen bzw. sechswöchigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird.

Eine “Fassnacht” gibt es hingegen nach aktueller deutscher Rechtschreibung nicht. (Allerdings listet das Deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm noch die Schreibung fasznacht (Faßnacht, das ß sagt nichts über die Länge des Vokals davor wie in alter Rechtschreibung) neben vielen anderen.)
</Klugscheißermodus>

Beim nächsten mal bitte wieder mit Gong die Begriffe ein- und ausblenden. Ich musste den linken unteren Rand des Bildschirms abkleben, um mitraten zu können.

Meiner Meinung nach lockt das Spiel im Jahr 2018 keinen mehr hinter dem Ofen hervor. Es gibt inzwischen so viel bessere Zeichenspiele, z.B. Stille Post Extrem, Meisterwerke, Pictomania, Picassimo, Invisible Ink oder Mutabo.

ja gut, bei den Montagsmalern oder sonstwas werden die Begriffe auch immer eingeblendet - konnte ich nicht ahnen, dass du mitraten möchtest :smiley:

Bei Jugoslawien einfach die Flagge zeichnen. Müsste bei dem Riesenstern eigentlich erratbar sein :smiley:

Aber war extrem unterhaltsam, besonders bei solch veralteten Begriffen wie Bo Derek :joy:

Die Zeichnung von Bo Derek bitte aufheben, einrahmen und im Studio in der Andenken-Ecke hinhängen! Was hab ich gelacht! :smiley: Und wie zum Henker malt man einen „Burschen“?

Wäre es für solche Zeichenspiele nicht mal sinnvoll wenn ihr ein großes Whiteboard benutzt?

3 „Gefällt mir“

Ich habe auch gedacht: die besten Zeichnungen von Mario unbedingt signieren lassen und aufheben, damit lässt sich noch irgendwas anstellen. Und sei es eine Auktion, wenn es MG mal wieder schlecht geht oder so :slight_smile:

Ein schönes Spiel, war unterhaltsam zum zugucken. Bei der Kanonenkugel muss man Holger mal in Schutz nehmen: manchmal ist das Problem dann doch derjenige der rät :wink:

1 „Gefällt mir“

Ach…ist das so? Ich sag nur Brathähnchen :stuck_out_tongue_winking_eye:

2 „Gefällt mir“

Bo Derek war nicht zu erkennen. Die Brüste waren viel zu groß.

Aber dass nur Holger den Tarzan-Film kennt, enttäuscht mich doch etwas. Der ist so unfassbar schlecht, den sollte man gesehen haben. War das Filmdebut von Trashgranate Miles O’Keeffe.

Dann wäre auch das elende Kameragefahre entfallen. Man konnte meist kaum was sehen, da Hände oder ähnliches im Bild waren. Warum zeichnet man auf so kleinen Zetteln rum und nicht auf nem großen Board, wo es alle (auch die Mitspieler) bestens sehen können. Sitzt die Knete so eng, dass es nicht für ein paar wasserlösliche Stifte + Board reicht?

Noch mal zu den Kameras: Ich wusste nicht, dass !CF Robert Lehmann laut Abspann heißt.

Jugoslawien hätte man so versuchen können, italienischer Stiefel und dann grob soweit man sich erinnert die Umrisse der einzelnen Länder (schraffriert).

Bild

Auf das Whiteboard ist keiner von uns gekommen ehrlich gesagt - vollkommen richtig, dass das kameratechnisch bisschen einfacher gewesen wäre. Merken wir uns fürs nächste Malspiel.

Dass !CF im Abspann als Robert Lehmann steht ist meine Schuld - ich hab die Drehtage durcheinander gebracht und Robert als Kameramann genannt. Aber ehrlich gesagt verstehe ich nicht, wie man sich darüber nun so aufregen kann - das kann Euch doch völlig egal sein :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ich habe mich doch gar nicht aufgeregt, fand es nur so „huch, ich dachte CF heißt Christian Förlitz“. :sunglasses:

Tja, Wald - Bäume, manchmal sieht man sie nicht. Aber schön, dass es nächstes Mal anders wird. Ich hoffe für Mario, dass es schnell dazu kommt. Solche Spiele scheinen ihm am Liebsten zu sein.

1 „Gefällt mir“

Ich fand die Folge klasse, musste einige Male sehr lachen - vor allem bei der Billig-Teuer Verwirrung :joy:
Außerdem war es schön Daniel auch mal als Mitspieler zu sehen. Nach den vielen (und manch langwierigen) Folgen hat er sich das auch verdient :smiley:

1 „Gefällt mir“

Hat großen Spass gemacht zuzuschauen,als jemand der selbst am liebsten Spiele hat wo es um zeichnen geht hatte schon Ideen , was ich zeichnen würde im Kopf.
Daniel kann echt gut zeichnen,aber auch Mario die beiden waren ein gutes Team.

@Beyermacher
Das ein brathähnchen 20 sec Zeichnung - :stuck_out_tongue_winking_eye:

brath%C3%BChnchen

1 „Gefällt mir“

Genau mein Gedanke. :smiley:
Kleines Strichmännchen - Pfeil - großes Strichmännchen.
So einfach wär’s gewesen.

1 „Gefällt mir“