Massengeschmack-TV Shop

Folge 18: Henning Venske


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Henning Venske na den kennt man als Kind der 70er doch aus der Sesamstraße. :heart_eyes:
Da freu ich mich schon auf die Sendung.


#3

Ok habe die Sendung nun gesehen.
Die Stunde verging wie im Fluge; man wurde wirklich gut unterhalten.

Auffällig war die Körperhaltung von Henning Venske, als es um das Thema
ging mit den Rauschmissen. Verschränkte Arme; typische Abwehrhaltung;
also das hat ihn doch gewurmt, auch wenn er es es eher gelassen gesagt hat.
Bei Musik aus Studio B wurde bereits der erste Moderator Chris Howland
rausgeschmissen; und sogar alle Aufnahmen der Sendung gelöscht. Das ist
Venske zumindest erspart geblieben.

Henning Venske wäre doch ein guter Gesprächpartner für Veto.
Da könnte er dann erläutern, wie er sich das genau vorstellt eine
Demokratie ohne Parteien.

Und zuletzt noch … 80 … Respekt; hätte den nicht so alt eingeschätzt.
Also Nils sieht älter aus. :smiling_imp: Zuviel Becks und Zigaretten.
Ne im Ernst, gut gehalten der Venske.
Also Julian ab in’s Fitnesstudio damit du lange so jung bleibst. :wink:
Für andere Alterfilm Couchpotatos ist es dagegen schon zu spät. :stuck_out_tongue:


#4

Konstant gut gemachtes Interviewformat, nicht anders zu erwarten :slight_smile:
Bei den alten Ausschnitten der Sesamstraße kommen gleich Kindheitserinnerungen hoch. Auch wenn ich nicht viel von seinem Programm gesehen habe, macht er wohl gute Arbeit.


#5

Nachdem die Sesamstraße abgehakt war, habe ich ehrlich gesagt abgebrochen. Man muss sich ja auch nicht für jeden Gast interessieren. Trotzdem bleibt es eines meiner Lieblingsformate!


#6

Die Bemerkung zur Körperhaltung ist interessant. Ist mir so gar nicht aufgefallen.


#7

Top Folge von einem Gast den Ich leider bisher nicht kannte!