Massengeschmack-TV Shop

Folge 176: Kim Witzenleiter

Hier kann darüber diskutiert werden!

Noch eine Hörspielreihe die ich erwähnenswert finde (auch wenn das vielleicht nicht euer Genre ist ;)):

Star Wars: Die Thrawn-Trilogie (https://de.wikipedia.org/wiki/Thrawn-Trilogie)

Basiert auf den Büchern von https://de.wikipedia.org/wiki/Timothy_Zahn und ist im Prinzip die Fortsetzung von Star Wars ab Episode 6 (komplett eigene Story, hat nichts mit den neuen Disney Filmen zu tun).

Klasse umgesetzt. Auch wegen der original Star Wars Synchronsprecher (Luke Skywalker, Leija, Han Solo…).

Eine schöne Folge, auch wenn ich nicht mehr so viele Hörpsiele höre in den letzten Jahren.
Habe aber als Jugendlicher alle „Die drei ???“ Geschichten in Buchfrom verschlungen, und die Gespensterschloss Folge war übrigens die erste Geschichte überhaupt (auch wenn die Hörspiele dann in anderer Reihenfolge erchienen sind). Deshalb ist Band 1 vor einigen Jahren auch in einer Sonderedition neu aufgelegt worden - liest sich auch als Erwachsener noch gut und garantiert besser als sich der Film anschauen lässt, @marioperez007 :grin:

20190928_144442

Und die englische Fünf Freunde Fernsehserie ist wirklich toll und hochwertig produziert, hab ich als Kind sogar alle auf VHS gehabt. :star_struck:

2 Like

Zum Thema Hörspiele würde ich auf jeden Fall mal die Reihe Rick Future empfehlen, die auch semi-professionell gemacht wird, mit weitestgehend unbekannten Sprechern, aber auch dem ein oder anderen Sprecher, den WoW-Fans vielleicht kennen (Die Stimme von Tirion Fordring ist z.B. dabei). Es ist ein Science Fiction-Hörspiel und macht mir persönlich echt viel Spass.

Sämtliche Folgen können dabei kostenlos auf der Seite heruntergeladen und gehört werden. Gesponsort wird das ganze von Hörspielprojekt.de

https://www.rick-future.de/

1 Like

Coole Sendung. Ich bin nicht gerade Hörspiel-Fan (hin und wieder höre ich allenfalls mal Hörspiele des WDR-Hörspiel-Speichers), aber ich fand es interessant, zuzuhören. Was mir aber zusehends auch auf den Keks geht ist dieser Spoiler-Quatsch. Man sollte sich vielleicht einmal darauf einigen, für welche Art Filme dies gilt und für welches Zeitfenster seit VÖ… aber ich lasse lieber Olli Schulz aus der neuen „Fest & Flauschig“-Folge zu Wort kommen:

https://vocaroo.com/i/s1LVgqRPtEVV

Diese Ausgabe war etwas konfus, konnte den roten Faden irgendwie nicht erkennen. Ob Men in Black wirklich vorgestellt/besprochen werden musste ist etwas eine Sache, aber es gab interessante Besprechungen. „Die Prüfung“ war zumindest sehr interessant, wie ich sehe ist es auch bei Streaming Diensten vorhanden. Werde das bestimmt mal anhören.

Bisschen off-topic, aber @nbfilm konntest du inzwischen die neuen Asterix Filme sehen? Wenn ja, wie fandest du die?

Den hier hab ich gesehen:

1 Like

Cool, freut mich dass du den insgesamt dann doch unterhaltsam fandest. Stadt der Götter ist noch besser, die Geschichte dort ist grossartig

1 Like

Links bei den Thumbnails steht „Red Dead Sandman“ anstatt „Blood Red Sandman“ :wink: