Massengeschmack.TV Shop

Folge 168: Zukunftsdialog mit der ARD - Die Rückkehr von alten Show-Hasen

Die Mediatheke Folge 168. Hier kann darüber diskutiert werden!

Die ARD hat über Monate einen sogenannten „Zukunftsdialog“ mit Zuschauern abgehalten - allerdings scheint eine breite Diskussion nicht wirklich stattgefunden zu haben. Außerdem: Antisemitismus in der Deutschen Welle - und die teilweise missglückte Rückkehr von alten Show-Hasen ins deutsche Fernsehen.

2 „Gefällt mir“

Ist das etwa Fridi Miller?

Aussehen passt und das Schwäbisch auch. :grin:

Keine Ahnung, was die mittlerweile macht, aber vor ein paar Jahren ist sie durch Eskapaden aufgefallen, hatte nen Porsche Boxster S mit „Merkel muss weg“-Stickern vollgeklebt, landete dann in der Justizauktion, einen Liebesbrief von Rainer W bekommen, wo reinonaniert wurde, ne Folge Hartzer im Brennpunkt wurde ihr auch gewidmet…

Den Kohlschen Versprecher habe ich auch gesehen und dachte nur „das hat er jetzt nicht wirklich gesagt?“

Jingle Bells von Katzenberger, urgs, wenn dann schon von Sido! inzwischen ist dieses Lied volljährig :roll_eyes::

2 „Gefällt mir“
  1. Die ARD möchte diverseres Fernsehen machen für Migranten, die sowieso kein deutsches Fernsehen sehen, sondern lieber die Satellitenschüssel aufstellen und Heimat-TV sehen.
  2. Repräsentativ können solche Umfragen kaum sein, weil die Gruppen der Geringverdiener und Gebrechlichen zu viel säuft oder nicht zu den Besprechungen kommt. Kenn ich aus Erfahrung, weil ich jahrelang versucht habe, diese Gruppen zu befragen.
  3. Für diese überflüssige Befragung wurde auch noch Fernsehbeitrag ausgegeben.
  4. Wie gendere ich die Diversen?
  5. Ich sehe keinen Tatort aus Wien mehr. Als Biodeutscher fühle ich mich von den Ösis nicht vertreten.
  6. "Deutschland ist ein unterwürfiges Land, dass sich dem internationalen Zionismus beugt und keinen Respekt verdient. " Das ist gar nicht so falsch, aber doch ziemlich respektlos. Außerdem befürchte ich, dass ich seinen Positivbeispielen nicht folgen kann.
3 „Gefällt mir“

Finde ich lustig, wie die ARD hier einen auf demokratisch macht…

Eine echte Diskussion sähe u.a. so aus:

  • Sind die Gehälter der Intendanten zu hoch?
  • Warum müssen Sportrechte eingekauft werden - Sport ist keine hoheitliche Aufgabe der ARD
  • Wieso verkauft die ARD Filme und Rechte and private Streaming-Services (z.B. Disney+ oder Sky)
  • Gendern, ja oder nein? Kann man sich einfach so als Sprachpolizei aufspielen wo doch die Mehrheit der Bürger (und Gebührenzahler) dagegen ist?
  • Meint die ARD, dass ihre Talkshows wirklich eine Diskussion zulassen, oder ist es eher so, dass ein Narrativ vorangetrieben werden soll? (Verkehrswende, Impfen, Ismaldebatte, Gendern…) oder will man weiterhin eher ein Tribunal gegen eine abweichende Meinung veranstalten?

Und nicht diese Pseudo-Debatten die nur kleine Stellschrauben in dem linken Spektrum sind, in der sich die ARD befindet.

5 „Gefällt mir“

Genau das, eigentlich ist damit alles gesagt.
„diese scheise deutsche kanal kuk ich nix“ so ungefähr.
Noch ein Grund warum „Ausländer“ ihre Heimat Kanäle gucken statt „DeutscheTV“, da gibt es weniger Queer, Woke, Feminismus etc. , sie wollen das nicht „ertragen“ müssen und sie müssen/wollen die Deutsche Sprache nicht lernen

2 „Gefällt mir“

Ich habe mal ne generelle Frage:

Wie rechtfertigen Die Öffentlichen eigentlich die tagtäglichen Quizshows, sowohl am Vorabend als auch zur Primetime, in denen bis zu 6-stellige Gewinnbeträge ausgespielt werden? Schließlich heulen uns Die Öffentlichen immer die Ohren voll, dass zur Finanzierung des Programms Erhöhungen des Rundfunkbeitrages zwingend erforderlich seien, gleichzeitig haut man das Geld aber mit voller Kraft wieder raus…

1 „Gefällt mir“

Eingezahlt um es eventuell gewinnen zu können bzw. zu erspielen, Gefragt Gejagt und Wer Weiß Sowas bringen „Geile“ Quoten, obwohl das auch auf den Privaten hätte laufen können ( bei den Quoten wäre wohl massig Werbegeld an Pro7 und co geflossen) , siehe Wer wird Millionär

1 „Gefällt mir“

zu „Leben in der Vergangenheit“ - hätte nur gefehlt, das er „Adenauer“ statt „Kohl“ gesagt hätte.

Ich erinnere mich, das Max Schautzer auch Probleme mit Kohl hatte, bei seiner Sendung „ARD-Wunschkonzert“. Denn da war u.a. auch Hannelore Kohl zu Gast und Max begrüßte sie mit den Worten: „…Frau des Bundeskanzlers Helmut Schmidt…“. Worauf Hannelore lachten musste.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::

zu „Alte Konzepte, wenig Glanz“
Da bin ich wie Holger gleicher Meinung. Denn „Geh aufs Ganze!“ ist wirklich gut gemacht und mit 75 Jahren, macht Jörg das immer noch sehr gut. Auch der Co-Moderator macht das sehr gut. Die Sendung soll 2022 fortgesetzt werden. Juhu!

Wer sich gerade fragt, wer der Co-Moderator ist, das ist der hier

Die *Überrschungs-Show" wollte ich mir auch anschauen, aber das war für mich mehr Quark, akls Käse und so habe ich nach ca. 10 Minuten weggeschaltet. Da gucke ich mir lieber die x-te Wiederholung von „Monk“ auf zdf_neo an. Bei der Show hätte ich lieder Tommy Ohrner und ZDF - denn das war damals wirklich gut.

1 „Gefällt mir“

Also was „Gefragt Gejagt“ angeht, hat Alexander Bommes mal gesagt, dass die Gewinne durch die Werbung finanziert werden. Es gibt, glaube ich, in der Sendung eine Werbeunterbrechung. Daraus nehmen sie das Geld. Immerhin.

2 „Gefällt mir“

Woran erkennt man das Holger am Wochenende nichts vor hatte?

Die Mediatheke erscheint erst nach 12 Uhr. :grinning_face_with_smiling_eyes:

Und habe ich da ein leichtes Gendern heute vernommen? Da wurde doch das Partizip Präsens für Moderator:in benutzt. Jetzt geht’s wohl langsam los, mich freut das :smiley:

Verstehe den den Beitrag über 123-TV in dem Zusammenhang ehrlich gesagt nicht. Amorelie scheint doch ein relativ solider Anbieter zu sein, über den man kaum was Negatives hört. Sextoys werden zum etablierten Lifestyle-Produkt ohne Schmuddelfaktor.

Neben den üblichen Vertriebskanälen wollen sie dort offenbar auch das ältere oder konservativere Publikum ansprechen.

Bei 123-TV ist mit sicherheit vieles kritikwürdig - dies aber mal gerade nicht.

5 „Gefällt mir“

Vendetta gegen 123-TV + Lueckenfueller fuer einer eher schwache MT-Ausgabe + Pruederie.

2 „Gefällt mir“

Mit dem Beitrag wollte er eben seine Punchline vorbereiten, dass man sich eher für eine Bestellung bei 123-TV schämen sollte als für den Inhalt, der versandt wurde.

Welche Gewinne? Ich habe noch nie gesehen, dass da jemand gewinnt.

1 „Gefällt mir“

Ja gut, aber genau das gefällt mir so an Gefragt Gejagt. Das ist schon ein anspruchsvolles Spiel. Ich meine, bei Wer wird Millionär geht ja fast jeder, der nicht auf den Kopf gefallen ist, mit mindestens 16.000€ nach Hause. Das macht die Sache nicht gerade spannender.

1 „Gefällt mir“

Das habe ich mir auch gedacht.

Es ist jetzt leider schon zu oft kritisiert worden, und nutzt sich ab.

Es wird mal Zeit für wieder ordentlichen Content und nicht solches Füllmaterial.

Holger hat mal Trends gesetzt. Jetzt rennt er dem Trend leider hinterher. Das muss sich ändern.

Und immer die gleichen Themen wie „Astro TV, Storost, Milski, Meiser, 1-2-3-TV“ nutzen sich langsam ab.

5 „Gefällt mir“

Sorry, aber wer Vibratoren bei 1-2-3 Tv kauft, hat endgültig die Kontrolle über ihre Muschi verloren

3 „Gefällt mir“

Hatte mal die Ehre Bruce Darnell persönlich für ca. 10 Minuten kennenzulernen. Ein Kumpel von mir arbeitet bei einer Event Firma und organisiert größere Events (weltweit). Bei einem Event in meiner Region war auch Bruce anwesend (das war 2018). Das Gespräch, das ich mit ihm geführt habe, ging nicht in die Tiefe, aber er hat mir gesagt, dass er in der US Armee gedient hat.
Bruce ist sicher etwas extrovertiert, aber er hat auch wirklich charisma und ich persönlich glaube, dass er ein guter Mensch ist, der alles aus Überzeugung macht. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass er gerne mal zum Sprechplaneten kommt und ich kann nur sagen, dass es wohl eine gute Sprechplanet-Folge wird. Seine Kontaktdaten habe ich natürlich nicht, aber er wohnt aktuell irgendwo in Holland.
GNTM finde ich aber trotzdem scheiße.

3 „Gefällt mir“

Zu 1-2-3.⁣tv: Max Schradin behauptet den Ort „Buddeln“ zu kennen.

Es handelt sich selbstredend um ein Meme aus dem Drachengame.

Dann hast du bisher immer die falschen Folgen geschaut, es kommt schon immer wieder vor, dass jemand gewinnt.

3 „Gefällt mir“