Massengeschmack.TV Shop

Folge 166: ARD/ZDF-Reförmchen: Erste Vorschläge - Max Schradin wütet - RTL Top News

Die Mediatheke Folge 166. Hier kann darüber diskutiert werden!

Für das geplante Reförmchen von ARD und ZDF gibt es jetzt einen ersten Entwurf zur Diskussion - da diskutieren wir doch gleich mal mit. Außerdem geht es um Max Schradin, der die kritische Berichterstattung über ihn und 123-TV gar nicht mag. Es geht um Neues von Tele DMW, von Bodo Schiffmann und ein schlechtes „7 Tage, 7 Köpfe“-Remake.

4 „Gefällt mir“
  1. Holger füll den Vordruck der ARD aus! Der Beitrag ist zwar technisch einfach, aber so ist Jura eben. Wer Hochglanzformate sehen will, soll das öffentlich-rechtliche einschalten.
  2. Gesamtangebot der ARD für alle: Also Umerziehungsprogramm für Nazis, Impfverweigerer, Klimaleugner und Rundfunkverweigerer. Sendungen in fremder Sprache.
  3. Dort senden wo das Publikum ist: Also auf Youporn.
  4. Unparteilichkeit: Jede AfD bekommt den Shitstorm, den sie verdient.
  5. Medienstaatsvertrag: § 28 Endlich habe ich die Senderliste, die ich solange gesucht habe. Danke Holger! One = Eins Festival.
  6. Hetze gegen Ungeimpfte: Warum kann eine persönliche Meinung keine Volksverhetzung sein? Wenn ich mich gleich vor die Polizeiwache stelle und „(irgendeine Ethnie) ist dumm, dreckig und muss raus aus Deutschland“ rufe. Was meinst du welche Straftat das ist?
    Das Geschimpfe der Tante reicht aber wohl nicht für eine Volksverhetzung. Da hätte noch mehr kommen müssen.
  7. Zur Not spricht Holger Kreymeier die Tagesschau. Der wohnt auch in Hamburg und hat sogar eine Krawatte.
  8. Max Schradin: So läuft das eben. Ein Fehler und du bist raus. Den wahren Rest muss man ja nicht erwähnen. Kenn ich in meinem Beruf genauso.
4 „Gefällt mir“

Ich bin erst bei Minute 1, aber endlich wird sich wieder richtig recherchemäßig durch Dokumente gewühlt :star_struck:

3 „Gefällt mir“

Ich muss mich schon nach 5 Minuten zu Wort melden. Bin gerade an der Stelle, bei der Holger aus dem Entwurf zur Rundfunkreform vorliest und seinen Senf dazu stammelt. Hat er den Beitrag heute morgen noch schnell gemacht (sarkastisch gemeint)?

2 „Gefällt mir“

Ha noi: Hat mit der Hauptstadt Vietnams nichts zu tun. „Ha noi!“ ist ein schwäbischer Ausruf, der so viel bedeutet wie: „Das darf doch wohl nicht wahr sein!“ Oft zu hören gewesen im Zusammenhang mit Stuttgart 21: „Ha noi, jetzt bauet die Seckel den Bahnhof!“

5 „Gefällt mir“

One war Eins Festival und das wurde ja gestrichen.

2 „Gefällt mir“

Wirkt bei weiterer Betrachtung leider echt so als hätt er das PDF zum ersten Mal aufgemacht :joy:

1 „Gefällt mir“

Beim ersten Beitrag hätte ich es mir gewünscht, dass Holger sich vorab für sich einmal durch dieses Dokument und die Synopse gearbeitet und sich ein Konzept aufgeschrieben hätte, was an den einzelnen Stellen geändert wurde und wie er das dann jeweils einordnet. Es wirkt auf mich so als würde er das direkt beim Erstellen des Beitrags alles erst selbst lesen und und zu verstehen versuchen. So kommt ein ziemliches wildes Herumgescrolle und etwas konzeptloses Vortragen zustande. In der Hinsicht trägt Holgers Kritik an der schwer verständlichen Form des Textes doch eine gewisse Ironie in sich. Gerade das ist ja ein Weiteres Argument, sich gut vorzubereiten, wenn die Thematik nicht so einfach zu fassen ist.

5 „Gefällt mir“

„Betreutes Lesen“

1 „Gefällt mir“

Dafür zahl ich nicht.

1 „Gefällt mir“

Also Phoenix, ARD alpha und KiKa sollen weichen,

FUNK und Co sollen bleiben?

Das ist reine Provokation um dann sagen zu können: „Tja, ihr wolltet doch eine Änderung, liebe GEZ-Abschaffer“.

Gemeint war aber Traumschiff, Musikantenstadel, Rosamunde Pilcher, Sportrechte…

4 „Gefällt mir“

hi Holger
bzg. dem Beitrag mit der Sahrasoundso: hast du eigentlich (für die minutenzahl) gut auseinanderklabüsert und du beziehst dich ja dann auch eher auf manche Tonlagen bei manchen Ungeimpften, doch ganz ehrlich macht mir die Tonlage ,auch als Geimpfter, wie in den Öffentlichen über die Ungeimpften berichtet/hergezogen wird, irgendwie schon Angst bzw. finde intellektuell auf unterster (oder gar keiner :wink: ) Stufe.
PS.lass dich nicht volllabern.Der Reförmchenbeitrag von dir ist gut so wie er ist.
guten Advent

2 „Gefällt mir“

Das ist wohl der Trick bei der Öffi „Reform“, man „ärgert“ die Leute in dem man jetzt Sachen weg macht die eigentlich gut sind und das schlechte bleibt. So ein „Ätschi Bätschi“

3 „Gefällt mir“

Vor allem bringt man damit die Leute gegeneinander auf…

Wenn sich dann jemand beschwert warum Phoenix in die Asche zurückmusste werden die ÖR sagen:

„Beschwer dich eine Tür weiter bei den Kritikern und Sachsen-Anhalt - wir sind hier selbst nur Opfer…“

2 „Gefällt mir“

Paragraph 36 verstehe ich eher so das die KEF ersatzlos gestrichen wird, oder?

Bei den Querdenkern: das war auch schon mein Gedanke, was machen die eigentlich nach der Pandemie? Das wird auch mal interessant…

Zum fehlenden Tagesschau Sprecher: ich hätte einen Praktikanten da hingesetzt :grinning:

Den Michael Weskamp von Tele DMW müssteste eigentlich mal an die Theke einladen :joy:

Nein, das bedeutet, dass an der Stelle bisher keine Änderungen vorgesehen sind:

Der Hans Meiser Beitrag drängt mich zu einer Zeichnung…

Armer Wutz…

8 „Gefällt mir“

Die Folge habe ich noch nicht ganz gesehen. Ein paar Dinge möchte ich jetzt schon loswerden:
Der erste Beitrag war mir zu lang für das, dass man nur auf einem Papier herumscrollt und das Format ja nicht mehr Fernsehkritik heißt. Ich habe aber vor allem nicht verstanden, was das Problem ist, wenn Rheinland-Pfalz verantwortlich ist für das Papier und was „das sagt doch schon alles“ nun wirklich sagt? Was wäre an Hamburg, Sachsen, Saarland (beliebiges Bundesland hier einsetzen) besser?

Einen Themenwunsch habe ich noch, wenn wir schon einmal über Papiere sprechen:
Irgendwo habe ich kürzlich Kritik an den Impfgesetzen aufgeschnappt. Es ging konkret darum, dass die Länder nun viele sinnvolle Maßnahmen nicht mehr ergreifen dürfen. Eine innere Stimme sagt mir aber, dass die Intention des Gesetzgebers da nicht war, die Länder an Sperren zu hindern, sondern, dass jede einschränkende Maßnahme für die das Land verantwortlich ist nicht vom Bund gesetzt werden kann. Wäre zwar ein blödes Konstrukt, aber ich vermute, dass man so mehr Kompetenz dem Bund geben wollte und zugleich mehr Einheitlichkeit bei den Regelungen herstellen wollte. Trotzdem würde ich gut finden, wenn mir das mal jemand erklärt, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass man nicht mehr auch kleinteilig vollständige Lockdowns für Städte oder Landkreise verhängen kann. An dieser Stelle könnte man auch mal die Varianten von „Lockdown“ aufdröseln, denn der Begriff wird langsam unscharf.

Apropos unscharfe Begriffe und Corona: Das mit dem 2G, 3G, 2G+, AHA(L) usw. ist ja schon ungünstig, wenn es dauernd verändert wird. Aber in letzter Zeit macht man das gleiche Spiel mit den Varianten. Die bekommen nicht mehr einfach Buchstaben, sondern es gibt plötzlich Delta+ und nun wieder eine Variante die nach dem Land benannt wird, obwohl man das ja eben nicht mehr wollte.
Edit2: Unter RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - Anwendung der SARS-CoV-2 Varianten Nomenklatur der WHO durch das RKI führt man die Nomenklatur wohl vernünftig durch im Gegensatz zu den Medien. Und das halbe Alphabet ist damit auch schon gefüllt. Eine afrikanische Variante von diesem Jahr ist dort aber auch noch nicht zu finden. Edit3: Bei der südafrikanischen Variante handelt es sich wohl um die aus der Tabelle unter „Botswana“, nämlich Omicron. Das hatte ich übersehen, aber in den Nachrichten wurde die Variante jetzt auch so benannt.

Es geht um die Kritik, dass generell eine politische Institution verantwortlich ist. Das müsste ein unabhängiges Gremium sein.

Zu dem Beitrag an sich: Ich hatte mir das Dokument natürlich vorher angesehen - fand es aber ganz pfiffig, mich einfach mal quasi ungeschnitten da durchzuwurschteln. Es sollte auch dokumentieren, wie sehr man den einfachen Bürger damit überfordert.
Einen schlanken Fuß wollte ich mir nicht machen :smiley:

4 „Gefällt mir“