Massengeschmack.TV Shop

Folge 165: Geldwäsche bei Twitch? - Enissa Armani droht Knast - Schamloses bei RTL 2

Die Mediatheke Folge 165. Hier kann darüber diskutiert werden!

Die massiven Leaks auf Twitch haben noch ein Nachspiel: Nun steht sogar der Vorwurf der Geldwäsche im Raum. Außerdem: Enissa Armani droht Knast, Dennis Leiffels spielt die Unschuld bei „Stern TV“ und RTL 2 sendet zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr schamloses Nackedei-Fernsehen.

3 „Gefällt mir“

Jetzt weiß ich was schlimmer ist als Z-Promis: Nackte Z-Promis!!! Würg.

3 „Gefällt mir“

„Armani“ ist jemand anderes :stuck_out_tongue_winking_eye:
grafik

1 „Gefällt mir“

Du hast natürlich vollkommen Recht, danke für die Korrektur :smiley:

2 „Gefällt mir“
  1. Ist es jetzt legal die Twitch-Streamerliste zu zeigen? Diese Liste stammt aus illegalen Quellen. Christian Solmecke hat die Liste nicht gezeigt, sondern den Zuhörern empfohlen danach zu googlen. Du solltest ernsthaft überlegen, ob du die Liste (bei Youtube!) wirklich zeigen darfst.
  2. Hinweis bei Gladbeck: Laut Funk funktioniert der Download nur in bestimmten Apps. In meiner Amazon Fire App gibts keinen Download, vielleicht bei der Android oder ios-app. Die bekannten Programme zum Download von Videos funktionieren nicht immer, müssen installiert werden und sind teilweise schwierig zu bedienen (Kommandozeile). Da ist der Downloadbutton schon von Vorteil.
  3. Natürlich bin ich für den Dislike-Button. Warum gibts den nicht bei MG?
1 „Gefällt mir“

Sehr schöne Ausgabe mit einer bunten Themenauswahl :+1:

Ich bin kürzlich auf Twitch auch über Schradin mit seinen Call-In-Spielen gestolpert. Deinen Unmut über die Spiele kann ich völlig nachvollziehen, ich persönlich finde sie in dieser Form ehrlich gesagt harmlos. Die Teilnahme ist kostenfrei (solange man eine Flatrate hat, was ja der Standard ist). Seine Machart ist teilweise ziemlich peinlich, zum einen mit seinen altbekannten inszenierten Wutausbrüchen und dass er dann bei dem Dreieck-Rätsel die Lösung selbst nicht kannte, ist ja der Knaller.

Die Logik bei Amani (musste erstmal googlen, wer das ist) finde ich zum Teil konfus. Sie erkennt die Strafe an, will aber aus Prinzip nicht zahlen - okay, kann ich nachvollziehen. Auf der anderen Seite will sie die ganze Angelegenheit nicht größer machen als sie ist - tut sie das nicht genau dadurch? Ich meine, das Thema wäre doch niemals so hochgekocht, wenn sie einfach die 1.800€ gezahlt hätte, oder?

1 „Gefällt mir“

Anscheinend treibt sich da ein alter Bekannter im Chat von Schradin rum.

2 „Gefällt mir“

Beim Beitrag von Adam sucht Eva hat Holger bei der Jugendeinschätzung fast alles markiert - nur das wirklich Wichtige leider nicht: die Einschätzung hat den Stand von 2014, wurde seitdem also nicht überarbeitet. Und ich kann wirklich sagen: Damals war das keine niveaulose „Pimmelshow“, sondern bemühte sich darum, die Nacktheit eher indirekt zu zeigen (Aufnahmen von weiter weg, kein Zoom auf Geschlechtsteile usw.) und nicht am laufenden Band Sex-Zoten zu bringen.

Die relevante Kritik ist wohl eher: Warum wird die Jugendanpassung nicht aktualisiert, wenn sich das Sendekonzept drastisch ändert?

4 „Gefällt mir“

Die FSF prüft jede Folge vor der Ausstrahlung - insofern hat sie offensichtlich nichts an ihrer Haltung zu der Sendung geändert. Das mit 2014 hab ich natürlich auch gesehen.

2 „Gefällt mir“

Weißt du, was konkret „geprüft“ bedeutet? Wird wirklich jede Folge gesehen und bewertet oder kann auch die alte Alterseinstufung „nach Aktenlage“ einfach weiter verlängert werden?

Der Text passt wirklich gut auf Staffel 1. Vielleicht sollte man die prüfende Stelle mal darauf hinweisen…

3 „Gefällt mir“

Weil sich die Bewertung auf die ersten Staffeln von 2014 bezieht und nicht auf die späteren Staffeln.

1 „Gefällt mir“

„Hass ist ihr Hobby“ war übrigens 2018 und nicht vor 5 Jahren

2 „Gefällt mir“

Der Beitrag zu Enissa Amani hat mir gut gefallen. Hat den Fall denke ich ziemlich vollumfänglich geschildert, hat die Aspekte ruhig eingeordnet und verzichtete weitestgehend auf Polemik. Und mit Holgers eigener Anekdote und dem kritischem Erwähnen von Georg Thiel noch schön abgerundet. Insgesamt eine sehr gute Sendung.

Allerdings habe ich mich beim Beitrag von @DeanStag gefragt, ob die Geldwäschevorwürfe bereits bewiesen oder jedenfalls der Verdacht hinreichend stark ist. Ich habe es so verstanden, dass bei den genannten Streamer in den Leak-Daten Auffälligkeiten recherchiert wurden. Für den Rückfluss des gewaschenen Geldes aber bislang keine Beweise vorliegen.

2 „Gefällt mir“

Immerhin gibt man Pochers jüngerem Bruder mit dieser Show eine Chance von der Straße zu kommen.

3 „Gefällt mir“

YouTube-Kommentare bleiben klassisch :ugly:

image

image

image

image

image

image

3 „Gefällt mir“

Meinung zum Gendern: Sprache ist lebendig und verändert sich stetig! :stuck_out_tongue_winking_eye: PUNKT.

Und „Streamende“ bezeichnet das Ende eines Streams! :stuck_out_tongue_winking_eye:

3 „Gefällt mir“

Endlich sagt es mal einer.
„Streamende“

6 „Gefällt mir“

Kunstsprache bleibt Kunstsprache :tipping_hand_man:

3 „Gefällt mir“

Ich find ENORM witzig, wie Dean alle möglichen Varianten benutzen, vom generischen Maskulinum über „Streamerinnen und Streamer“ bis hin zu einer geschlechtsneutralen Bezeichnung und wie dann alle denken, dass er gendert - was offensichtlich nicht der Fall ist, er benutzt einfach nur verschiedene Bezeichnungen um Wiederholungen zu vermeiden - Texte schreiben 101 quasi - und die YouTube-Kommentare trotzdem sagen „bEi StReAmEnDe WaR iCh RaUs!“

5 „Gefällt mir“

Passend zum Beitrag damals „Die Dinos sind zurück“ ist Max mit einem Mini 9Live zurück :joy::rofl: