Folge 16: Cheryl Shepard

Road to Glory Folge 16. Hier kann darüber diskutiert werden!

Zu Gast bei Alex ist diesmal Schauspielerin Cheryl Shepard, die aus Serien wie „Hinter Gittern“ und „Rote Rosen“ bekannt ist. Nun ist sie unter die Autorinnen gegangen und legt mit „Halbzeit“ einen erotischen Roman vor, der auch ein Stück weit ihr eigenes Liebesleben aufarbeitet. Denn Sex ist nun mal eine komplizierte Angelegenheit…

2 „Gefällt mir“

Verdammt!
Ich kann diese Sendung nicht mehr anschauen
ohne immer an den Joke von @Riif-Sa
(Road to Gloryhole) zu denken.
Danke dafür :grimacing:

2 „Gefällt mir“

Sehr schöne Sendung, aber ich befürchte, dass Frau Chepard nicht so viele kennen werden…

Schade, das ihr nicht weiter auf Hinter Gittern eingegangen seid. Das hätte mich als Fan der Serie total interessiert, warum nach vier Staffeln Susanne Teubner den Serientod erleiden musste oder wollte.

Aber ansonsten eine sehr gute Folge, die ich mir während der Arbeit wunderbar anhören konnte. Danke @alexander-nebe

Vielen lieben Dank für die Blumen, @HannibalSmith ! :pray:
Es tut mir leid, dass ich nicht auf „Hinter Gittern“ eingegangen bin - ich wollte mich bei Cheryl aber auf das Sex-Thema konzentrieren… :wink:
Dass die Gute offenbar nur noch sehr wenige Leute auf dem Radar haben, zeigt die Kommentar-Sektion ja eindrucksvoll. Aber vielleicht liegt es ja auch am aktuellen Hochsommer-Wetter und der EM. Who knows! :sunglasses:
LG von Alexander

Das hat mich doch ziemlich enttäuscht, irgendwie ging es viel ums Rammeln