Massengeschmack-TV Shop

Folge 150: Kobolde und böse Puppen

Hier kann darüber diskutiert werden!

1 Like

Das war ein Gremlin der das Flugzeug kaputt gemacht hat, denn Gremlins haben sich eigentlich auf Flugzeuge spezialisiert

Wobei die meisten Leute Gremlins nicht aus Twilight zone sondern aus der Gremlins reihe

1 Like

Diese “Black Devil Doll” ist so bescheuert, dass muss ich sehen! :smiley:

Wenn ihr den auftreiben könnt, schlage ich den schon mal für einen Live-Kommentar vor!

Ansonsten mal wieder eine tolle Sendung die Lust auf mehr macht.

3 Like

Ist schon auf dem Postweg zu mir :laughing:

3 Like

An dieser Stelle möchte ich auch noch die Horrorpuppe aus “Alle unter einem Dach” erwähnen. Hatte glaube ich Auftritte in 2 Folgen, ich fands genial :smiley:

3 Like

Gibt doch noch mehr so bescheuerte Filme mit … ähem … speziellen Puppe-Mensch-Interaktionen:

So sieht übrigens die echte Annabelle-Puppe aus (Das Geisterjäger-Päärchen gibt oder gab es ja tatsächlich)
Dass Hollywood diese düstere Optik nicht übernommen hat, ist mir ein großes Rätsel :smiley:

Wie Holger das Wort Creatures ausspricht war schon mal das Highlight der Folge^^

3 Like

Schöne Folge…das Buch scheint wirklich interessant zu sein. Als Holger (irrtümlich) sagte, es käme ein deutscher Film, habe ich spontan an “Joey” von Roland Emmerich gedacht…ist lange her, dass ich den gesehen habe, aber auf jeden Fall spielt eine Bauchrednerpuppe eine Rolle, weiß aber nicht mehr genau in welchem Zusammenhang. Bin gespannt, ob der auch in Vogls Buch auftaucht…
naja, werde ich ja bald wissen, weil ich es schließlich gewinne!! :stuck_out_tongue_winking_eye:

Bride of Chucky fand ich ziemlich witzig, ansonsten muss ich sagen, dass ich mit diesem Genre nicht viel anfangen kann. Ich komme einfach mit dem Konzept der belebten Puppe nicht klar.

Mehr mag ich Critters und Gremlins. Allerdings gibts auch in diesem Bereich unzählige nervige Filme.
The Gate fand ich damals wahnsinnig gut. Noch alles schön in Stop-Motion animiert.

1 Like

Ist drin.

Dieses Meisterwerk fehlt allerdings im Buch.

Vielleicht bringe ich den mal demnächst irgendwie unter in der Sendung, dann freut sich Volker😅

Was meint der Kollege damit,. worauf spielt er an?
Schauen Sie dazu einfach am Freitag unsere neue Folge mit dem Titel
“Eine Filmauswahl, die man nicht versteht”. :nauseated_face:

Sehr interessante Folge, hätte kaum gedacht, dass das Thema so viel hergibt.

Fand den Gast auch genial. So viel Selbstvertrauen muss man mal haben 2019 mit so einem Hemd und der obligatorischen “Pädophilenbrille” aufzutreten. :smiley: Herrlich wenn jemand auf all das scheisst und einfach macht worauf er grad Bock hat. Er hatte auch viel interessantes zu erzählen, kann gerne öfters kommen :slight_smile:

EDIT: Und zu Troll 2: Nach diesem genialen Film sofort danach “Best worst movie” anschauen. Da hat der Regie geführt, der in Troll 2 den kleinen Jungen spielte

Einfach wahnsinn, was der Film für einen (verdienten) Kultstatus verdiente, aber auch witzig, wenn die bei Messen auftreten und dann auch kein Schwein mehr für die interessiert. Sehr unterhaltsame Doku

1 Like

Zur Einstimmung auf den neuen Chucky-Film hier schon mal ein Stop-Motion-Promo vom Knetmännchensplattermeister Lee Hardcastle.
Schaut euch auch am besten auch seine anderen Arbeiten an.