Massengeschmack-TV Shop

Folge 148

#1

Hier kann darüber diskutiert werden!

0 Likes

#2

Tolle Folge und ich weiß gar nicht, welchen Film ich jetzt zuerst angucken soll. Es wird wohl “Searching” werden, Aber vorher muss ich mir unbedingt noch “Happy Deathday” ansehen, der ist schon längst überfällig und passt prima zu diesem Thema.

Vielen Dank auch für das Interview mit Robert Zemeckis (Oh mein Gott, wie geil war das denn!) und ich möchte dann auch noch lobend anerkennen, dass Volker hervorragend Englisch spricht.

3 Likes

#3

Auch von mir ein Lob und mal wieder Danke für die Tips. “Look Away” und “Searching” reizen mich doch sehr. Obwohl es mir bei “Searching”, als der Trailer lief, ging wie Volker in den ersten zwanzig Minuten des Films. Erst “Was ist denn das schon wieder für ein Tech-Mist” und dann… “oh, scheint eigentlich doch ganz interessant”.

Und Robert Zemeckis! Hallo? ich heiße hier Doc-Brown! Ganz großer Regisseur von meinem Lieblingsfilm und einigen anderen meiner Lieblingsfilme! :smiley:

3 Likes

#4

Auch von mir ein Danke für die Tipps und mir unbekannten Filme, die mich neugierig machen. Auch wenn ich mich wieder frage… wieso man das hübscheste Gesicht, was in Casting-Karteien Hollywoods zu finden ist, für eine Rolle besetzt, in der sich die Figur hässlich findet und gemobbt wird. Na gut… sieht aber auf jeden Fall trotzdem spannend aus.

0 Likes

#5

Gute Sendung. Look Away habe ich schon gesehen. Klasse Film.
Ich freue mich schon auf die nächste Folge. Bitte nicht zu kurz.

0 Likes

#6

Nanu, @eldorado kennt die Realverfilmung von Kite nicht? :thinking: :scream:

:grin:

0 Likes

#7

Wie es aussieht, wird es die längste Pantoffelkino-Folge aller Zeiten :grin:

3 Likes

#8

Weil es hier Sinn macht und super funktioniert

0 Likes

#9

12 Feet Deep ist mal wieder einer dieser Filme, die wahnsinnig interessant klingen aber wo einem schon wieder die ganze Prämisse abschreckt.
Seien es die Titten auf dem Cover, diese “Haha-Hihi”-Teenie-Horror Atmosphäre & Schauspielerei zu Beginn und dergleichen. Das hat mich schon bei 127 Hours abgeschreckt. Auch wenn es da eher eine “Lifestyle Viva-Werbung” war. Das hat Buried DEUTLICH besser gemacht.
Schade eigentlich, da die Filme meist doch recht gut mit der Zeit werden aber sich durch den Schmarn am Anfang zu prügeln, verlangt mir schon einiges ab.
Sei es drum.
Ansonsten eine schöne Folge. :slight_smile:

0 Likes

#10

Habe den Film nun gesehen. Ich finde ihn top… auch spielt India Eisley exzellent. Nur sorry… eine Schauspielerin von maklelloser Schönheit, welche auch keinen Millimeter weicht, wenn sie eine “graue Maus” ohne Selbstbewusstsein spielt? Da gibt es außer dem Gesichtsausdruck keine Transformation. Auch schöne Menschen können wenig Selbstbewusstsein haben und gemobbt werden, keine Frage. Ausgrenzung aufgrund von Neid spielt da z.B. eine Rolle. Das hätte auch funktioniert, wenn der Vater nicht gewesen wäre, der den Eindruck verstärkt hat, es würde hier um objektiv feststellbare Makel und Hässlichkeit gehen.

0 Likes

#11

Da siehst Du mal, was ein Gesichtsausdruck ausmacht.
Das wusste schon Ben Stiller in Zoolander. :wink:

0 Likes

#12

Der Charakter in Marwen hat wohl eher Flashbacks / PTSD als Panikattacken. Unterschied: Trauma

0 Likes

#13

Danke dass ihr A Star Is Born besprochen habt - hat mich sehr gefreut! :slightly_smiling_face:

Was Lady Gagas schauspielerische Fähigkeiten betrifft: Sie hat übrigens 2015 in der fünften Staffel “Hotel” von American Horror Story eine Hauptrollen gespielt. Das war zwar nicht auf der Kinoleinwand, aber sie hat dafür einen Emmy bekommen.

0 Likes

#14

Volker sieht echt fertig aus in der Folge :stuck_out_tongue:
Ansonsten schöne Auswahl an Filmen

0 Likes

#15

Der denkt an sein Honorar und ist froh, dass ein Laden so gut abwirft. :stuck_out_tongue_closed_eyes::joy:

0 Likes

#16

So sieht er doch auf vielen Fotos aus. Ich glaube, das ist sein “Ich denke nach”-Gesicht.

0 Likes

#17

Nur ihre Mutter konnte sie auseinander halten…
blubberblubbkartoffelsupp

2 Likes

#18

Es gibt viele Doppelgänger von Volker. Ich spare mir an dieser Stelle mal Verschwörungstheorien.

0 Likes

#19

Moment, das war hier doch mein rein taktisches Mienspiel als ich vorgab
“Searching” total scheiße zu finden, während die Anderen ihre Lobesreden hielten.

Ein paar Sekunden später sah es dann ja so aus:

081f88dd-0b53-45c3-8bf8-4331bdb9b908

:stuck_out_tongue_winking_eye:

2 Likes

#20

Volker erinnert mich ständig an den Schauspieler Glenn Morshower (bekannt auf 24, und in 100 anderen Filmen, wo er immer irgendwelche Generäle spielt)

Ach und auch wie der Typ aus Fikkefuchs :smiley:

1 Like