Massengeschmack-TV Shop

Folge 105


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!

Der AfD-Teil ist auch auf YouTube:


#2

Ich kann verstehen, dass man sich über diesen als sachliche Berichterstattung eigentlich unzu-, aber für Parteisoldaten mehr als ausreichend getarnten Haufen Dauerwahlkampfdreck aufregt, aber das hat für mich keinen Unterhaltungswert. Schlimm genug, dass ich neulich, als ich verkatert eine ältere Folge aufrief, beinahe aufs Klo rennen musste, weil Lars mit Hengameh ankam. Jetzt auch noch dieses AfD-Geseier. Darüber lacht man nicht, darüber ärgert man sich nur.

Die Zeitschriftenkritiken fand ich bisher noch immer gut (und lehrreich, da ich im Buchhandel arbeite) - und ja, ich finde Lars sogar witzig. Es wäre schön, wenn die Ekelrubrik nicht gleich ein Drittel der Folge füllen würde. Außerdem gibt es noch genügend politische Magazine, die mehr als grenzwertig sind; etwa das “Magazin 2000” (Verschwörungsesoterik trifft Reichsbürgerbewegung) oder das unauffällig betitelte “Deutsche Geschichte” (das von lupenreinen Nazis herausgegeben wird).

Abgesehen vom AfD-Teil eine gewohnt gute Folge!