Massengeschmack.TV Shop

Folge 1: Der Talk vor dem Start

EM-Analyse Folge 1. Hier kann darüber diskutiert werden!

Ein Jahr verspätet startet nun endlich die Fußball-Europameisterschaft. Volker wird mit dem leidenschaftlichen Fußballfan Sievi in lockerer Reihenfolge den Stand der Dinge beleuchten. Zum Auftakt geht es natürlich erstmal um die Chancen der deutschen Elf - und ein wenig Orakeln darüber, wer denn möglicherweise am Ende den Pott holen wird.

4 Like

Tolles Projekt. Gute Idee. Leider nicht mein Watching-Case. Ich bin raus.

2 Like

Da haben die ganzen ehemaligen Nils-Fans dann ab sofort ihre Ersatzdroge bekommen. :wink:

Sievis laute und jovial etwas polternde Art ist nicht so mein Fall, aber schön, dass ihr wieder ein begleitendes Fußballformat im Programm habt.

2 Like

Volker irrt leider, was die Vorrundenbilanz Deutschlands angeht. Zwar ist Deutschland bei einer WM erstmals 2018 in der Vorrunde ausgeschieden, bei Europameisterschaften ist dieses Malheur allerdings bereits dreimal passiert: 1984, 2000 und 2004 (2000 war hierbei der desolateste Auftritt).

Aber natürlich ist dies trotzdem eine sehr gute Gesamtbilanz.

4 Like

Find ich toll, aber bin kein Fußballfan. Wünsche euch Glück mit dem neuen Format!

1 Like

Interview durch Holger = „Knebelvertrag“ bei MG. :smiley:

3 Like

Schönes Format :slight_smile: wir sind ein kroatisch-portugiesischer Haushalt und freuen uns schon sehr auf die Spiele!

2 Like

Ich hatte mir von der Sendung ehrlich gesagt nicht viel erwartet und wurde am Ende positiv überrascht.
Ich habe euch gerne zugehört und dabei durchaus mehr Vorfreude auf die EM bekommen.

Der Sievi wirkte auf mich so, als hätte er bereits Erfahrungen mit solchen Livesendungen gehabt, ob das so ist oder nicht, ist mir leider nicht bekannt. (z.B. Nachfragen was der Chat sagt; genau auf die richtige Stelle im Bild zeigen, wo sich die Tel. Nr. befindet und dazu aufrufen, einfach anzurufen; …)

Meine Verbindung zu Fußball sieht so aus, dass ich durchaus interessiert bin und früher war ich auch jemand, der sich „ALLE“ EM Spiele angesehen hat. Mittlerweile hat mein Interesse an Großveranstaltungen oder generell am Profifußball stark nachgelassen und interessiert mich eigentlich kaum noch. Für mich stimmt hier einfach das Verhältnis zwischen „Sport“ und „Geld/Kommerz“ nicht mehr überein und das hat etwas in mir vernichtet.
Weg vom Fußball bin ich jedoch nicht! Ich habe mich einfach nur auf einen Teil verlagert, bei dem ich das Gefühl habe, dass das Verhältnis zwischen „Sport“ und „Geld/Kommerz“ noch stimmt. Diesen Teil habe ich zum einen in der (österreichischen) zweiten Liga gefunden, in der ich wenn es coronamäßig möglich ist auch meinen Stammplatz in einem Stadion habe und zum anderen seit etwa drei Jahren auch im Frauenfußball und hier finde ich die Großveranstaltungen auch wieder interessant. (Warum man noch immer „Frauenfußball“ sagen muss und nicht einfach „Fußball“ ist ein anderes Thema.)

Meine Vorfreude auf die anstehende EM war praktisch nicht vorhanden, aber durch eure Sendung ist bei mir ein gewisses Interesse durchaus wieder da.

5 Like