Massengeschmack-TV Shop

FKTV plus #5: Der Bachelor und die Frauen


#21

Von Folge zu Folge FKTV plus werden die Kommentare bissiger, so wie die ersten FKTV-Folgen (ach das waren noch Zeiten… schwelg).

Die Kommentare passen aber wirklich wie der Stein auf die Fra… äh ich meine wie die Faust aufs Auge. Wir in Europa lästern über das Frauenbild im nahen Osten, aber dann bringt der Bertelsmannsender selber so eine Dreck über den Sender. Wahrscheinlich ist der Bätschler (naja, einen batscher hat der mit Sicherheit) Schwul, in einer Beziehung mit einer [-]Ziege [/-] mit einer Frau oder beides. Aber die Frauen machens aber richtig: Stellen sich doof, obwohl wahrscheinlich die meisten Studiert haben und einen Gutdotierten Beruf nachgehen, aber um Aufmerksamkeit zu bekommen muss man sich im Fernsehen doof stellen. Haben wir schon das Jahr 2505?


#22

[QUOTE=elseppo;438854]Die Kommentare passen aber wirklich wie der Stein auf die Fra… äh ich meine wie die Faust aufs Auge. Wir in Europa lästern über das Frauenbild im nahen Osten, aber dann bringt der Bertelsmannsender selber so eine Dreck über den Sender. achgehen, aber um Aufmerksamkeit zu bekommen muss man sich im Fernsehen doof stellen. Haben wir schon das Jahr 2505?[/QUOTE]

großartig, wie wahr!

Ich dache auch am Anfang das die sich über Europa und den Sender unterhalten :smiley: Wahr sehr überzeugend :smiley:

Kann jemand Arabisch?


#23

Also ich muss mich jetzt hier auch mal zu Wort melden.
Ich verfolge FKTV schon fast ein Jahr, bin seit ca. 2 Monaten Abonennt. Ich hab mir das Ganze die ersten Sekunden
angeschaut und hab mich erstmal gewundert. Nach und nach fand ich das dann aber immer besser.
Allein schon, weil es nicht nur pure Kommedie, sondern eben auch eine ganz dicke Schicht Gesellschaftskritk ist.

Am Ende war ich wirklich geflashed. Ich glaube der letzte Beitrag der mich so unterhalten hat, ging um Obama der irgendwo Hühnchen gekauft hat, was ein User dann zu einer Verschwörungstheorie umgebastelt hat (es war ein Userbeitrag).

Auch wenn die Qualität von MG (insb. FKTV) ständig hoch ist, das war mal wieder ein ganz klares Highlight.

In dem Sinne: "Meine letzte Rose geht an: Eine Alstefilm- Produktion " :wink:

Grüße Niklas


#24

Nachdem ich mit der letzten Folge ja meine Probleme hatte (zu viel Beschimpfungen), war ich mit dieser Folge wieder völlig zufrieden, auch wenn ich nicht glauben konnte, dass der Mist heute noch läuft.


#25

Einsame Spitzenklasse. :smiley:
Eine absolut gelungene Folge. Ich habe mich fast auf dem Boden werfen können vor lachen. Eine geniale Idee Menschen aus dem arabischem Raum ihren Kommentar zum “Bachelor” abzugeben. :lol:
Ab Minute 05:30 verstehe ich sogar ein wenig die Frau. Da hast du wohl eine Aufnahme aus Indien (Pakistan ist auch möglich) genommen Holger. :stuck_out_tongue: Ich verstehe nicht alles was sie sagt, aber wenn ich sie richtig verstehe dann beklagt sie sich über Affen. Ich werde noch mal nachforschen, denn sicher bin ich mir nicht.


#26

Dieses Forum überrascht mich immer wieder. Vor gar nicht allzu langer Zeit, in einem sehr bekannten Forum, hätte es hier einen Shitstorm und eine heiße Diskussion über Rassismus gegeben. Ich bin gerade wirklich positiv überrascht.

Jetzt zu der Folge: Ich habe auf dem Boden gelegen vor Lachen! Am Anfang dachte ich, dass der erste Einspieler ein anfänglicher Joke ist, aber als ich merkte, dass dies das Konzept der gesamten Folge ist, war ich gehypt.

Manche Untertitel waren so derbe grenzwärtig, dass ich schon hart Schlucken musste. (“Ziegenficker”)
Andere hingegen waren köstlich! (“Das ist auch eine Form von Enthauptung” sinng.)

Im gesamten ist hier der Kunstgriff gelungen, auf mehreren Ebenen die Karten auszuspielen.
Einmal Kritik am radikalen Islam. Dann Kritik an dem Sexismus in unserem Fernsehprogramm. Ebenfalls Kritik an der bornierten Dreistigkeit über die Frauenfeindlichkeit anderer Länder herzuziehen, während wir in unserem eigenen Land solche Sendungen einfach Kommentarlos hinnehmen. (“GNTM” ist da auch so ein Ding!)

Diese Folge ist ein echtes Juwel! Ich kündige hiermit eine illegale Tat an: Diese Folge werde ich an zwei, drei abolose Freunde weitergeben. Und ich rate Holger dies in einer Woche auf YouTube hochzuladen. So etwas kann nur Werbung sein. Besser geht es nicht.

@Holger von damals

Gut, dass du wieder hier bist! :slight_smile:


#27

[QUOTE=Delta1987;438876]Einsame Spitzenklasse. :smiley:
Eine absolut gelungene Folge. Ich habe mich fast auf dem Boden werfen können vor lachen.[/QUOTE]

[QUOTE=DeeperSight;438887]Jetzt zu der Folge: Ich habe auf dem Boden gelegen vor Lachen![/QUOTE]

Na, ihr zwei seid aber leicht zum Lachen zu bringen! Bekommt ihr überhaupt den Rest der Sendung noch mit, wenn ihr so daliegt und lacht?! :lol:


#28

Heißer Tipp: Man kann zurück"spulen". :voegsm:


#29

[QUOTE=DeeperSight;438889]Heißer Tipp: Man kann zurück"spulen". :voegsm:[/QUOTE]

Da ist was dran! :slight_smile:


#30

mir hat’s auch gut gefallen. Bei den ersten 1-2 Kommentaren war ich mir auch nicht zu 100% sicher, ob es nicht doch echt ist. Es gibt nämlich durchaus Kommentare dieser Art über die westliche Welt. In einem Video sagte mal ein arabischer Geistlicher, dass Frauen in Europa arbeiten müssen und weniger Geld bekommen als der Mann. Bei ihnen hingegen müssten sich Frauen nicht so entwürdigen lassen und könnten zuhause bleiben. Von daher hat Holger diese Sichtweise durchaus gut getroffen, aber Islamismus wird auch durch den Kakao gezogen. Idee gut und die Umsetzung war auch sehr witzig und gelungen.

Ich hoffe auch, dass die Folge in absehbarer Zeit freigegeben wird, weil die muss man einfach teilen


#31

Ich hab mir die Folge fünf Mal angesehen und musste jedes mal wieder lachen :mrgreen:
Mal ganz ohne kritisches Kommentar sondern einfach nur gekonnt böse Satire, hat mir gut gefallen :smiley:


#32

weiß eigentlich jemand, ob das Format mehr Frauen oder Männer gucken? Bzw. wo man das einsehen kann? Ich kann mir irgendwie beides nicht vorstellen…


#33

Vielleicht Frauen, die auf den Bachelor stehen? Gut ich find den ja total unsexy, aber kann ich als Mann wohl schlecht urteilen :wink:

Die Männer haben bei den hübschen Mädels schon was zu sehen. Ja da sind schon sexy Mädels dabei.
Allerdings muß man als Mann auch auf solche Mädels stehen, die teilweise wenig/kaum was in der Birne haben.
Und an der Stelle steige ich schon aus…

Wer das mehr guckt: keine Ahnung. Gefühlt würde ich sagen mehr Frauen, aber kann mich auch täuschen.


#34

Also ich als Frau finde den Bachelor total unsexy. Frauen stehen auf Männer mit Charakter und Charisma… kann mir nicht vorstellen, dass da wirklich viele Frauen auf den stehen…


#35

Das ist mit einer der besten Beiträge, die ich hier jemals gesehen habe. Erinnert von der Machart schon fast an Rudis Tagesschau. Dazu passten die Dialoge alle ganz hervorragend zum Bewegtbild.

“Ich sterbe lieber durchs Schwert, als durch die Fernbedienung!” wird wohl in die ewigen Annalen von MG eingehen.

Holger, wieso fragst du nach viralen Marketing, wenn du es selbst kreieren kannst? Du bist doch momentan in absoluter Bestform.


#36

Ich fand die Umsetung auch gelungen und einige wirklich witzige Sprüche bzw. “Übersetzungen” waren da dabei! Allerdings muss ich klugscheißerisch einschränken, dass es ja auch das weibliche Pendant zu diesem aalglatten Typen gibt. Dort wird dann natürlich in genau so sexistischer Art und Weise dargestellt, wie die Typen tagsüber in der Villa abhängen, Bier trinken und Sit-Ups machen, während die 20 Damen jetzt eher mit Lästern und Prosecco trinken beschäftigt sind. Ich finde die Sendungen durchaus interessant, weil dort immer wieder die klassischen Klischees aufrecht erhalten werden. Gruselig.

[QUOTE=DeeperSight;438887]
Ebenfalls Kritik an der bornierten Dreistigkeit über die Frauenfeindlichkeit anderer Länder herzuziehen, während wir in unserem eigenen Land solche Sendungen einfach Kommentarlos hinnehmen. (“GNTM” ist da auch so ein Ding!)
[/QUOTE]

Kommentarlos wird das ganze ja nun nicht hingenommen. Es stimmt zwar, dass hier immer noch an fast jeder Ecke und in diesen Sendungen explizit sexistische Klischees die Hauptrolle spielen, aber Diskussionen darüber gibt es ja immer und nicht zu knapp. Dass diese nie dazu führen, dass die Sendungen eingestellt werden, liegt ja einmal daran, dass es Leute gibt, die die Klischees entweder nicht als solche erkennen oder sie sogar gut finden, und natürlich daran, dass die Diskussion über diese Sendungen genau das ist, was ihren Reiz ausmacht bzw. Quote generiert. Polarisierende Inhalte werden immer wieder einen Weg ins Fernsehen finden, da Aufmerksamkeit hier die entscheidende Komponente ist und nicht die korrekte und unaufgeregte Darstellung.

Insofern unterscheidet sich die hier existierende Frauenfeindlichkeit dann schon noch zu der in Ländern mit streng religiösen Regeln, in denen Frauen per se (vielleicht auch aus Angst vor u.a. solchen Ausuferungen) fast nichts erlaubt wird. Dort ist es ein sehr autoritäres System, das die freie Entfaltung der Persönlichkeit von vorn herein verhindert. Hier ist die freie Entfaltung recht gut möglich, sie wird aber immer noch dazu genutzt, sich selbst zu beschränken, z.B. in so einer Sendung, die dazu dient, sich in eine eng abgesteckte Rolle zu begeben. Und der Dialog hierüber kann immerhin unbeschränkt stattfinden, was über kurz oder lang (hoffentlich) zu einer Weiterentwicklung führt.


#37

Mal wieder eine tolle Sendung und ja ich bin auch drauf reingefallen und hab dem ersten Video abgekauft was da (vermeintlich) übersetzt wurde. Warum auch nicht? Möglich ist es ja… Doch dann wurde es recht schnell offensichtlich dass da was nicht ganz stimmen kann was aber nicht tragisch ist. Ich fand es dennoch super…:smiley:


#38

Auch ich bin zunächst mal von den Reaktionen hier im Forum positiv überrascht. Ich hätte gewettet, dass sich da wieder so ein paar übliche politisch korrekte Verdächtige standardmäßig empören - aber bisher nichts dergleichen!

Zur Folge selbst: Grandios!


#39

Oh wow, der Bäbschelor hat ihr nicht andauernd ins Dekolletée geklotzt! Ich bin begeistert!

Danke für den Beitrag, hat mich darin bestätigt, die Sendung nicht zu gucken. Da sich hier aber selbstbewusste mediengeile Menschen selbst vorführen, find ich’s nicht ganz so schlimm, wenn erwachsene Menschen mit Reflektionsvermögen die Sendung schauen.
Zwei Kollegen von mir haben sich auch neulich drüber unterhalten. Er (ja, “er”) meinte der Bachelör sieht aus wie ne Mischung aus Lothar Matthäus und Hamster, da musste ich gerade lachen, als ich ihn gesehen hab.
Die Gestaltung des Beitrags finde ich super, würde ich auch gerne teilen!


#40

Schöne Idee! Habe teilweise sehr gelacht. Und beruhigend, dass anscheinend nicht nur ich das so sehe, dass diese Sendung absolut frauenverachtend ist. Nur mal nebenbei bemerkt: Täuscht das oder hat der Bachelor einen ausgeprägten Strabismus (d.h. er schielt) oder hat der ein Glasauge oder hatte mal einen Schlaganfall :shock: oder warum sieht der so schief aus? Verfolgt jemand die Sendung? Wird da was drüber gesagt?:wink: