Finsdorf

hihihi, geil!

In Finsdorf befindet sich ein Zweigstelle der Capitol und es ist sehr wahrscheinlich, dass dies das neue Büro von Stromberg wird. Allein das Wappen von Finsdorf sollte alle an der realität des Ortes zweifeln lassen. :ugly

Mcih interesiert immer noch, wo denn der Dreh stattfindet. Das ist ja keine Kulisse. Finsdorf muss ja unter anderem Namen real existieren. Und welhes Kohlekraftwerk wird denn das abgebildet?

Mcih interesiert immer noch, wo denn der Dreh stattfindet. Das ist ja keine Kulisse. Finsdorf muss ja unter anderem Namen real existieren. Und welhes Kohlekraftwerk wird denn das abgebildet?

Nein es muss nicht wirklich existieren es kann auch aus verschiedenen orten zusammen geschnitten werden!

Hm, habe den Spot noch nciht gesehen. Das mit der Seite ist doch aber mal ganz amüsant. Ein bisschen schlechter hätten sie sie aber noch machen können, mir sind da zu wenig animierte Männchen und so was.

Meinst du www.meinblok.tk artiges?

Meinst du http://www.meinblok.tk artiges?

MEINE AUGEN!!!

:smt007 Wunderschön!

Ok, das wäre dann aber vermutlich nicht “glaubwürdig” genug. :mrgreen:

Auch schön wieder der Einsatz der “Comic Sans MS” Schrift in dem Spot. Was strahlt deutlicher Unprofessionalität aus als diese Schriftart…

Edit: Und das seh ich ja jetzt erst: Sind das Kühltürme auf dem Wappen? Wie geil ist das denn…

Geile Idee. Stromberg ist ja eh genial… und die Musik auf der Website.

Diese Art von Werbung schimpft sich “Virales Marketing”. Die Werbung wird so plaziert dass sie wie “unprofessionelles Material von privater Seite erstellt” aussieht.

Zum Thema Kühltürme: So weit hergeholt ist das gar nicht: Dieses Dorf hat ein Nuklearzeichen (Die kreisenden Nukleide,nicht das Gefahrensymbol) im Wappen… :roll:

Zum Thema Kühltürme: So weit hergeholt ist das gar nicht: Dieses Dorf hat ein Nuklearzeichen (Die kreisenden Nukleide,nicht das Gefahrensymbol) im Wappen… :roll:

Das ist ja geil… Also ist die Idee mit Finsdorf quasi direkt aus dem Leben gegriffen.
Würde mich mal interessieren, welches AKW die für Finsdorf gefilmt haben, davon gibts ja eine ganze Menge in Deutschland, aber eben keines in einer nicht-existierenden “Heide”.

Da Stromberg in Köln gedreht wird, wird es wohl eines der Kraftwerke im rheinischen Raum sein. Allerdings muss es ja nicht zwingend ein Kernkraftwerk sein - Kühltürme gibt es ja auch an anderen Gebäuden…

Da Stromberg in Köln gedreht wird, wird es wohl eines der Kraftwerke im rheinischen Raum sein. Allerdings muss es ja nicht zwingend ein Kernkraftwerk sein - Kühltürme gibt es ja auch an anderen Gebäuden…

Da muss ich wieder an das hier denken:

[video]http://www.youtube.com/watch?v=1R72qs33FZ0[/video]

Also wenn ihr noch mehr Reaktorwappen haben wollt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Garching_b … hen#Wappen

Finsdorf existiert als solches nicht … ist aber dennoch ein realer Ort. Stöbert man auf ihrer Karte rum sieht man das eine kleine Manipulation vorgenommen wurde. Finsdorf liegt zwischen den realen Städten Bahnsen und Hamerstorf . nur ganz leicht nördlich der Mitte. Realer Name der Stadt ist Böddenstedt. Mit Photoshop wurde ein Kraftwerk dazugepackt ( auf deren Karte) .

Überprüfen lässt sich des mit deren manipulierter Karte http://www.goyellow.de/map/29556-finsdo … der-heide/

und einer normalen Karte in der man einfach Böddenstedt eingibt.Eine Ortschaft von http://de.wikipedia.org/wiki/Salzwedel

Habe sogar die orginal Kulissen beim untersuchen von Böddenstedt gefunden g

Prosieben hat sich verraten

Was mich ankotzt ist das seriöse Kartenanbieter sich für Prosieben zum Depp machen und Städte neu erfinden.