Massengeschmack.TV Shop

Eure Fragen an Ingo Lenßen

Ich mal mal einen Thread auf, da das ja immer gemacht wurde, wenn ein Gast live ins Studio kommt

Also sinngemäß:
“Hier könnt Ihr gern schon Themen und Fragen posten, die Euch interessieren. Selbstverständlich wird es auch live in der Sendung die Möglichkeit geben, im Studio direkt oder per Chat Fragen zu stellen.”

1 Like
  1. Hat Ingo Lenssen einen Einfluss auf die Anrufer, die in seine Sendung gestellt werden? Also ob er bereits im Vorfeld das Problem des Anrufers kennt und Teil der redaktionellen Vorauswahl ist?

  2. Wie viele Anrufer werden durchgestellt, die erst während der Livesendung anrufen (die Nummer ist 24 Stunden geschaltet via Anrufbeantworter) und kann es passieren, dass andere Anrufer da durch wieder rausfallen aus der Sendung, die sich im Vorfeld um ein Gespräch bemüht haben?

  3. Ingo Lenssen hat ja während der Livesendung ein Knopf im Ohr. Gab es schon mal Situationen, wo die Redaktion ihm während des Gesprächs Hinweise aufs Ohr gesprochen hat?

  4. Wollten Sie schon immer Rechtsanwalt werden? Wenn nein, was waren früher ihre Berufswünsche?

  5. Könnten Sie sich vorstellen eine Spielshow zu präsentieren? Wie wäre es mit der ersten Jura-Gameshow der Welt?

Welche Note hatte Lenßen beim Staatsexamen?

  • Würde Ingo Lenßen sich wünschen, dass Lenßen live auf dem Hauptsender Sat.1 laufen würde?
  • Wie erklärt er sich die Beliebtheit des Formats auf Twitter und Facebook? War er davon überrascht?
  • War er enttäuscht von den schlechten Kritiken zu seinem Film?
  • Zu welchen Kollegen von Richter Alexander Hold und Lenßen & Partner hat er heute noch Kontakt?
  • Welche neuartige Sendung würde er sich im TV wünschen?
  • Der Bundesverband Deutscher Detektive e. V. äußerte sich zu Lenßen & Partner laut Wikipedia damals wie folgt: „Müssten sich die Fernsehdetektive für ihre Taten vor Gericht verantworten, wäre ihnen eine langjährige Gefängnisstrafe sicher. Denn Detektive haben in Deutschland keine anderen Rechte als jeder Bürger unseres Landes auch.[…] Mit der tatsächlichen Detektivarbeit in unserem Land hat diese Darstellung in Lenßen und Partner deshalb nichts, aber auch gar nichts zu tun.“
    Denkt Lenßen, dass man ein realistischeres Abbild der Arbeit von Detektiven im Fernsehen spannend vermitteln kann oder wäre es dann langweilig?
1 Like

Das ist doch schon alles ein spannendes Thema! :clap::clap:
Ich muß nicht unbedingt wissen, ob auch er Bundespräsi werden möchte :wink:

Darf ein Vermieter einen Wohnunsschlüssel für sich behalten? #endlichmontag

1 Like

Wie kam’s zu seinem Kurzaufritt in Böhmis Musikvideo Recht kommt?

1 Like

1.Darf man etwas nachweislich geklautes sich einfach wieder zurückholen?
2.Da ich lange Mobbing Opfer war: Müssen Lehrer, wenn diese bei angemeldetem Mobbing nachweislich nicht oder unangemessen reagieren, Schmerzensgeld bezahlen? Und machen sich Lehrer die nicht reagieren sich nicht der unterlassen Hilfeleistung schuldig?
3.Sollte ihrer Meinung nach das Urheberrecht reformiert werden?

Ich fände es gut, wenn die Fragen an Herrn Lenßen nicht in eine Rechtsberatung ausufern würden, sondern sich eher mit seiner Person bzw. Sendungen beschäftigen könnten. :man_judge:

1 Like

Ich würde gerne wissen, was es mit seinem Schnurrbart auf sich hat. Will er Horst Lichter nacheifern?

1 Like

rechtsanwalt steffen schneekloth sagt z.b „der profifußball hat immer mehr akteure angezogen, die das schnelle geld verdienen wollen. es hat sich dabei ein system von eigennutzern und selbstoptimierern entwickelt." meine frage ist: meint er leute wie sie herr lenßen?
was verdient man so als spielerberater?
wie alt sind die talente die sie unter vertrag nehmen?
scouten sie (kids) in einem schwellenland weil es profitabler ist als talente aus deutschland unter vertrag zu nehmen ?

1 Like

Herr Lenßen,

Wie kam es dazu so gegen 2002 eine Doku-Soap, auf Sat. 1 zu bringen?!

Was war der springende Punkt, beim Fernsehen überhaupt anzufangen?!

1 Like

Schämt er sich wenigstens ein bisschen für seinen Auftritt beim Pol1z1stens0hn?

Lenßen - Der Film :joy:

Was sagt er zu dem Satz: recht haben, ist nicht recht bekommen!

Das ganze natürlich auf den Bezug auf ein Gerichtsverfahren. Sieht er es auch so, das man eher recht bekommt, wenn man sich das finanziell auch leisten kann?

Was müsste sich ändern, damit es nicht mehr so läuft?

  • Hat Ingo Lenßen noch Kontakt zu seinen alten “TV-Ermittlern” und was machen die heute?
  • Würde er sowas wie “Lenßen & Partner” heute nochmal machen?
  • Wie lange wurde für eine Folge gedreht?
  • Wo hatte Ingo Lenßen in München seine TV-Kanzlei?

(Wenn mir noch mehr einfällt werde ich es hier erweitern)