DSDS schon klar wer der Sieger ist?

http://www.fan-lexikon.de/promis/news/v … 66833.html

Was haltet ihr davon ich hab einen ähnlichen Artikel in der Schweizer Zeitung 20Minuten gelesen.

Naja, ob wirklich schon festgelegt ist, wer gewinnen soll, kann man erst richtig vermuten, wenn das Finale gelaufen ist, Sicherheit darüber wird aber wohl nie bestehen außer irgendeiner von DSDS packt aus und erzählt alles, aber das wird wohl nicht passieren und wenn, dann wäre es wohl auch noch nötig, dass jemand anderes aus der Sendung es noch bestätigt.

Diese Sendung ist eh, der größte Schwachsinn. Aber so weit ich weiss, gabs des bei den Popstars vor 2 Jahren auch schon!
Ist ja eh egal obs Schwiegermamis-Liebling, Evrybodys Ashole oder Sarah Kreutz wird in 2 Jahren stehen die dann beim Stern auf der Letzten Zeite unter “Was macht eigentlich …”

Genau wie bei Germany’s Next Topmodel zum Beispiel!
Da schafft auch niemand eine Karriere als Supermodel.

lG

Genau wie bei Germany’s Next Topmodel zum Beispiel!
Da schafft auch niemand eine Karriere als Supermodel.

lG

Gut aber bei GNTM wurde ja bereits in einem Interview bestätigt das es im grunde eine unterhaltungssendung ist und die Models keine wirklich grosse change haben von Pro 7 auf die Laufstege der Welt zu kommen.

Mal abgesehen davon ist Germanys Nect Topmodel einfach nur Pervers wie kann man im Fernsehen zeigen wo tausende junge frauen zusehen wie eine etwa 53Gk schwere von einer Jury zusammengefaltet wird weil sie zugenommen hat das ganze ist nicht mehr normal und sollte nicht im fernsehen gezeigt werden.

Meiner Meinung nach eine Marketing-Strategie von Amazon.

http://www.fan-lexikon.de/promis/news/verwirrung-um-dsds-und-amazon.66833.html

Was haltet ihr davon ich hab einen ähnlichen Artikel in der Schweizer Zeitung 20Minuten gelesen.

Es war letztes Jahr identisch - Amazon bot Thomas Godoj schon viele Tage vorher als Siegeralbum an.

Jaja, es ist und bleibt ein Trauerspiel. Da sucht Deutschland Jahr für Jahr einen Superstar, und bis heute ward keiner gesehn.

Jaja, es ist und bleibt ein Trauerspiel. Da sucht Deutschland Jahr für Jahr einen Superstar, und bis heute ward keiner gesehn.

Du sagst es - Alleine die Bezeichnung “Superstar” ist schon eine Anmaßung. Einige Leute haben einen (sehr) beschränkten Horizont. :mrgreen:

Die Show heißt in so gut wie allen Ländern, wo es sonst läuft, “Idol”. Also “American Idol” oder “Pop Idol” oder sonst was. Dass wir Deutschen mal wieder einen drauf setzen mussten, war irgendwie klar. Auch “Ich bin ein Star…” ist zu viel des Guten. In England heißt es “I’m a celebrity…” (Ich bin ein/e Prominente/r).

Und Alexander Klaws sowie Mark Medlock hatten ein paar Nummer-1-Hits. Das muss man leider so anerkennen. Und ob mans mag oder nicht…Prominente hat die Show auf jeden Fall hervorgebracht. Manchmal reichen eben schon 2 Minuten im Fernsehen, damit ein ganzes Land dein Gesicht kennt.

mal back to topic:

Ich find es gar nicht mal so unwahrscheinlich, dass vieles vorher feststeht. Natürlich kann nicht alles geplant werden, aber grob kann man den Zuschauer lenken.

Ich hab mir den Spass mal gemacht, vor den Mottoshows mal eine Liste zu machen, wer wann rausfliegt, einfach gemessen anhand Jurykommentaren, der Häufigkeit des Erscheinens in den Medien bis daher und dem Image, das die Kandidaten zusammengeschustert bekommen haben(Die Kandidaten wurden bereits so gewählt, dass möglichst viele Zielgruppen abgedeckt werden). Nun, am Anfang gabs Dreher, aber meine Top5 war korrekt :smiley:

DSDS ist am Ende nur eine musikalische Soap Opera.

Wer weiß?

Heutzutage ist im Fernsehen doch fast alles gefakt.

Ich bin sicher, dass a) bereits sehr früh feststeht, wer gewinnt und b) man möglichst viel Geld herausschinden möchte mit dem Telefon-Voting.
Und ich finde, es sind Talente dabei, die verheizt werden. Ich wüsste zu gerne, was da hinter den Kulissen abläuft, … warum eine Stimme wie Franziska Urio rausfliegt, oder warum eine Katie nicht in die Band kommt und man nie wieder was von ihr hört oder sieht.
Mark Medlock: Superstimme, zu recht gewonnen, aber nicht durchs Telefonvoting.

Jaa und genauso soll es sich bei Germany’s Next topmodel zutragen.
Mein Kumpel hatte einen Lehrer, dieser Lehrer sagte meinem Kumpel, er habe einen Freund, dessen Freundin wiederrum die Maskenbildnerin bei Germany’s next topmodel ist. Und sie erzählte, es stimme, dass Die 10 Models vorher gesagt kriegen, wer gewinnt und wer wann eine Zickerei anzetteln soll… Und genauso so soll es auch zum Schluss gekommen sein, nämlich dass Sara gewinnt.
Achja: Das soll tatsächlich in Verbindung mit dieser merkwürdigen Liste im Internet zu bringen, die die Reihenfolge der rausgeflogenen Kandidaten bishin zu den Finalteilnehmerinnen und der Siegerin zeigen sollte.
Um diese Liste wurde ja viel spekuliert…

Und deshalb bejahe ich nach diesen Infos - obwohl ich selbst noch nicht 100% sicher bin - dass diese Geschichte stimmen könnte. :?

Mein Kumpel hatte einen Lehrer, dieser Lehrer sagte meinem Kumpel, er habe einen Freund, dessen Freundin wiederrum die Maskenbildnerin bei Germany’s next topmodel ist.

Das liest sich so geil…rofl

Das liest sich so geil…rofl

Wenn dir nicht mehr dazu einfällt, darfst du es mir nicht verübeln, wenn ich es für SPAM halte :smt018

Welchen Unterschied macht es eigentlich, ob uns Annemarie Slutfield oder Daniel Schlaftablette für die folgenden acht Wochen langweilt?

Welcher Kandidat von DSDS hatte eigentlich eine Halbwertzeit von mindestens zwei Jahren…?

Schumi III Klaws bleibt höchstens wegen seiner peinlichen Performance bei World Idol (“She’s a Maniac”) in Erinnerung, Küblböck küsst ewiglich den Gurkenlaster, Elli Erl bringt’s noch nicht einmal zur Möbelhauseröffnungssirene, Mark Medlock ist bestenfalls ein miserables Edding-im-Gesicht-Double von Kevin Kuranyi und Daniel Schumacher macht nirgendwo anders Karriere als im Darkroom der Klappe des S-Bahnhofs Deppendorf-Wehrhahn.