Disney Channel Free-TV / Aus für DAS VIERTE

Der Disney Konzern kaufte im Herbst 2012 den Free-TV Sender DAS VIERTE auf, lange Zeit herrschte große Unklarheit darüber, was Disney denn mit dem Programm vorhat. Viel hatte und hat DAS VIERTE außer Teleshopping, Astro-TV, Kirchensendungen und Dauerwerbung nicht mehr groß zu bieten. Diese Woche hat der Disney Konzern die Katze aus dem Sack gelassen:

Disney Channel Deutschland wird vom PayTV zum Free-TV Sender und ersetzt ab Januar 2014 DAS VIERTE

Disney Channel gibt es in jedem Land der Welt, am 18. April 1983 erstmals in den USA gestartet, folgten schon bald weitere weltweite Ableger des Senders, so am 5. Oktober 1997 in England, am 17. April 1998 in Spanien, am 22. März 1997 in Frankreich und so weiter. Heute hat nahezu fast jedes Land einen eigenen Disney Channel, allerdings im PayTV.

Der deutsche Disney Channel ging am 16. Oktober 1999 bei Premiere World als 24-stündiges Vollprogramm an den Start, momentan sendet er noch bei Sky im Welt-Paket. Kernprogramm des Senders sind Cartoons, Serien und Filme aus dem Hause Disney. Im laufe der Jahre folgten weitere PayTV Ableger des Senders: Disney XD, Toon Disney (2004 - 2009 - eingestellt), Disney Cinemagic und Disney Junior (ehemals Playhouse Disney) - die Disney Spartensender senden bei Sky im PayTV und werden auch im nächsten Jahr dort erhalten bleiben.

Bekannte Disney Channel Serien sind unter anderem: Disney’s Jessie, Zack & Cody an Bord, Hannah Montana, A.N.T. - Achtung Natur Talente, Phineas & Ferb, Shake It Up - Tanzen ist alles,…

Diese Serien liefen und laufen im Free-TV NOCH bei Super RTL, da Disney und RTL seit den 90ern eine feste Partnerschaft im Free-TV hatten, was auch die Umwandlung des alten Disney Clubs in der ARD zum Tigerenten Club erklärte.

Somit wird im Januar 2014 die Geschichte des Disney Channels im Free-TV fortgesetzt werden, empfangbar auf allen Frequenzen von DAS VIERTE, über Satellit, Kabel digital, Kabel ANALOG und natürlich in Ballungsräumen sogar über DVB-T. Diese gute Verbreitung von DAS VIERTE war auch der Hauptgrund für die Übernahme von Disney. Somit kann der Disney Channel bald von wirklich jedem gesehen werden.

Was mit dem Disney Channel HD passieren wird, ist allerdings noch offen und unklar, da dieser auf einem Sky-Transponder sendet. Genauere Details zum neuen Programm will der Disney Konzern im Frühherbst 2013 veröffentlichen.

Die Meldung gibts hier zum nachlesen: http://www.dwdl.de/nachrichten/40451/ne … as_vierte/

Na, da bin ich echt mal gespannt wie sich das entwickeln wird - insbesondere wie SuperRTL dann sein Programm weiter stopfen wird, wenn der Sender die ganzen Disney-Serien nicht mehr senden darf.

Abwarten und Tee trinken.

Das ist so nicht richtig.
Disney und RTL halten beide 50% an Super-RTL und wie z.B. in diesem Interview gesagt wurde, ändert sich an der Verteilung in naher Zukunft auch nichts und es werden weiterhin Disney-Serien laufen.

Oh, das ist ja interessant zu wissen. Bin mal gespannt bei welchem Sender dann welche Serien laufen werden. :mrgreen:

Auf geht’s - Gravity Falls \o/

…, da bin ich echt mal gespannt …

… Bin mal gespannt …

Ich hoffe nicht, daß es Dich in Kürze zerreißt.

Ich freue mich schon :smiley: Endlich ein Sender mehr der sich in meiner Senderliste einfügen werde

habe sonst nur Tele5 (ich liebe Trashfilme <3), Dmax (auch nur wegen 1000 Wege ins Grass zu beissen), Nick/CC, SRTL und Animax. :smiley:

Aber wie wird das Nahctprogramm davon gestaltet?

Also DAS VIERTE fand ich mittlerweile eh Schrott. Disney Channel? Warum nicht, ist bestimmt ganz unterhaltsam für die Kleinen.

Auch wenn nichts über die guten alten Originale geht. Der ganze 3D-Animations-Sche** von heute kommt nie an die guten alten Trickfilmserien der frühen Tage heran. :smt025

Die Sendungen haben nicht wesentlich mehr Niveau. Gerade die Soaps sind prädestiniert dafür, kleine It-Girls zu züchten. Die Stereotypen sind teilweise erschreckend.

Nichtsdestotrotz ist Zack&Cody ganz unterhaltsam. Ein Lausbub steckt halt immer noch in mir.

Nichtsdestotrotz ist Zack&Cody ganz unterhaltsam. Ein Lausbub steckt halt immer noch in mir.

Lausbuben die dermaßen altklug sind und Erwachsene die dann anstatt der Lausbuben die Stereotypen füllen sind aber auch nicht das wahre.

Für Kinder ist das nichts, richtig.
Und auch nicht für jeden Erwachsenen.

Es ist schon so, dass sich das Niveau nicht heben wird.

Das Vierte: Disney kippt nach Erotik auch Esoterik

Klick!

Bin gespannt, welche Serien es sein werden, die dort laufen werden und wann dann die vielen Teleshoppingsendungen “fiegen”.

Da dort dann auch Programm für Erwachsene laufen wird, bin ich doch sehr gespannt, was uns erwartet.
Im Grunde sehe ich beim Disney Channel großes Potenzial, die Fernsehlandschaft in DE umzuwandeln. Scripted Reality wird es dort sicher nicht geben aber viele gute Filme und vlt. auch ein paar neue, gute US-Serien oder alte Sitcoms und Klassiker. Wenn sie mit diesem Programm Quote machen werden (was ich denke) wird das vielleicht ein Anstoß für Fernsehsender sein, ihr Programm auch zu ändern.

Vielleicht gibt es dann eine Flut von unlustigen Sitcoms? :ugly
DIE DANN IN DEUTSCHLAND NOCH SCHLECHTER KOPIERT WERDEN!!! :smt088
Lieber kriminelles Idiotenfernsehen,als zehn Pfund grauenvolle Sitcoms!

Die Fernsehlandschaft kann hierduch ohnehin nur verbessert werden.

Und armes Astro TV. Hoffentlich bekommen die Unterschlupf bei Sport 1 :cry:

Lieber kriminelles Idiotenfernsehen,als zehn Pfund grauenvolle Sitcoms!

Mir ist der Disney Channel lieber, als das was bei DAS VIERTE so läuft… Dort kam vor Jahren mal gutes Programm aber seit der Sender von jemandem aufgekauft wurde, gings bergab.

Wie viele würden eigentlich den Disney Channel überhaupt empfangen? :ugly

Aber ehrlich,hast du Lust auf Zeug,wie “Meine Schwester Charlie”,mit Witzen für die sich so gar Mario Barth zu schade wäre,wenn er Sitcoms drehen würde?

Wie viele würden eigentlich den Disney Channel überhaupt empfangen?

Per Satellit wären maximal 40 Millionen Haushalte erreichbar.

Aber ehrlich,hast du Lust auf Zeug,wie “Meine Schwester Charlie”,mit Witzen für die sich so gar Mario Barth zu schade wäre,wenn er Sitcoms drehen würde?

Nein, aber das Programm vom Disney Channel ist um einiges besser als das was auf DAS VIERTE heutzutage läuft. Dort laufen fast nur Teleshopping/Astroabzocksendungen und uralte Filme…

Es gibt schon einen kleinen Einblick, was uns ab den 17.01.14 auf dem neuen Disney Channel erwartet.

In Düsseldorf präsentiert Disney am heutigen Donnerstag erstmals eine Vorschau auf den frei empfangbaren Disney Channel, der am 17. Januar 2014 startet. Vermarktet wird der Sender von der neuen Vermarktungstochter Disneymedia+.

Klick!

//youtu.be/qlkIIzMic1g

Für das Vierte ist das nun kein grosser Verlust, meist läuft da eh nur Teleshopping-Mist aber brauchen wir wirklich noch ein Sender mit noch mehr Zeichentrick und Anime-Serien?

AberMr. Mouse will ja schliesslich seine TV-Präsenz erweitern… :ugly