Die perfekte Hochzeit

Auf Sixx läuft anscheinend eine neue US-Show mit dem Titel “Die perfekte Hochzeit”. Scheinbar wird eine Hochzeit insziniert und das Ergebnis hinterher von einer “Jury” bewertet.

Ich will mir den Schrott jetzt nicht ansehen, habe aber ein intensives Interesse (= brennende Neugier) an dem Inhalt. Wer ist masoschistisch genug und kann mir berichten?

Ne. Sorry. Da musst du eine Frau fragen.

Wundern tuts mich nicht. Hochzeiten scheinem im Fernsehn recht beliebt zu sein. Dabei war “Traumhochzeit” noch das erträglichste Format. Oder erinnert sich noch jemand an: “Frank der Weddingplanner”?

Wie wärs mal mit der perfekten Beerdigung? Oh! Oh! Oder: “Das perfekte erste Mal” lol

Womit wir beim Inhalt wären. Ohne die Sendung je gesehen zu haben, vermute ich, dass zwei Dinge wichtig sind: Hübsche Deko/Kleider. Weil Frau mag sowas ja bekanntlich gerne angucken. (Na? Was trägt sie denn nun für ein Kleid? Ja! Es ist ein Kleid. Es ist weiß. Wow!) Und der Fail-faktor. Man will Verzweiflung, Chaos, Kitsch und Tränen sehen. Wobei es dafür doch besser wäre die Hochzeit nicht nur zu inszinieren, oder?
Aber wer ist schon bereit sich bei sowas filmen und verarschen zu lassen…

Der Fail-Faktor war scheinbar eine Frau, die im weißen Minikleid erschienen ist und es war nicht die Braut :twisted:

Die perfekte Hochzeit, ich habe einen Bericht darüber gesehen. :roll:
Also die amerikanische Serie davon.
12 Bräute machen da mit.
Also die Amis können dabei noch so schön übertreiben, die Braut die nicht rausgemobbt wurde, aus dem Spiel, gewinnt eine Schönheitsoperation.
Aufjedenfall sieht der arme Bräutigam seine Frau ja wochenlang nicht mehr, solange sie ja in dieser Spielshow mitmacht und weisst dann auch nicht, was für eine verschnippelte Frau er zum Schluss bekommt.
Naja, irgendwelche Brautoutfits und co werden bewertet und diejenige kommt dann weiter.
Zu Gewinnen gibt es dann die angebliche Traumhochzeit, mit allen pipapo was dabei gehört, plus Hochzeitsreise und verschnippelte Braut.

Achja, es heisst “Bridalplasty”.

Moi-même schaut sich “Die perfekte Hochzeit” - was übrigens nicht ganz so neu ist - sehr gerne an, vermutlich sind das Auswirkungen der Höhenstrahlung oder trockener Kabinenluft. Anderenfalls kann ich mich auch an ziemlich viel Assi-TV ranwagen, ohne Folgeschäden zu bekommen (Kommata, ahoi!).

Das Konzept finde ich als Prinzipsingle ganz nett. Insbesondere durch so einige pseudo neureichen Tanten, die meinen, ihre Hotelhochzeit sei die Schönste in der südlichen Hämisphare.

Sei es eine Hochzeit in der Bowlingbahn (you pay, my belle), ein besoffener Gerüstarbeiter oder infantile Damen mit Doppelnamen und schlecht gefärbten Haaren.

Tolle Sache! :smt023

Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen, dass es ganz deutlich eine Synchro war, die man hörte.

Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen, dass es ganz deutlich eine Synchro war, die man hörte.

Neeee, wattt?! Synchro bei ausländischen Sendungen?!

Bitte, macht die Kamera aus - ich brauch’ ne Auszeit unter der stillen Treppe …

'tschuldigung, aber die Kamera aus und stille Treppe ist nicht oder hast du die 25.000 Euro Vertragsstrafe vergessen?

Witzigerweiseweise wurde auch noch “Das perfekte Hochzeitsfest” für Titelschutz angemeldet vor nicht allzu langer Zeit. Oh Mann.
Ich befürchte diese “perfekten” Sendungen werden das nächsdte sein, was massiv auf uns einprasseln wird. Bewerten kann man ja alles. Das perfekte Dinner läuft ja immer noch. Und diesen Shopping Queen Quatsch gibts ja auch. Warum nicht Hochzeiten bewerten. Oder den Geschlechtsverkehr. Vielleicht läuft ja irgendwann auch “Das perfekte Begräbnis”. :smt009

Vielleicht läuft ja irgendwann auch “Das perfekte Begräbnis”. :smt009

Mal den Teufel nicht an die Wand: “Scheiß-Drei-Buchstaben” macht es sicher möglich.

Das perfekte erste Mal
unzensierte Wiederholung um 23:30 Uhr

Das perfekte erste Mal gibt es doch schon? Kennt ihr noch “Virgin Diaries”? Zwar sind die unbefriedigten Teenies nicht immer zum Schuss gekommen, aber es gab doch zumindest sehr oft ein Happy End.

Pffft, was die Macher solcher Sendungen immer mit diesem Wort “perfekt” haben :smt011

“Das perfekte Dinner” kenne ich (Vorschau)…aber “Die perfekte Hochzeit”…hmmm…habe mal reingeschaut und werde es ganz bestimmt NIE WIEDER TUN!!! Kitsch und künstliches lächeln pur. Bleh. :twisted:

Und “Bridalplasty” scheint ja eine ganz miese Sendung zu sein.

Und dieser “Virgin Diaries” Müll…einfach nur peinlich und erschreckend.

Bei mancher Sendung denke ich immer “Na, tiefer kann das Niveau ja nimmer sinken!”, tja, und dann kommt immer wieder eine neue Sendung die noch unterirdischer ist. :smt013

Gut, die Leute wollen unterhalten werden sobald die Glotze läuft. Aber dieser Hirnverbrannte Mist ist einfach zum göbeln.

Gut, dass es DVDs und Bücher gibt :smt023

“Das Essen war lecker, die Leute waren schick gekleidet. Aber der Tote war mir etwas zu lustlos. 7 Punkte”

VOX hat es scheinbar bald neu im Programm:

4 Hochzeiten 1 Traumreise

http://www.dwdl.de/nachrichten/37252/my … age_1.html

Pffft, was die Macher solcher Sendungen immer mit diesem Wort “perfekt” haben :smt011

Ganz klar, bei Qualitätsprodukten macht man das eben so: Bis(s) zum Erbrechen.
Vielleicht gibts bei drei eine Waschmaschine?

Kann man eigentlich allgemein sagen, dass diese Sendungen eher harmlos sind?