Die Geldeintreiber ab heute (26.03.12) auf Kabel 1

Ab heute startet die neue Sendung “Die Geldeintreiber - Gnadenlos gerecht”, täglich um 19 Uhr auf Kabel1.
Link: http://www.kabeleins.de/tv/geldeintreib … os-gerecht

Ich habe leider nicht viele Infos dazu bekommen, ich kann nur hoffen, dass das alles Schauspieler sind.
Ich wollte gerade schreiben, dass mich das an dieses Moskau-Inkasso erinnert, was ja mal in den Nachrichten war und beim Googeln danach finde ich auf deren Homepage:

Die Geldeintreiber
von
MOSKAU-INKASSO
auf KABEL 1
Montag 26.3. bis Freitag den 30.3.2012
täglich ab 19.00 Uhr

Link: http://www.moskau-inkasso.com/

Interessant dazu auch dieses Video: http://www.dailymotion.com/video/xc2ndp … kasso_news

Wie man’s nimmt: Mehr als als vor der Haustür stehen und gaaaaaanz böse gucken oder durch ihre Anwesenheit die neugierigen Nachbarn aufmerksam machen dürfen diese halbseidenen Herren eh nicht, also sind es in jedem Fall nur mehr oder weniger gutbezahlte Schauspieler - auch wenn die meisten wohl noch nie eine Schauspielschule von innen gesehen haben dürften.

Wer seine Forderungen lieber legal eintreiben möchte sollte das besser mit Hilfe eines gerichtlichen Mahnbescheides versuchen.

weiteres Gesocks welches eine Dokuoap bekommt! Eine Schande fürs deutsche TV

Über die hab ich mich früher immer aufgeregt, hab mal gehofft die kommen zu mir, habe aber zum Glück keine Schulden. Gab früher schon viele Reportagen über diese Truppe.

Ich denke auch mal, da diese nun ein Verbot erhalten haben, werden diese nun mit Scriptet reality arbeiten MÜSSEN. Wenn nicht würden sie offen im TV illegal handeln, zudem fand ich es damals schon immer schade, wieviele Leute sich von sowas einschüchtern lassen.

Das stimmt, würden die so bei mir auftreten, würde ich sofort die Polizei rufen und Anzeige wegen Bedrohung / Nötigung oder was auch immer stellen.
Naja, warten wir die Sendung mal ab, vielleicht ist es ja so schlecht geschauspielert, dass es offensichtlich ist.

Ich finde es ebenfalls äußerst bedenklich, dass eine Doku-Soap über eine solche unseriöse Firma gemacht wird. Denn solche Firmen werfen ein schlechtes Licht auf seriöse Inkasso-Firmen, die Forderungen tatsächlich mittels Mahnbescheid geltend machen.

Scheinbar wird es dem Fernsehen wohl zu langweilig, Berichte über Gerichtsvollzieher zu machen, die wirklich nur ihren Job machen… :ugly

Ich finde deren Internetseite amüsant. Da behaupten sie, weltweit tätig zu sein, haben aber keine Übersetzung auf englisch :wink:

Oder das mit den ‚Sonderwünschen‘.
Auftraggeber: „Ja moin moin, ich habe da einen Schuldner, der seit 3 Monaten nicht zahlt. Wäre klasse, wenn ihr den mal erinnert. Am besten räumt ihr seine Bude auf. Für zerstörte Wertsachen gibts Extrabonus.“
Inkasso Moskau: „Alles klar. Wird gemacht.“

:ugly

Ich habe mir bis jetzt ab 19:00 Uhr immer “Achtung Kontrolle” angeschaut, weil das mir immer noch am realsten vorkam. Aber was ich dort nun zu sehen bekomme ist der Hammer! “Die Geldeintreiber” ist eine widerliche und voll gescriptete Show in der schwarz gekleidete Schläger spielen normalen Bürgern, mittels Einschüchterung und nonverbaler Gewaltandrohung, dubiose Geldforderungen einzutreiben!
Das ganze ist so aufgebaut, daß der Zuschauer glauben muß, die Eintreiber würden im Einklang mit unseren Gesetzen arbeiten!
Diese Show ist einfach nur zum kotzen!! :ugly :smt021

Gab es schon nicht mal einen Bericht/Doku von Moskau Inkasso bei Galileo oder irgendeinen Kabel 1 Magazin? Die bösen bösen Herren kommen mir irgendwie bekannt vor. Übrigens sind die tolle Schauspieler. Würde die Glatt für den Bambi vorschlagen. :ugly

Halblegale Unterweltfratzen die zu Helden stilisiert werden. Da geht noch was. Irgendwann gibt es mal ne Dokusoap über die Mafia. “Die ehrenwerte Gesellschaft - Mit Messer, Kalaschnikow und Heckenschützengewehr zu Reichtum und Ruhm”. Ich kann mir auch ne Sendung für die Öffentlich Rechtlichen vorstellen. “Die GEZ-Fahnder / Kampf gegen die Schwarzseher”. 8)

Ich habe kurz reingezappt und dann ‚gleich‘ wieder weg (nach ca. 5 Minuten). So eine Scheiße braucht doch nun wirklich kein Mensch. Irgendwelche Halbseidenen, die abmahnen. Ja ist es denn der Wahnsinn.
Mir erschließt sich auch nicht der Sinn von diesem Fake-Mist. Was genau will man dem Zuschauer mitteilen, außer, dass er Schwarzbejackten Blödmännern nicht die Tür öffen soll? Hat jemand eine Ahnung?
Es ist alles so grausam, ich glaube ich muss ersticken. :frowning:

Zahlt gefälligst auch den Privaten GEZ, sonst schickt euch Kabel 1 die Moskau Inkasso vorbei? :ugly

Dito Norma, gebe dir 111% Recht
ich war so tapfer und habe mir ca. 10 Minuten über mich ergehen lassen. Wow alles so echt, da is nix gestellt. :mrgreen: Jetzt ohne viel Spass. So ein Dreck. Ich musste fast vorbereitetes Erbrochenes hochwürgen. Meine Hausspinne Plato hat sich unterm Bett verkrochen und laut geweint. :smt010 Willkommen bei den Billig-Produktionen. Sind jetzt voll in. Boa, Ey :ugly

Dass ihr so lange ausgehalten habt - ich musste nach 1 Minute wieder wegschalten …

Ich konnte es mir auch nicht bis zu Ende anschauen - zum Glück ist alles nur gestellt, auch wenn viele das nicht merken. :?

Zumindest läuft jetzt wieder: “Achtung Kontrolle”.
Konnte sich wohl nicht durchsetzen, dieses Aso-Format. Einfach nur eklig war’s.

Echt?!

Ja. Steht sogar in der „Einkauf Aktuell“. :smiley:

Stimmt, mit neuem Logo aber wieder auf Sendung!
Da hat wohl dem Publikum diese Geldeintreiber-Scheiße wohl nicht gefallen! :mrgreen:

Das Kabel-1-Publidumm fand das vielleicht auch einfach nur zu langweilig … dürfte wahrscheinlich von häufigen Besuchen des Gerichtsvollziehers einfach schon etwas zu abgestumpft sein.