Der Fernsehkritiker... Wer ist das nochmal?

Ist mir heute nur so aufgefallen, wieder einmal köstlich

In “Neues” auf 3Sat war mal wieder ein schöner Beweiß das wohl Fernsehkritik.tv nicht ganz so gemocht ist von ZDF und Co.

Ein Report der “Web-Video-Tage” (bei 23 Minutennochwas). Fast 5 Minuten lang wird über alle geredet, Dokumentationen, Musik-Videos, dieses und jenes… Ich dachte mir schon, “Moment mal, hat er nicht gewonnen?”…

Nene, hat er, er erscheint aber nur in den letzten fünf Sekunden auf dem Gruppenbild.

Tja Herr Kreymeier, um es mit einem Zitat aus Desperate Housewives zu sagen (und ich bitte es mir zu verzeihen, ich kenn die Serie auf deutsch nicht)… Hass ist auch ein Zeichen von Liebe, denn nur ignorieren wäre wahrer Hass. Solange man noch Hass für jemanden hat, bedeutet er einem etwas.

Jetzt weiß ich warum meine Frau den ganzen Tag nix anderes mehr schaut als DH :smiley: Schönes Zitat!

Coldmirror fand auch keine Erwähnung und ich nehme an, wenn man die Preisträgerliste durchgehen würde, wären noch weitere ungenannt (definitiv z.B. der Jurypreisgewinner in der gleichen Kategorie wie Holger). Zwanghaft alle Preisträger runterleiern nur der Nennung wegen wäre auch relativ sinnfrei.

Finde ich wenig überraschend. Wenn sich ein öffentlich-rechtlicher Sender aussuchen kann, über welche Preisträger man berichtet nimmt mal wohl kaum denjenigen, der primär die eigene Institution kritisiert. Dass man nicht alle Gewinner abdeckt, halte ich für nachvollziehbar.

Tja Herr Kreymeier, um es mit einem Zitat aus Desperate Housewives zu sagen (und ich bitte es mir zu verzeihen, ich kenn die Serie auf deutsch nicht)… Hass ist auch ein Zeichen von Liebe, denn nur ignorieren wäre wahrer Hass. Solange man noch Hass für jemanden hat, bedeutet er einem etwas.

Dieses Zitat kam bereits in ähnlicher Form im Roman “Fight Club” vor (und vlt wurde es sogar schon noch früher irgendwie verarbeitet), daher würde ich das nicht unbedingt den Autoren von DH zusprechen. Vielleicht stört es mich auch einfach nur, weil ich diese Sendung schrecklich finde :lol:

Dieses Zitat kam bereits in ähnlicher Form im Roman “Fight Club” vor…

Hab ich bis heute noch nicht gesehen, ich gestehe, und DH auch nur die erste Staffel, also… ICH BIN UNSCHULDIG! hehe

@Fain

lieber schnell mal fullquote entfernen…sonst ist mit der Unschuld hier jedenfalls direkt erstmal vorbei. :mrgreen:

Ich finds auch nicht tragisch, dass der Kritiker nun nicht genannt wurde. Wer sich dafuer interessiert, wirft eh einen Blick auf die Ergebnisse.

Pfft, hab doch schon die Hälfte des posts entfernt =P

Klingt ja fast wie bei Wikipedia hier! (Kein Flaming dafür bitte! Hehe)

Ich finds halt immer lustig, hab mir die Ergebnisse noch nicht angeschaut, aber ich erwarte einfach mal dass er weiter oben war als Herr Tischbein und seine Musik (war das der Name?)