Massengeschmack-TV Shop

Das MG-Buch

Wie bereits in MG Direkt erwähnt soll es zum 7. Geburtstag von Massengeschmack-TV im Sommer 2020 ein Buch geben - sozusagen passend zum verflixten 7. MG-Jahr.
In diesem Buch wird es Anekdoten und Geschichten aus den ersten 7 Jahren geben, das MG-Team wird es gemeinsam schreiben.
Aber wie das immer so ist: Auch uns entfallen manchmal Dinge oder ggf. erscheinen sie uns vielleicht gar nicht wichtig. Daher die Frage: Was fällt euch so ein? Wozu hättet Ihr gern mehr erfahren? Was waren besondere Momente (egal ob im lustigen, ernsthaften oder bewegenden Sinne).

Dies ist ein Sammelthread, in dem Ihr einfach eure Erinnerungen und Ideen niederschreiben könnt :slight_smile:

10 Like

auf jeden Fall die Geschichte „wie wurde das Studio zu dem wie wir es heute kennen“ mit der Müllentsorgung, dem renovieren, Streichen etc…Wände rausreißen…

die ungewöhnlichsten erlebnisse im Studio…auch wo externe mal etwas gefeiert oder gebucht haben…und Holger dann solange gewartet hat bis alle weg sind…

welche Erwartungen / Leitsätze / Vermutungen gab es am Anfang und wie haben die sich in der Realität verändert?

Gab es mal Momente des Aufgebens?

2 Like

Die MG-Formate im Laufe der Zeit. Speziell der Vergleich der 1. Folge Pasch-TV, Pantoffelkino, Presseschlau, Netzprediger mit der aktuellsten Folge

3 Like

Das wäre aber mal aus der Sicht von den anderen interessant. So könnte Chris über die technischen Probleme (z.B. bei der Ersteinrichtung) aus seiner Sicht ablästern.

Ansonsten könnten die Regisseure über Pannen in der Regie berichten.

Interessant könnte auch der Kundenkontakt allgemein sein: Störer im Studio bei Live-Veranstaltungen oder ein Best Of der Beschimpfungen, weil Zuschauer mit Sendungen nicht einverstanden waren.

Erlebnisse bei Dienstreisen zu Interviewpartnern kann man auch einfließen lassen.

2 Like

Lustigste Momente mit all den Praktikantinnen und Praktikanten die bisher da waren…

Welche Witze / Sprüche / Situationskomik werden in die Geschichte eingehen und gelten als unsterblich…

Best Of Beleidigungen…Best of Lobeshymnen…siehe SocialMediaKommentare…

1 Like

Die wichtigste Frage überhaupt: Wird es ein E-book geben? :smiley:

3 Like

Ab Seite 171
https://shop.alsterfilm.de/10-jahre-fernsehkritik-tv.html

1 Like

Das Ende von Fernsehkritik-TV, wenn es von dem Buch keine 2. Auflage geben wird

1 Like

Auch bekannt als „Forum“

3 Like

da gibt es noch viel mehr Geschichten zu :slight_smile:

1 Like

Es wird möglicherweise bei Holger auf Ablehnung stoßen, aber auch die Trennung von verschiedenen Protagonisten, im guten wie im weniger guten, gehört m.E. in so ein Buch. Das soll natürlich nicht dazu führen, dass schmutzige Wäsche gewaschen wird, aber es völlig zu verschweigen hielte ich auch für eigenartig.

8 Like

Sag doch einfach gleich das du willst das Nils im Buch vorkommt und verklausulier das nicht so.

Davon ab: Warum über vergossene Milch klagen…


Vorschlag: Visionen

2 Like

Also lassen wir es doch einfach bleiben.

2 Like

Ein Kapitel bitte dazu, wie ihr Heinz Strunk mal zum ‚Sprechplanet‘ eingeladen habt.

4 Like

Die schönsten Forenmomente :smiling_face_with_three_hearts::sweat_smile:

3 Like

Ich hoffe Tine Wittler wird einen eigenen Kapitel bekommen :smiley:

2 Like

Hey Holger, wer hat dir schönere Forenmomente beschert, Civitas oder ich?

3 Like

Nils ist nur einer von vielen, die in den letzten Jahren mal mehr mal weniger sang- und klanglos verschwunden sind. Auf Anhieb fallen mir da noch ein Dailyknödel, Rayk Anders, Thilo Jung, die Hoaxillas, Olaf Brill, Thorsten Kirsche, Porni, Frau Nussbaum…

Ich fände es halt schön, wenn diese auch in dem Buch zumindest erwähnt werden würden, schließlich waren sie auch ein Teil des MG-Universums.

Übrigens kannst du dir künftig deine Belehrungen, wie ich meine Postings zu verfassen habe, sparen.

4 Like

wer??

3 Like

Definitiv das Flüchtlingsthema rund um MG nochmal aufarbeiten.

  • Jubiläumsfeier
  • Studio
  • Die Zeit danach und was aus den Flüchtlingen heute geworden ist.
4 Like