Beckstein zurückgetreten

Darauf gebe ich einen aus:

Am liebsten würde ich nach München fahren, und ihm noch einen persönlichen Tritt in den Arsch mit auf den Weg geben! :twisted:

Ich finde es ja immer amüsant, wie sehr doch vor Wahlen mit Zusammenhalt, Stärke und Perspektive geprotzt wird, wie anders aber gleich alles aussieht, wenn dann “plötzlich kein Rückhalt mehr in der Partei” sei.

Klar, es war ein Erdbeben für die bayerische Landespolitik. Aber trotz Regierungsauftrag zurücktreten? Ich bin gespannt, ob durch den Verlust der Sonderrolle und durch das anschließend schwache Schauspiel der CSU-Führungsriege langfristig doch ein politisch normales Bundesland aus dem Freistaat werden kann.

Ohne, dass ich mich besonders dafür interessiere, so bin ich doch neugierig, was aus der deutschen Parteienlandschaft wird, wo die SPD mit Beck am Boden lag und sich aufzurappeln versucht und nun die Konservativen eine schallende Ohrfeige bekommen haben.

…da die Linken dank Politikverdrossenheit manches Wählers (oder eben Nichtwählers) zunehmend an Stimmenanteil (sogar in Bayern über 4 Prozent, das muss man sich mal vorstellen!) gewinnen und die Volksparteien immer weiter abrutschen, stellt sich die Frage, mit was für Koalitionen wir in Zukunft rechnen können/müssen.

…eventuell bald doch eine 3-Parteien-Konstellation? Zumindest vor italienischen Verhältnissen brauchen wir wegen Fünf-Prozent-Hürde keine Angst haben. :mrgreen:

Na dann ist Bayern jetzt (Kopf- und) Führerlos
Bin mal gespannt wie lange die CSU wieder braucht bis sie ihren Laden im Griff hat.
Schätze mal die werden sich noch ne weile Streiten und zum Schluß wird Seehofer neuer Ministerpräsident.

Darauf gebe ich einen aus:
Am liebsten würde ich nach München fahren, und ihm noch einen persönlichen Tritt in den Arsch mit auf den Weg geben! :twisted:

Machen wir 'ne Fahrgemeinschaft? :mrgreen:

sagt bescheid wenn ihr hier in München seid, ich komm dann auch mit.

Der Link oben geht nicht.

Zum Beckstein…tja so schnell wie er bayrischer Ministerpräsident wurde, so schnell verschwindet er auch wieder im Nirvana…wo er auch hingehört…

Aber den würde ich doch in den Arsch treten, dafür wären mir meine Schuhe zu schade. :mrgreen:

Mich könnt’ ihr im Kofferraum mitnehmen…

Huber wech,… Beckstein wech,… demnächst wird Hadertauer gekickt …

“10 kleine Jägermeister …” *g

Huber wech,… Beckstein wech,… demnächst wird Hadertauer gekickt …

Immer auf dem neuesten Stand, was? :smt002

Hadertauer war das Protegée von Huber … das wird nicht lange dauern, bis sie fliegt … denk mal bitte an die Entmachtung von Hubsi Heil als Münte kam … :wink:

Hadertauer war das Protegée von Huber … das wird nicht lange dauern, bis sie fliegt … denk mal bitte an die Entmachtung von Hubsi Heil als Münte kam … :wink:[/quote]
Hallo Schnellmerker: Frau Haderthauer ist schon am Dienstag zurückgetreten. :smt021 Nochn Link.

Hallo Schnellmerker: Frau Haderthauer ist schon am Dienstag zurückgetreten. :smt021 Nochn Link.

Sorry,… das ging dann an mir vorbei,… ich war 'ne ganze Weile (tv-technisch) nicht auf dem laufenden …

Ich formuliere dann mal meinen Post um:

Huber wech,… Beckstein wech,… Haderthauer wech …

“10 kleine Jägermeister …” *g

Dann fehlt jetz nurnoch der Rest der CSU und natürlich die CDU. nichtCSUgewählthab

:sekt :glas :sekt :glas
CSU OHNE FÜHRUNG :respekt :smt117

Ich konnte den Beckstein schon als innenminister nicht leiden, was war ich frustriert, als der auch noch Ministerpräsident wurde. Hab mir dann gleich mal ein Weißbier aufgemacht, als ich von seinem Rücktritt erfahren hab.
Die CSU hat wiederholt bewiesen, dass sie mit ihrer absoluten Mehrheit nicht umgehen kann, jetzt bekam sie die Quittung. Und dass die Linken trotz aller Politikverdrossenheit nicht in den Landtag gezogen sind, hat mir den Glauben an die Intelligenz des bairischen Wahlvolkes zurückgegeben :mrgreen:

Bin gespannt, was da alles nach 40 Jahren alleinigem Regiment alles an Storys ans Tageslicht kommt…

Hab mir dann gleich mal ein Weißbier aufgemacht, …

Ein Met-Fan macht sich ein Weißbier auf? *schauder … :mrgreen:

Bin gespannt, was da alles nach 40 Jahren alleinigem Regiment alles an Storys ans Tageslicht kommt…
Meinst Du, die FDP macht da ein Riesenfass auf? Solange die CSU Seniorpartner ist und die Bundesbeteiligung winkt, bleibt der Deckel schön drauf.

Wieso FDP? Ich mag irren (komme aus S-H), aber sind sich CSU und FDP in Bayern nich spinnefeind?
Die CSU wird wohl mit den Bauern koalieren, die sind selber aufstrebend. Wenn die riesige Skandale aufdecken, winkt denen doch in 4 Jahren die Alleinherrschaft…

EDIT: :oops: Ich halt jetzt den Mund xD