Asynchron 26: "Cowboys & Aliens / Mars Attacks"

Asynchron 26 beschäftigt sich mit den Synchros der Kino-Hits “Cowboys & Aliens” und “Mars Attacks” - auf http://massengeschmack.tv

//youtu.be/3iLNyYmVEwA

Ok bevor hier gar nix steht, fange ich mal an.

Also “Cowby & Aliens” überspringe ich mal, da ich den Film nicht kenne und er mich auch null interessiert.

Mars Attacks fand ich schon interessant. vor allem da ich nur die deutsche Fassung kenne. Da zeigt sich mal wieder: man sollte wenn möglich alles im Original ansehen.

Was anderes: warum sagt Evgenij am Anfang immer “Willkommen zu [B]dieser[/B] Folge von Asynchron”?

Ich würde mir wünschen, dass der Folgenname/die Nummer auch mal erwähnt wird. Vor allem wenn man beispielsweise man sogar mit der 25. Folge eine Jubiläumsfolge hatte, wäre ja das zumindest auch eine Erwähnung wert gewesen. Die meisten anderen Formate erwähnen das bzw. feiern sogar Jubiläen in irgend einer Form.
Mir ist das ehrlich gesagt zu emotionslos an der Stelle.
Was aber die nicht die wie immer hervorragenden Arbeit im Darlegen der Synchronisatzion der Filme/Serien schmälern soll.
Für mich ist das halt wie bei Pantoffel TV. Wenn ich den Filme kenne und/oder interessnat finde, ist die Folge besonders spannend.
Wenn aber geschmackbedingt nix für mich dabei ist, dann ist die Folge halt nicht so interessant. Aber für meinen Geschmack kann keiner was…

[QUOTE=KevinTH;405701]
Was anderes: warum sagt Evgenij am Anfang immer “Willkommen zu [B]dieser[/B] Folge von Asynchron”? Ich würde mir wünschen, dass der Folgenname/die Nummer auch mal erwähnt wird.
[/QUOTE]

Einen Folgennamen in der Form gibt ja nicht, und die Nummer ist schon aus praktischen Gründen nicht drin. Wenn ich die Reihenfolge später nochmal ändere, was ab und zu vorkommt, muss ich die Szenen nicht neu drehen.

Vor allem wenn man beispielsweise man sogar mit der 25. Folge eine Jubiläumsfolge hatte, wäre ja das zumindest auch eine Erwähnung wert gewesen. Die meisten anderen Formate erwähnen das bzw. feiern sogar Jubiläen in irgend einer Form.
Mir ist das ehrlich gesagt zu emotionslos an der Stelle.

Vielleicht bei Folge 100. So toll sind 25 Folgen ja nun auch nicht.