Zapp!

Als glücklicher Gewinner des MRR Mottogewinnspiels bin ich seit gestern stolzer Besitzer des Buches “Zapp!”. Ich hab zwar noch nicht alles gelesen, aber bisher gefällt mir das Buch sehr gut. Unter anderem erfährt man hier, dass Lassie zwar in der Rolle eine Hündin war, aber immer von Rüden gespielt wurde, weil die Rüden größer als die weibchen waren. Dadurch konnte man ältere Kinder verwenden um sie als jünger zu verkaufen. Auch genial ist die Auflistung der Todesursachen in der Lindenstraße. 6 Figuren in der Serie z.B. begannen Selbstmord. Auch dass es noch 25 weitere Todesursachen in dieser Liste gibt spricht eigentlich für sich.
Ich habe bei vielen Listen herzhaft gelacht und auch meine Familie kam nicht um ein Schmunzeln drumherum. Wenn ichs nicht gewonnen hätte, hätte ich es mir sicher gekauft.