WWW klaut fragen von Star Quiz?!

Hi,
ich schaue gerade WWW und da ist mir etwas aufgefallen.

Aktuelle Frage:
Wovon ist in Shakespeares “Remoe und Julia” nicht die Rede?

A: Romeo B: Julia
C: Balkon D:Verona

Genau die gleiche Frage (mit den gleichen Antw.) kam vor ein paar Tagen bei ARD (Star Quiz).
D.h. ja das die Fragen aus einer Quelle kommen?

lg

D.h. ja das die Fragen aus einer Quelle kommen?

Nicht unbedingt! Aber es ist schon naheliegend, dass aus einem gemeinsamen, großen Pool geschöpft wird und man sich wahrscheinlich auch bemüht, dass die Fragen nicht doppelt auftreten, aber vermeiden lässt sich so etwas vielleicht auch nicht 100%ig. Die Frage ist ja schon relativ spezifisch.

Wenn das nun auffällig oft der Fall wäre, dann wär das natürlich nicht schön und auch zu beanstanden.

Mich wundert das überhaupt, wie so unglaublich viele Fragen generiert werden, die sich nicht überschneiden oder wiederholen sollten.

Die externe Fragenredaktion liefert an mehrere Produktionen bei verschiedenen Sendern.

http://www.mindthecompany.de/

Da hat man wohl nicht aufgepasst, wem man welche Frage schon einmal verkauft hat.

Meinst du mit WWW etwa WWM? Also Wer wird Millionär? Weil, die Sendung World Wide Web kenne ich nicht.

und ich dacht immer www steht für

W er
W ills
W issen

  • so kann man sich irren!

Heißt die Sendung nicht “Willi wills wissen”?

Wie auch immer, das mit den gleichen Fragen sehe ich jetzt noch nicht als Skandal an. Ich wette solche Fälle gab es schon öfters, wurde nur noch nicht so intensiv darüber geredet.

jauch sagt inna bild: zufall, es sind 2 versch. prod.firmen und nix als zufall. >Blöd, dass das gestern (?) im lovequiz oder so (rtl 2) schon wieder diese frage aufkam :shock:

Kann man mal den Thread Titel ändern? :smiley:

Also ich sehe da nun wirklich keinen Skandal oder ein Thema für KK, ist doch eher supi für die Kandidaten wenn sie sich mit „Altfragen“ auf die Sendung vorbereiten können so wie ich mich mit Altklausuren auf meine Prüfungen vorbereite :lol: