Wo finde ich die neueren Postecken >100 ? + Verbesserung

Ich hatte mal wieder Lust, mir eine neuere Postecke anzuschauen, bin bei YT aber nur bis Folge 96 fündig geworden und auch der Nachricht, das die Postecke nun auf einem eigenen Server ist.

Ich habe nun gesucht und gesucht, aber nichts gefunden !

??? Wo ist die Postecke hin ???
Oder komm ich da nur noch als bezahlender “bessersehender” Couch-User ran ???

Helft doch bitte mal einem alten ü40-S@ck (und anderen nichteingeweihten Nichtfindern),
der normalerweise kein Problem mit dem Technikverständnis der heutigen Welt hat.

Gleich noch ein Verbesserungsvorschlag obendrauf:
die Postecke auf die Homepage mit einbinden zum leichteren Finden und konsumieren !

Und noch ein Verbesserungsvorschlag, der mir schon lange auf der Zunge liegt:

ich empfinde dieses Logo “www.fernsehkritik.tv” in den FK-Sendungen als viel zu riesig,
verglichen mit den Logos der Fernsehsender.
Mein Vorschlag: abkürzen auf FKTV !!!
Das ist KNACKIG und passt auch besser ins allgemein TV-Bild,
weils ebenso wenig Logo-Buchstaben hat, wie die Fernsehsender.
Und ausserdem liest es sich in Hackersprache gelesen auch so,
wie das, was es aussagt: “Fuck TV” !

Na, wäre das nicht was Gutes zur Abänderung ?
Ich jedenfalls bin ganz begeistert über diese Idee !

??? Wo ist die Postecke hin ???

Folge aufrufen, darunter auf den Link „Zuschauerreaktionen : Postecke XY“ klicken und da ist sie schon. :wink:
Exemplarisch bei Folge 111:
[attachment=0]Postecke.PNG[/attachment]

Geht übrigens auch aus der Folgen-Übersicht, da findet sich der Link auch jeweils.

ich empfinde dieses Logo „www.fernsehkritik.tv“ in den FK-Sendungen als viel zu riesig,
verglichen mit den Logos der Fernsehsender.
Mein Vorschlag: abkürzen auf FKTV !!!

Finde ich auch keine schlechte Idee.

Jau, tatsächlich ! - So klein…?! - DANKE SCHÖN !!!

…Wie soll DAS biddeschön noch jemand jenseits der 40 lesen, geschweige denn finden können ?
Irgendwann fängt auch mal bei euch die Alterssehschwäche an und dann seid ihr FROH,
wenn alles ein wenig größer geschrieben ist :mrgreen:
Ich fände es irgendwie einfacher, wenn groß oben “Postecke” zum draufklicken stehen würde und darunter dann - nach dem klick- die einzelnen Postecken sauber aufgelistet…

Die Sortierung ist so aber aus meiner Sicht intuitiver. Immerhin haben die Postecken direkten Bezug zu den Folgen. Die Postecken ohne die Folgen (am Stück) anzuschauen wäre ja nicht sehr sinnvoll.

Mein Vorschlag: abkürzen auf FKTV !!!
Das ist KNACKIG und passt auch besser ins allgemein TV-Bild,
weils ebenso wenig Logo-Buchstaben hat, wie die Fernsehsender.
Und ausserdem liest es sich in Hackersprache gelesen auch so,
wie das, was es aussagt: “Fuck TV” !

Na, wäre das nicht was Gutes zur Abänderung ?
Ich jedenfalls bin ganz begeistert über diese Idee !

Ich find meine eigenen Ideen auch immer super :ugly

Nee, im Ernst: das ist wirklich eine gute Idee :smt023

Mein Vorschlag: abkürzen auf FKTV !!!
…aber bitte nicht so groß und farbig, das finde ich bei manchen Fernsehsendern schon furchtbar. :ugly

Ich denke, dass Holger die komplette Internet-Adresse im Bild haben möchte, weil manche seiner Beiträge von anderen Usern bspw. auf YouTube veröffentlicht werden. Das ist dann gleich Werbung für die Seite. Mit FKTV jedoch könnte keiner was anfangen.

Wieso ?
Wenn du im Browser FKTV eintippst, kommst du doch durch Weiterreichung automatisch auf http://www.fernsehkritik.tv….
Was das “knallige” angeht: ich habe die Farben nur zur Visualisierung verwendet, wie es vielleicht aussehen könnte.
Die meisten hier nennen Fernsehkritik TV doch eh schon FKTV,
das hört man bei den Leserbrie… ähm… in der Postecke (und im Forum) doch öfters !
Was anderes:
das Fernsehlogo ist für mich heutzutage das kleinere Übel.
Schlimmer empfinde ich die immer mehr zunehmenden zusätzlichen Logos !
Ganz zu schweigen von “mitten im Film-Einblendungen”…
und “häppchenweises servieren eines Filmes alle 20 Minuten”…
Dagegen sollte mal ein Gesetz entwickelt werden !
“Gesetz zur Mindesteinhaltung von zusätzlichen Banderolen und Fernsehlogos”… :smt023 - klingt doch schon richtig gut !
Denn sonst sehen wir bald vor lauter Einblendungen gar nichts mehr von der eigentlichen Sendung !

Wie wäre es mit

FKTV.de

als Einblendung?

Das aktuelle Logo ist doch so dermaßen unauffällig und transparent, dass die Länge völlig egal ist. Ich finde es vollkommen ok, dass das Magazin ausgeschrieben vorkommt. Man bedenke nur einmal die ganzen Youtube-Clips, die Beiträge aus Fernsehkritik.TV zeigen und von anderen hochgeladen werden. Wer kann schon was mit der Abkürzung “FK” anfangen, wenn man kein regelmäßiger Zuschauer von FKTV ist und zufällig so einen Clip an anderer Stelle findet?

Ein zweifarbiges Logo, und dann noch in rot, wie es hier vorgeschlagen wird, wäre ja außerdem wesentlich störender.

@raddie: Ich musste abe auch immer suchen, um an die Postecke zu kommen. Zumal Holgers Tweets zur PE auch immer nur auf die Startseite verlinken, und nicht direkt zum Video.

Achtung - Threadausgrabealarm!
Watt sacht eigentlich der Chef zum Abkürzungsvorschlag und den anderen Vorschlägen?
Wenn er bis nix gesacht und gemacht hat, scheint er das wohl zu missbilligen, was…?
Ich geh jetzt noch einen Schritt weiter:
ändert das jetzige ellenlange WWW.FERNSEHKRITIK.TV-Logo (warum nicht noch ergänzend “HD” bei 720p dahinter, damits noch länger wird?)
auf WWW.FKTV (.DE) und ändert ab einer der nächsten Jubiläumssendungen dieses furchtbare Intro- und Outro-Lied, was total neben der Spur läuft (ich ließ mich schon mal woanders darüber aus),
dann klappts auch mit neuen Abonnenten, die nicht vor Angewidertheit und Ekel nur wegen dem Intro-Vorspann alleine schon ABSCHALTEN und fliehen.
Das geht heute ratz-fatz. Da wird nicht gewartet oder gespult, nein - einfach bei sofortigem missfallen woandershin gesurft.

[B]Und noch ne Frage: [/B]wird beim Fernsehen und FKTV eigentlich alles nur GESCHRIEEN sprich: groß geschrieben?
Beherrscht Holger keine Rechtschreibung? Will er das damit kompensieren? Wo bleibt die deutsche Rechtschreibung?
iss nur Scherz, aber mit ernsthaftem Hintergrund

Also Brüllschrift kenne ich nur im Zusammenhang mit Chats und Foren. Warum sollte ein Logo nicht in Großbuchstaben geschrieben werden?

Zu 1: Ist doch besser, wenn man nicht erst googlen muss, was das Kürzel bedeutet. Die ausgeschriebene Variante eignet sich für diejenigen, die zufällig auf FKTV stoßen, wesentlich besser.

Zu 2: GRUNDIG, SIEMENS, BOSCH, TOYOTA, NISSAN, MORGENPOST, ARIEL, LOEWE…

…weils laut ist ? :lol: :ugly

Verstehst du es nicht? Nur weil ein Logo groß geschrieben ist, heißt es nicht, dass der Text gebrüllt wird. BRÜLLEN gibt es lediglich im Bereich der schriftlichen Konversation. Und das primär im Internet, vor allem in Chats, Foren oder in E-Mails.

[QUOTE=raddie;398191]Beherrscht Holger keine Rechtschreibung? [/QUOTE]

[QUOTE=raddie;398191]*[B]iss[/B] nur Scherz[/QUOTE]

Yeaaaaaaaah, right.

Im Ruhrpott is is’ iss… eigene Rechtschreibung :ugly

Und muss denn ausgerechnet außerhalb der Schule in den Medien auch noch “falsches” Deutsch beigebracht werden? Gerade die Öffies sollten doch ein Wenig ihrem Bildungbeitrag beikommen, oder?
Fast alles wird in allen Medialen Plattformen groß geschrieben, als wenn die Rechtschreibreform noch mehr gelockert wurde, so in Richtung: ihr dürft jetzt schreiben, wie ihr wollt, Hauptsache man versteht den Sinn.
Wie soll den ein Jugendlicher Heranwachsender wissen, wie et nu rischtich geschriehben wiurd ;O)
wenn alles in den Medien frei von Jeglicher Rechtschreibformel ist?
Ist das Kunst? Dann hab ich kein (Kunst)verständnis anscheinend.
Gut, ich mach auch mal Fehler, aber ich schreibe nicht ständig GROSS.