WINE auf Linux (ubuntu) Steam?

Hallo!

Ich hab ne Zeit lang Ubuntu und win7 im Dual Boot gehabt da Linux einfach schneller und „leichter“ ist. :expressionless:
Der Grund wieso ich nicht Komplett Open source bin ist die Fehlende Unterstützung von .exe Anwendungen (!SPIELE!). :evil:

Obwohl es Wine und co. gibt war ich damals nicht so überzeugt. :?:

Nun wo es Anscheinend Neue Versionen gibt, und ich hier gelesen hab das Spiele Ziemlich Flüssig laufen, wollte ich fragen wie flüssig das alles im Vergleich zu Windows ist. Merkt man Unterschiede? :smt017

Läuft Steam?—>?Alle dazugehörigen Spiele, Store usw.?
Cs:S?—>!Multiplayer!
CoD4?—>!Multiplayer! 2,2ghz Dualcore 4gb ram (OCZ) und 1024 mb auf mid +40 fps? :smt017

Danke im Voraus! :smt026

http://appdb.winehq.org/objectManager.p … plications
http://appdb.winehq.org/objectManager.p … nding=true

Dort kannst du schauen, wie es um die Lauffähigkeiten vieler Programme auf Wine bestellt ist. Für jedes individuelle System gilt ohnehin: selbst testen!

Hallo justsh33p,

meine aktive Spielezeit ist schon lange vorbei, ich konnte aber schon Anno 2003 Warcraft 3 unter Wine flüssig spielen.Und zwar auf einer 800MHz-Möhre.

Auf der anderen Seite habe ich WoW auf einer GMA950-Kiste nie vernünftig schnell hinbekommen. Es lief unter Windows einwandfrei. Unter Linux: Diashow.

Was ich damit sagen will ist, dass je nach Konfiguration mit Wine völlig unterschiedliche Ergebnisse erreicht werden können. Es hilft wirklich nur ausprobieren.

Play On Linux ist übrigens ein tolles Programm um einfach Spiele zu installieren. Damit dürftest du schnell Erfolg haben.