Wien Tag und Nacht

Hi,

ich weiß nicht ob du es gehört hast, aber die schlechten Neuigkeiten hören einfach nicht auf, nach der Fernsehpreis nominierung von Berlin doof und dämlich, steigt das Österreichische Privatfernsehen auch auf den Zug auf und macht Wien Tag und Nacht.

Das ist ja nicht das erste mal, das wir Österreicher etwas von euch übernehmen, aber das, nun ja muss ja nicht mehr viel dazu sagen.

Meine Frage, wenn du [B]diese Sendung mal weg lässt[/B], was hälst du eigentlich davon, dass das Fernsehen immer öfters Erfolgsformate von anderen Sendern 1:1 übernehmen?

Mir kommt es so langsam vor, als wär das die Wiederholung 2.0, man braucht keine Sendungen von anderen kaufen, denn macht macht sie ja einfach 1:1 nach.
Gibt es den keine Leute mehr, die sich noch selber irgendwelche Sendungen ausdenken können?

Vor allem Casting-Formate werden ja Länderübergreifend nachgemacht, man verändert nicht einmal die Bühne etc.

Tja, das ist eben das Gesetz des (Fernseh-)Marktes: Wenn etwas auf einem Sender gut funktioniert, kopiert es ein anderer Sender.