Wie hieß der lustige AGENTEN FILM ?

hi

vor einer weile wurde ein film vorgestellt den es nur auf dvd gibt. ich hatte mir den damals mal angeguckt und wollt den gern noch mal mit freunden sehn leider habe den namen vergessen.

es ging um einen geheim agent aus frankreich (spiel ca im 50-60er) der nach ägypten reist um das verschwinden eines ander agent auf zu klären.

am besten ist immer der code zur begrüßung

“wie ist ihr hühnerfrikassee”

*seufz …

Lass mich Dir mal zeigen, wie Internet funktioniert, Atze …

[ol][li]… eine berühmte Suchmaschine aufrufen …[/li]
[/]
[li]… die magischen - und von Dir genannten - Suchworte: “Agent Frankreich Ägypten DVD” eingeben …[/li]
[/
]
[li]… auf “Google-Suche” klicken … dramatische Musik aus dem Hintergrund[/li]

und …

[/]
[li] … hier landen.[/
][/ol][/li]
[spoiler]Antwort:
Originaltitel: "OSS 117: Le Caire, nid d’espions, 2006"
engl.: "OSS 117: Cairo, Nest of spies"
deutsch: “OSS 117 - Der Spion, der sich liebte”[/spoiler]

Cool, wa? :mrgreen:

Wow wie tricky :slight_smile:
Susi

stimmt es gibt ja auch sonst keine agentenfilme aus frankreich ? oder kennt jemand sonst einen danke für die hilfe.

Agentenfilme ja.
Agentenfilmserien nein.

Gibt jetzt auch den (ebenfalls sehr lustigen) zweiten Teil auf DVD: “OSS 117 - Er selbst ist sich genug” :mrgreen:

Der zweite Teil ist im Übrigen absolut zu empfehlen. Kann uneingeschränkt mit dem ersten mithalten, wenn nicht gar übertreffen. Gab es diesmal etwa ein größeres Budget für die Drehorte? Besonders die Anspielungen auf die Nazis und auch auf die Juden fand ich sehr amüsant. Sie schrammen stets an der Grenze des guten Geschmacks und es fehlt jegliche political Correctness. Gerade das macht diese Seitenhiebe aber so einzigartig. Diesmal bekommt jede Kultur und Nation ihr fett weg. Egal ob Amerikaner, Brasilianer, Deutsche, Israelis oder die Franzosen selbst.

[spoiler]Höhepunkt ist der Showdown auf der Christusstatue in Rio. :mrgreen:[/spoiler]

Überaus genialer Agententrash als Persiflage an die Klassiker.