werden uns wichtige dinge vorenthalten?!

eigentlich wollte ich den gedanken, ueber folgendes einen thread zu eroeffnen, wieder verwerfen.
ich habe naemlich weder eine quelle noch beweise. :expressionless:
dieser thread kann auch, wenn fuer mumpitz deklariert, gerne wieder geloescht werden.
folgendes:

for etwa zwei monaten lass ich im ticker von N24 ueber einen kometen, der auf die erde zu rast. im teletext stand dann genaueres ueber die sache. bsp.weise was die NASA nun gedenkt zu tun und dergleichen. erschrocken ueber diese meldung suchte ich auf anderen kanaelen im teletext nach aehnlichen mitteilungen. auch in den abendnachrichten wartete ich auf naehere oder neue informationen darueber.
aber es gab nichts. nirgends wurde in irgendeiner form, oder auch nur ansatzweise ueber diesen kometen berichtet.

wie kann das sein? will man uns in solch einem fall unwissend und nicht in panik geratend zu staub werden lassen?

seeehr merkwuerdig das ganze!

wie gesagt, das ist schon ein paar monate her, geistert mir aber immer noch im kopf herum.
waere ich zu der zeit hier schon aktiv gewesen, waere ich sicher auf den gedanken gekommen bei N24 den link zur nachricht zu speichern.

Gegenfrage:
Selbst wenn es so wäre … was würdest Du tun wollen? Von der Erde flüchten?

Gerade deshalb finde ich es nicht verkehrt, solche Mitteilungen zu “unterschlagen” … wäre der Umstand wahr, dann könnte eh keiner etwas dagegen tun, alle würden durch die Gegend rennen und in Panik verfallen, die eh nichts bringt; … wäre er falsch (bzw. würde dieser Komet die Erde in einem ungefährlichen Abstand passieren) wär’s mir so egal wie 'ne Wasserstandsmeldung der Aussenalster.

Gerade deshalb finde ich es nicht verkehrt, solche Mitteilungen zu „unterschlagen“ … wäre der Umstand wahr, dann könnte eh keiner etwas dagegen tun, alle würden durch die Gegend rennen und in Panik verfallen, die eh nichts bringt;

moeglicherweise hast du recht.

*somit sollen also nur die, die den „richtigen“ sender gucken in panik verfallen? na irre! :wink:

Selbst wenn es so wäre … was würdest Du tun wollen? Von der Erde flüchten?

nee - aber nochmal genuesslich ein’ rauchen oder andere sachen tun, die einen befriedigen… :mrgreen:

Bericht auf N24 über einen Kometen vom Juli 2010

Nicht zufällig das?

@ alaster - vom zeitraum her koennts passen, aber von der aufmache siehts wie ne andere meldung aus.
denn

schimmert am sternenhimmel
haette mich bestimmt nicht so aufgewuehlt. :smt017

for etwa zwei monaten lass ich im ticker von N24 ueber einen kometen

Vielleicht erklärt schon die Quelle, dass niemand anderes darüber berichtet hat…

:shock: wieso das?

Naja, N24 ist nun gerade kein Garant für seriöse Berichterstattung…

Naja, N24 ist nun gerade kein Garant für seriöse Berichterstattung…

im ernst jetzt? und ich dachte wenigstens denen oder n-TV koennte man ueber den weg trauen.

im ernst jetzt? und ich dachte wenigstens denen oder n-TV koennte man ueber den weg trauen.

Der war gut … haste noch einen ? :mrgreen:

im ernst jetzt? und ich dachte wenigstens denen oder n-TV koennte man ueber den weg trauen.

N24 gehört zu ProSiebenSat.1 und n-tv zur RTL Group…

Wenn du was seriöses willst, lass den Fernseher lieber aus :mrgreen:

leute, ich fall vom glauben ab!
und muss an dieser stelle wieder einmal bemerken
"unwissenheit ist ein segen!"

zur nachtberieselung mit all ihren reportagen taugen die beiden sender dann aber doch allemal.

@TaraTi: Nein. Fernsehen essen Seele auf, machen zeugungsunfähig und führen zu Gewalttaten.

Zum Thema:
Das Einzige, das ich bei der NASA gefunden habe, war ein Komet im Januar. Vielleicht hast du’s geträumt?

ein Komet im Januar

ich glaub das war die meldung. das soll im januar gewesen sein!?! hm… merkwuerdig - so lange her kam mir das abr nich vor. …

zur nachtberieselung mit all ihren reportagen taugen die beiden sender dann aber doch allemal.

Dafür reichen sie gerade mal. Ansonsten Müll.

“Gute” Nachrichten gibts im arte Journal. Das ist zwar meistens mit nem europäischen Blick und besonders der Kulturteil ist ziemlich abgehoben, aber die ersten 15min sind eigentlich immer sehr informativ…

Ich habe mal “N24 Bericht Komet” gegoogelt… als dritter Eintrag kam, dass Tokio Hotel den elften “Comet” gewonnen hat.
Vielleicht hat dir das Angst gemacht?


nee. der zweite link von alaster kam der meldung doch sehr nahe

Naja, N24 ist nun gerade kein Garant für seriöse Berichterstattung…

Mhm…könnt ihr das auch begründen? Zumindest N24 fand ich eigentlich auch ganz gut.
Einfach “nein” sagen und noch einen blöden Spruch bringen kann ich auch…auch wenns bei einigen reicht.

Meine Fresse, man kann echt nichts mehr sagen ohne dass irgendeiner blöd daherkommt und meint, einem ans Bein pissen zu müssen, weil er den Sarkasmus nicht rafft :roll:

Ich gucke N24 und Ntv ganz gerne und bin auch nicht so enttäuscht davon. Vor allem nachts hab ich da schon viele schöne Dokumentationen über Toxikologie/Evolution etc. gesehen. Geschichtsdokus sind beim Einschlafen/zum Abschalten ganz gut. Natürlich ist auch Mist dabei - aber den gibts überall. Vor allem bei Nachrichten hol ich mir keinen drauf runter, nur weil ich sie auf BBC/CNBC/France24 oder sonstwas gucke, da reichen selbst die auf Pro7. Als Intellektueller liest man sowieso Zeitung :roll:

Wehe es beschwert sich einer über den Tonfall, dann rauschts.

Ich weiss, das klang in geschriebenen Worten vllt etwas harsch…sorry :wink:
das is nich böse gemeint, ich fühle mich nicht ans Bein gepinkelt, ich wollte nur mal fragen. Denn, wie gesagt, N24 find ich noch recht in Ordnung, ich wollt aber, da es andere Meinungen gibt, diese mal hören…die Begründungen fand ich nunmal etwas mager.