Werbende Firmen auf Schmerzensgeld verklagen?

Das ist mir jetzt schon sehr oft passiert. Zwar werden die meisten Werbe POP-ups in meinem Browser geblockt, doch ab zu startet einfach so und zu plötzlich (entweder mittendrin oder nach dem Ausloggen des E-Mail Accounts) ein Werebvideo mit übetriebener Lautstärke und Darstellung. Ich habe meistens Kopfhörer auf und falle fast vom Stuhl wenn sowas ungewollt und ohne Vorwahnung startet. Ich merke dann selber wie mein Puls pocht und es eine Zeit dauert bis sich der Körper wieder beruhigt hat. Darf denn sowas überhaupt sein? Auf viele betagte Internetanfänger kann sowas bestimmt schlimmere Auswirkungen haben als auf mich. Was ist wenn ein Herzkranker Mensch nach so einer unerwarteten Aufregung gesundheitlichen Schaden nimmt?

Ich denke nicht, dass du da was machen kannst, sonst wären schon andere auf die Idee gekommen :wink:

Welchen Browser und Werbeblocker nimmst du? Adblock Plus hält mir zwar auch nicht alles vom Leib aber nerviges Gedudel hatte ich schon lange nicht mehr, das wurde offensichtlich erfolgreich geblockt.

Wenn man sich z.Bsp. bei Web.de ausloggt fängt die Werbung sofort übertrieben an. Bei anderen Seiten ebenfalls. Aber stumm. man kann also selbst entscheiden, ob man den Ton hören will.

web.de ist wirklich übertrieben!
Bin bei denen eigentlich nur noch, weil die Endung web.de einfach so schön neutral klingt. Ansonsten vom Freemailangebot her ein absoluter Witz. Und wenn man die Mails nicht per Programm abholt sondern direkt über die Seite kommt beim ausloggen IMMER eine vertonte Werbung. Ich erschreck mich da auch immer wieder, obwohl ich es eigentlich wissen sollte.

Generell hab ich einen absoluten Hass gegenüber Werbung mit Ton. Werbung als Bild kann ich ignorieren, aber Ton drängt sich mir zwangsweise auf, das aber auf eine extrem unangenehme und nervende weise. Anscheinend lohnt es sich trotzdem, sonst würde man das nicht machen…

Ich hab FF4 und ABP und absolut keine Werbung auf der Web.de-Ausgangsseite.
Bloß den Suchschlitz und den Button, um auf die Startseite zurück zu kommen.
I.d.R. hole ich die Mails aber ohnehin mit Thunderbird - muss bloß hin und wieder in den einen Account, wenn wieder was irrtümlich im Spam-Ordner gelandet ist.

Etwas OT: Nervig finde ich aber auch, wenn ich auf eine Seite komme, die Hintergrundmusik hat und ich erstmal die komplette Seite absuchen muss, bis ich irgendwo einen kleinen Knopf finde, um die Musik zu stoppen.
Ist besonders fies, weil ich meistens schon Musik an habe und mich dann wundere, warum die auf einmal so seltsam klingt.

Also ich bekomme da keine Video Werbung zusehen. Habe FF 3.6 mit noscript Addon und als einzige Ausnahme eben die Java Scripte von web.de selbst erlaubt, alle anderen Scripte von den Werbpartnern und google analytics werden geblockt. Funktioniert wunderbar auf allen Seiten, es gibt einige Ausnahmen, aber meist bleibt man von nerviger Werbung verschont. Hat in erster Linie auch den Vorteil, dass man vor bösartigen Scripten auf weniger seriösen Seiten geschützt bleibt ausser man erlaubt diese explizit, was man je nach Seite dann eben abwägen muss.

Eigentlich sind solche Methoden untersagt, wobei ich mir bei deinem speziellen Fall nicht sicher bin.

Kennt jemand diese Pop-Up-Fenster, bei denen in keiner Weise ersichtlich ist, welcher der Buttons zum Schließen führt?
Ist eigentlich auch verboten, gibt’s trotzdem.
Muss man wohl leider leben mit.

MfG Forger